Filter

Hersteller:

Darreichung:

Mittel gegen Fieber

Wirkstoffe & geeignete Mittel bei Gliederschmerzen

Gliederschmerzen, die während einer Erkältung auftreten, sind Schmerzen in der Muskulatur der Arme und Beine. Sie entstehen meist am zweiten oder dritten Tag einer Erkältung. Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht gängiger Wirkstoffe und Mittel zur Linderung unangenehmer Gliederschmerzen.

  1. Treten Gliederschmerzen bei jeder Erkältung auf?
  2. Muss ich mit Gliederschmerzen zum Arzt?
  3. Medikamente gegen Gliederschmerzen
    1. Was bei der Einnahme zu beachten ist
  4. Pflanzliche Hilfe bei Gliederschmerzen
  5. Hausmittel bei Gliederschmerzen

Obwohl Gliederschmerzen unangenehm sind und die Beweglichkeit einschränken, sind sie ein gutes Zeichen: Wenn es in den Armen und Beinen zieht, ist der Körper bereits mit der Abwehr der Erkältungsviren beschäftigt. Während das Immunsystem die Erreger bekämpft, werden Botenstoffe, sogenannte Prostaglandine, produziert. Diese Botenstoffe bewirken eine erhöhte Schmerzempfindlichkeit und senden Schmerzsignale in die Glieder. Entzündliche Vorgänge liegen dabei jedoch nicht vor.

Treten Gliederschmerzen bei jeder Erkältung auf?

Zwar sind Gliederschmerzen ein typisches Erkältungssymptom, dennoch müssen sie nicht immer auftreten. Betroffen sind vor allem Menschen, die unter typischen grippalen Infekten leiden, die durch Viren verursacht werden. Im Rahmen bakterieller Infektionen, etwa bei Mandel- oder Mittelohrentzündungen, treten Gliederschmerzen deutlich seltener auf.

Müssen Gliederschmerzen vom Arzt behandelt werden?

Grundsätzlich nicht. Wenn Ihnen klar ist, dass Ihre Gliederschmerzen durch einen grippalen Infekt ausgelöst werden, müssen Sie keinen Arzt zu Rate ziehen. Stattdessen können Sie mit Hausmitteln oder freiverkäuflichen Erkältungsmitteln gegen die Gliederschmerzen vorgehen.

Halten die Schmerzen in den Extremitäten jedoch lange über die Erkältung hinaus an, sollte ein Arzt abklären, ob ein chronischer Gliederschmerz vorliegt.

Medikamente gegen Gliederschmerzen

Um unangenehme Gliederschmerzen zu lindern, eignen sich im Prinzip alle klassischen Schmerzmittel mit den Wirkstoffen Ibuprofen, Paracetamol oder Acetylsalicylsäure (ASS):

Präparate mit Ibuprofen

Weitere Informationen zu Ibuprofen erhalten.

Präparate mit Paracetamol

Weitere Informationen zu Paracetamol erhalten.

Präparate mit Acetylsalicylsäure

Weitere Informationen zu Acetysalicylsäure erhalten.

Kombipräparate gegen mehrere Erkältungssymptome

Kombipräparate bestehen aus mehreren Wirkstoffen und bekämpfen neben Gliederschmerzen gleichzeitig auch weitere Beschwerden im Rahmen einer Erkältung wie Husten, Schnupfen oder Fieber. Zu den meist genutzten Wirkstoffen gehören Acetylsalicylsäure mit Ascorbinsäure (Vitamin C) sowie Kombipräparate mit einem schmerzstillenden Wirkstoff und mit Vitamin-C-Zusätzen, Coffein oder Norephedrin.

Kalt- und Heißgetränke sind einfach in der Zubereitung

Medikamente gegen Gliederschmerzen, etwa das Kombipräparat Aspirin Complex, sind häufig in Pulverform erhältlich. Das Granulat kann in kaltes oder heißes Wasser eingerührt werden und ergibt ein wohltuendes Getränk.

Insbesondere bei starken Halsschmerzen ist diese Art der Einnahme empfehlenswert, da viele Patienten mit Schluckbeschwerden im Rahmen einer Erkältung keine Tabletten einnehmen können.

Brausetabletten für schnelle Wirkstoffverteilung

Eine ebenfalls angenehme Einnahme garantieren Brausetabletten, die einfach in einem Glas Leitungswasser aufgelöst werden. Brausetabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden, genau wie Granulate zum Auflösen auch.

Pulver direkt auf die Zunge geben

Ebenfalls besonders wirksam bei erkältungsbedingten Gliederschmerzen ist Geloprosed, ein Pulver mit den Wirkstoffen Paracetamol und Phenylephedrinhydrochlorid. Das Pulver wird unabhängig von den Mahlzeiten einfach auf die Zunge gestreut und zergeht dort binnen weniger Sekunden. Auf diese Weise verteilt sich der Wirkstoff rasch über die Mundschleimhaut.

Was bei der Einnahme zu beachten ist

Sämtliche Medikamente gegen erkältungsbedingte Gliederschmerzen sollten nur nach Packungsbeilage eingenommen und nicht miteinander kombiniert werden, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Zwischen zwei Einnahmen sollten mindestens vier bis sechs Stunden Abstand liegen, das gilt sowohl für Paracetamol als auch für Ibuprofen und Acetylsalicylsäure sowie Kombipräparate mit diesen Wirkstoffen.

Beachten Sie bitte außerdem, dass Kombipräparate für Kinder unter 14 Jahren nicht zugelassen sind. Monopräparate wie Ibuprofen und Paracetamol können hingegen in entsprechend geringer Dosis bereits bei Babys und Kleinkindern verabreicht werden, insbesondere jedoch bei Fieber.

Symptome einzeln behandeln ist besser als mit Kombi-Präparaten
Kombipräparate stehen allerdings häufig in der Kritik, eben, weil sie aus mehreren Wirkstoffen bestehen und daher den Körper mehr belasten, als dass sie helfen. Weitere Informationen dazu finden Sie auch in unserem passenden Gesundheitsmagazin-Artikel: Wie sinnvoll sind Kombipräparate bei Erkältungskrankheiten?

Natürlich liegt die Entscheidung bei jedem selbst, Kombipräparate einzunehmen. Wer die Symptome jedoch lieber einzeln behandeln möchte, gelangt hier zu den Medikamenten:

Pflanzliche Hilfe bei Gliederschmerzen

Analog zur Schulmedizin hält auch die Naturheilkunde Präparate bereit, die erkältungsbedingte Gliederschmerzen lindern können. Dazu zählen insbesondere Weidenrinden und Kamillenblüten, aber auch Weihrauch, Arnikablüten und Goldrutenkraut. Auch ein 10-minütiges Wannenbad in warmem Wasser mit Fichtennadelessenz, Birkenblätter- oder Brennesselextrakten kann helfen, indem es die Durchblutung ankurbelt und Schmerzen in Armen und Beinen lindert.

Geeignete Wirkstoffe & Medikamente gegen Fieber

Fieber beschreibt eine Erhöhung der Körpertemperatur im Rahmen unterschiedlichster Erkrankungen. Das Fieber selbst stellt keine Krankheit dar, sondern vielmehr ein begleitendes Symptom.

  1. Fieber mit Medikamenten behandeln
    1. Paracetamol
    2. Acetylsalicylsäure
    3. Ibuprofen
  2. Dosierung fiebersenkender Mittel
  3. Kombipräparate bei Erkältungskrankheiten und Fieber
  4. Fieber bei Kindern senken - mit der richtigen Dosierung
    1. Fiebersaft mit 2% Ibuprofen
    2. Fiebersaft mit 4% Ibuprofen
    3. Zäpfchen mit 60 mg Ibuprofen
    4. Zäpfchen mit 125 mg Ibuprofen
    5. Fiebersaft mit 200 mg Paracetamol
    6. Zäpfchen mit 75 mg Paracetamol
    7. Zäpfchen mit 125 mg Paracetamol
    8. Zäpfchen mit 250 mg Paracetamol
    9. Zäpfchen mit 500 mg Paracetamol

Fieber entsteht in der Regel dann, wenn das Immunsystem körperfremde Stoffe, etwa Viren, Bakterien, aber auch andere Mikroorganismen abwehrt oder im Körper entzündliche Prozesse vorgehen. Indem der Körper also seine Kerntemperatur selbst nach oben reguliert, beginnt ein Selbstheilungsprozess, da viele körperfremde Stoffe bei Temperaturen über 39 oder 40 Grad Celsius nicht überleben können. Von Fieber spricht man bei einer Körperkerntemperatur von mehr als 38,5 Grad Celsius, bei Säuglingen und Kleinkindern bereits ab 38 Grad Celsius.

Fieberthermometer - ab wann wird Fieber gefährlich

Fieber mit Medikamenten behandeln

Zur Fiebersenkung eignen sich sowohl bewährte Hausmittel als auch Medikamente.

Paracetamol

Paracetamol wirkt schmerzstillend und fiebersenkend, wobei die fiebersenkende Wirkung nach etwa 30 bis 60 Minuten ihren Höhepunkt erreicht. Innerhalb dieser Zeit sollte das Medikament deswegen nicht nachdosiert werden.

Oftmals wird Paracetamol in Kombination mit Coffein angeboten. Coffein verkürzt den Wirkungseintritt, wobei sich dieser Effekt hauptsächlich auf die schmerzstillende Wirkung des Medikamentes bezieht. Zum Fiebersenken ist ein Kombipräparat aus Paracetamol und Coffein daher nicht notwendig. Insbesondere bei Kindern muss eine Gabe von Kombipräparaten vermieden werden, da coffeinhaltige Medikamente zur Behandlung von Kindern nicht zugelassen sind.

Weitere Informationen zum Wirkstoff Paracetamol.

Acetylsalicylsäure

Acetylsalicylsäure, kurz ASS, ist ein weiteres Medikament mit fiebersenkenden und schmerzlindernden Eigenschaften. Es gehört zur Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika.

Anders als Paracetamol besitzt ASS, wie es etwa in Aspirin enthalten ist, auch entzündungshemmende Eigenschaften. Die fiebersenkende Wirkung tritt oftmals schon 15 Minuten nach der Einnahme ein, wodurch sich ASS im Rahmen von Fieber als hochwirksam erweist.

Anders als Paracetamol zeigen sich bei ASS jedoch häufiger Reizwirkungen, weswegen Magenprobleme wie Schmerzen, Sodbrennen und saures Aufstoßen zu den Nebenwirkungen dieses Medikaments gehören. Auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, wie Ibuprofen und Diclofenac, äußern sich oftmals in Magenbeschwerden. Kinder sollten aus diesem Grund nicht mit ASS behandelt werden.

Weitere Informationen zum Wirkstoff Acetylsalicylsäure.

Ibuprofen

Auch Ibuprofen gehört zur Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika und wirkt somit fiebersenkend, schmerzstillend und entzündungshemmend. Neben Paracetamol ist es das Mittel der Wahl, wenn die Ursache des Fiebers entzündliche Prozesse im Körper sind.

Aufgrund der guten und schnellen Wirksamkeit, Fieber senkt es meist innerhalb von 20 Minuten, wird Ibuprofen bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gern eingesetzt. Zwar kann auch dieser Wirkstoff Magen-Darm-Beschwerden verursachen, jedoch sind bei bestimmungsgemäßer oder gar geringerer Dosierung meist keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Weitere Informationen zum Wirkstoff Ibuprofen.

Dosierung fiebersenkender Mittel

Fiebersenkende Medikamente sind, sofern vom Arzt nicht anders verordnet, stets nach Anweisung in der Packungsbeilage einzunehmen.

Tagesdosis nicht überschreiten
Die maximale Tagesdosis sollte dabei nicht überschritten werden, auch dann nicht, wenn keine ausreichende Fiebersenkung eingetreten ist. Im Zweifelsfall sollten Sie dann lieber einen Arzt zu Rate ziehen. Außerdem muss bei jedem Medikament die Wirkungsdauer beachtet werden. Während Paracetamol das Fieber weniger schnell, dafür aber nachhaltiger senkt, wirkt Ibuprofen deutlich schneller, jedoch meist nicht so lang.

Unterschiedliche Dosierung bei Kindern und Erwachsenen
Auch das Alter des Patienten spielt bei der Dosierung eine entscheidende Rolle. Ibuprofen und Paracetamol stehen in niedrigeren Dosierungen für Säuglinge und Kleinkinder zur Verfügung, meist handelt es sich um Säfte oder Zäpfchen mit 125 mg des Wirkstoffes. Zwischen zwei Einnahmen sollten bei Kindern mindestens 6 Stunden liegen, so dass eine Tagesgesamtdosis von 500 mg Paracetamol oder Ibuprofen nicht überschritten wird. Für Erwachsene hingegen sind Darreichungsformen in höherer Dosierung erhältlich. Auch hier sollte der Abstand zwischen zwei Einnahmen 4 bis 6 Stunden betragen, die Tagesdosis liegt bei 2400 mg Ibuprofen beziehungsweise 4000 mg Paracetamol.

Kombipräparate bei Erkältungskrankheiten

Für Fieber und weitere Symptome, die im Rahmen typischer grippaler Infekte auftreten, stehen verschiedene Kombipräparate zur Verfügung. Diese enthalten mehrere Wirkstoff-Kombinationen und sollen Symptome wie Husten, Schnupfen und Fieber gleichzeitig behandeln. So enthält zum Beispiel das Präparat Aspirin Complex Acetylsalicylsäure und Pseudoephedrin. Letzteres wirkt abschwellend und sorgt so auch für eine ungehinderte Nasenatmung bei Schnupfen. Wick Medinait Saft besteht beispielsweise gleich aus vier Wirkstoffen - Paracetamol, Dextromethorphan, Doxylamin und Ephedrin und soll auf diese Weise neben Fieber und Schmerzen auch Reizhusten und Schnupfen lindern.

Zusätzlich enthalten einige Kombipräparate auch Vitamin C, so zum Beispiel ASS+C oder Grippostad C. Vitamin C stärkt die Immunabwehr. Diese Präparate sind aufgrund ihrer Zusatzstoffe jedoch für Babys und Kleinkinder nicht geeignet.

Fieber bei Kindern senken - mit der richtigen Dosierung

Ob das Fieber bei einem Kind gesenkt werden muss, hängt nicht nur von der Höhe des Fiebers, sondern auch vom Allgemeinzustand des kleinen Patienten ab. Zum Fiebersenken kommen sowohl Präparate mit Paracetamol als auch mit Ibuprofen infrage.

Zäpfchen und Fiebersaft für die kleinen, Tabletten für die großen Kinder
Paracetamol wirkt etwa innerhalb einer halben Stunde und bis zu sechs Stunden lang. Ibuprofen wirkt innerhalb von 20 Minuten und etwa fünf Stunden lang gegen Fieber. Beide Medikamente sollten im Abstand von mindestens fünf bis sechs Stunden eingegeben werden. Für Säuglinge und Kinder bis etwa sechs Jahren stehen Fieberzäpfchen und Fiebersäfte zur Verfügung, wohingegen größere Kinder auch schon Juniortabletten einnehmen können. Fieberzäpfchen wirken besonders schnell, sind jedoch bei Durchfällen ungeeignet und können bei wundem Po unangenehm brennen, weswegen Fiebersäfte eine gute und zuverlässige Alternative darstellen.

Fiebersaft mit 2% Ibuprofen

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Die Anwendungsempfehlung ab einem bestimmten Alter variiert von Präparat zu Präparat. In den meisten Fällen hängt die Dosierung vom Körpergewicht des Kindes ab. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jeden Fiebersaft mit Ibuprofen zutreffen:

Säuglinge 6 bis 8 Monate (ca. 5 bis 6 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 2,5 ml bzw. 1/2 Messlöffel (entsprechend 50 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: 7,5 ml (entsprechend 150 mg Ibuprofen/Tag).

Kinder 9 bis 12 Monate (ca. 7 bis 9 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 2,5 ml bzw. 1/2 Messlöffel (entsprechend 50 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: 10 ml (entsprechend 200 mg Ibuprofen/Tag).

Kinder von 1 bis 3 Jahren (ca. 10 bis 15 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 5 ml bzw. 1 Messlöffel. Tageshöchst-Dosis: 15 ml (entsprechend 300 mg Ibuprofen/Tag).

Kinder von 3 bis 6 Jahren (ca. 16 bis 20 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 7,5 ml bzw. 1 1/2 Messlöffel. Tageshöchst-Dosis: 22,5 ml (entsprechend 450 mg Ibuprofen/Tag).

Kinder von 7 bis 9 Jahren (ca. 21 bis 29 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 10 ml bzw. 2 Messlöffel. Tageshöchst-Dosis: 30 ml (entsprechend 600 mg Ibuprofen/Tag).

Kinder von 10 bis 12 Jahren (ca. 30 bis 39 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 10 ml bzw. 2 Messlöffel. Tageshöchst-Dosis: 40 ml (entsprechend 800 mg Ibuprofen/Tag).

Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre (über 40 kg) und Erwachsene
Einzel-Dosis: 10 bis 20 ml bzw. 2 bis 4 Messlöffel (entsprechend 200 bis 400 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: 60 ml (entsprechend 1200 mg Ibuprofen).

Fiebersaft mit 4% Ibuprofen

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Die Anwendungsempfehlung ab einem bestimmten Alter variiert von Präparat zu Präparat. Einige Fiebersäfte mit diesem Wirkstoffgehalt sind bereits für Babys geeignet, andere Hersteller empfehlen die Darreichung erst für Kleinkinder. In den meisten Fällen hängt die Dosierung vom Körpergewicht des Kindes ab. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jeden Fiebersaft mit Ibuprofen zutreffen:

Säuglinge 6 bis 11 Monaten (ca. 8 bis 9 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1,25 ml (entsprechend 50 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: 5ml (entsprechend 200 mg Ibuprofen)

Kinder von 1 bis 3 Jahren (ca. 10 - 15 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 2,5ml (entsprechend 100 mg Ibuprofen. Tageshöchst-Dosis: 7,5 ml (entsprechend 300 mg Ibuprofen)

Kinder von 4 bis 5 Jahren (ca. 16 - 19 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 3,75 ml (entsprechend 150 mg Ibuprofen. Tageshöchst-Dosis: 11,25 ml (entsprechend 450 mg Ibuprofen)

Kinder von 6 bis 9 Jahren (ca. 20 - 29 kg Körpergewicht)
Einzeldosis: 5ml (entsprechend 200 mg Ibuprofen. Tageshöchst-Dosis: 15ml (entsprechend 600 mg Ibuprofen)

Kinder von 10 bis 11 Jahren (ca. 30 - 39 kg Körpergewicht)
Einzeldosis: 5ml (entsprechend 200 mg Ibuprofen. Tageshöchst-Dosis: 20ml (entsprechend 800 mg Ibuprofen)

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren (ab 40 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 5-10ml (entsprechend 200 - 400 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: 30 ml (entsprechend 1200 mg Ibuprofen)

Zäpfchen mit 60 mg Ibuprofen

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Die Anwendungsempfehlung ab einem bestimmten Alter variiert von Präparat zu Präparat. In den meisten Fällen hängt die Dosierung vom Körpergewicht des Kindes ab. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jedes Zäpfchen mit Ibuprofen zutreffen:

Babys von drei bis neun Monaten (ca. 6 - 8 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 60 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: maximal drei Mal täglich ein Zäpfchen (Abstand zwischen den Gaben mindestens 6 Stunden)

Kinder von neun Monaten bis zwei Jahren (ca. 8,5 - 12 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 60mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: maximal vier Mal täglich ein Zäpfchen (erneute Gabe frühestens nach 6 Stunden)

Zäpfchen mit 125 mg Ibuprofen

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Die Anwendungsempfehlung ab einem bestimmten Alter variiert von Präparat zu Präparat. In den meisten Fällen hängt die Dosierung vom Körpergewicht des Kindes ab. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jedes Zäpfchen mit Ibuprofen zutreffen:

Kleinkinder von zwei bis vier Jahren (ca. 12,5 - 17 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: maximal drei Mal täglich ein Zäpfchen (Abstand zwischen den Gaben mindestens 6 Stunden)

Kinder von vier bis sechs Jahren (ca. 17 - 20,5 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Ibuprofen). Tageshöchst-Dosis: maximal vier Mal täglich ein Zäpfchen (Abstand zwischen den Gaben mindestens 6 Stunden)

Fiebersaft mit 200 mg Paracetamol

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Die Dosierung von Paracetamol erfolgt in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter. In der Regel liegt diese bei 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jeden Fiebersaft mit Paracetamol zutreffen.

Babys von sechs bis zwölf Monaten (ca. 7 - 9 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: ½ Messlöffel (entsprechend 100 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: 2 Messlöffel (entsprechend 400 mg Paracetamol)

Kleinkinder von ein bis zwei Jahren (ca. 10 - 12 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 3/4 Messlöffel (entsprechend 150 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: 3 Messlöffel (entsprechend 600 mg Paracetamol)

Kinder von zwei bis fünf Jahren (ca. 13 - 18 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Messlöffel (entsprechend 200 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: 4 Messlöffel (entsprechend 800 mg Paracetamol)

Kinder von fünf bis acht Jahren (ca. 19 - 25 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1½ Messlöffel (entsprechend 300 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: 6 Messlöffel (entsprechend 1200 mg Paracetamol)

Kinder von acht bis elf Jahren (ca. 26 - 32 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 2 Messlöffel (entsprechend 400 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: 8 Messlöffel (entsprechend 1600 mg Paracetamol)

Zäpfchen mit 75 mg Paracetamol

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Die Dosierung von Paracetamol erfolgt in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter. In der Regel liegt diese bei 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jeden Fiebersaft mit Paracetamol zutreffen.

Babys jünger als 3 Monate (ca. 3 - 4 kg Körpergewicht)
Erste Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 75 mg Paracetamol).Tageshöchst-Dosis: maximal zwei Zäpfchen im Abstand von 8 -12 Stunden (entsprechend 150 mg Paracetamol)

Babys jünger als 3 Monate (ca. 4 - 5 kg Körpergewicht)
Erste Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 75 mg Paracetamol).Tageshöchst-Dosis: maximal drei Zäpfchen im Abstand von 6 -8 Stunden (entsprechend 225 mg Paracetamol)

Babys älter als 3 Monate (ca. 4 kg Körpergewicht)
Erste Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 75 mg Paracetamol).Tageshöchst-Dosis: maximal drei Zäpfchen im Abstand von 6 -8 Stunden (entsprechend 225 mg Paracetamol)

Babys älter als 3 Monate (ca. 5 - 6 kg Körpergewicht)
Erste Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 75 mg Paracetamol).Tageshöchst-Dosis: maximal vier Zäpfchen im Abstand von 6 Stunden (entsprechend 300 mg Paracetamol)

Zäpfchen mit 125 mg Paracetamol

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Die Dosierung von Paracetamol erfolgt in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter. In der Regel liegt diese bei 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jeden Fiebersaft mit Paracetamol zutreffen.

Babys von 6 bis 9 Monaten (ca. 7 - 8 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: maximal drei Zäpfchen im Abstand von 6 Stunden (entsprechend 375 mg Paracetamol)

Kinder von 9 Monaten bis 2 Jahren (ca. 9 - 12 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: maximal vier Zäpfchen im Abstand von 6 Stunden (entsprechend 500 mg Paracetamol)

Zäpfchen mit 250 mg Paracetamol

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Die Dosierung von Paracetamol erfolgt in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter. In der Regel liegt diese bei 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jeden Fiebersaft mit Paracetamol zutreffen.

Kinder von 2 bis 4 Jahren (ca. 13 - 16 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 250 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: maximal drei Zäpfchen im Abstand von 6 Stunden (entsprechend 750 mg Paracetamol)

Kinder von 4 bis 8 Jahren (ca. 17 - 25 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 250 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: maximal vier Zäpfchen im Abstand von 6 Stunden (entsprechend 1000 mg Paracetamol)

Zäpfchen mit 500 mg Paracetamol

Lesen Sie vor jeder Anwendung unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Arzneimittels. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder einen Apotheker. Die Dosierung von Paracetamol erfolgt in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter. In der Regel liegt diese bei 10 bis 15 mg/kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Für gewöhnlich gelten folgende Dosierungen, dies muss jedoch nicht auf jeden Fiebersaft mit Paracetamol zutreffen.

Kinder von 8 - 11 Jahren (ca. 26 - 32 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 500 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: maximal drei Zäpfchen (entsprechend 1500 mg Paracetamol)

Kinder von 11 bis 12 Jahren (ca. 33 - 43 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 Zäpfchen (entsprechend 500 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: maximal vier Zäpfchen (entsprechend 2000 mg Paracetamol)

Kinder & Jugendliche ab 12 Jahre, Erwachsene (ab ca. 43 kg Körpergewicht)
Einzel-Dosis: 1 bis 2 Zäpfchen (entsprechend 500 - 1000 mg Paracetamol). Tageshöchst-Dosis: maximal acht Zäpfchen (entsprechend 4000 mg Paracetamol)

Von Fieber spricht man bei einer Körperkerntemperatur von mehr als 38,5 Grad Celsius, bei Säuglingen und Kleinkindern bereits ab 38 Grad Celsius. Fiebersenker wie Paracetamol oder Ibuprofen bringen schnell Linderung. Wer nicht gleich zu Medikamenten greifen möchte, kann versuchen, Fieber zunächst mit kalten Wadenwickeln zu senken. In unserem Fieber-Ratgeber erfahren Sie mehr. Hier geht's zum Fieber-Ratgeber.

Sortieren: 
Paracetamol- Ratiopharm 500mg Tabletten  20 Stück
- 68%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 01126111
  • Ratiopharm
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,99 €UVP 3.05 €(ab 0,05 €/Stück)
Ibu 400 Akut - 1a Pharma Filmtabletten 50 Stück
- 66%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 03045316
  • 1 A PHARMA
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 3,19 €UVP 9.45 €(ab 0,06 €/Stück)
Grippostad C Hartkapseln  24 Stück
- 66%
Wirkstoffe: Ascorbinsäure 150 mg, Chlorphenamin hydrogenmaleat 2.5 mg, Chlorphenamin 1.76 mg, Coffein 25 mg, Paracetamol 200 mg
  • PZN 00571748
  • Stadavita
  • 24 Stück Kapseln
ab 4,89 €UVP 14.26 €(ab 0,20 €/Stück)
Aspirin Plus C Brausetabletten 40 Stück
- 46%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 400 mg, Ascorbinsäure 240 mg
  • PZN 03464237
  • Bayer Selbstmedikation
  • 40 Stück Brausetabletten
ab 10,43 €UVP 19.19 €(ab 0,26 €/Stück)
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400mg Filmtabletten 20 Stück
- 78%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00040554
  • Heumann
  • 20 Stück Tabletten
ab 1,09 €UVP 4.95 €(ab 0,05 €/Stück)
Wick Medinait Erkältungssirup für die Nacht  180 ml
- 51%
Wirkstoffe: Dextromethorphan hydrobromid 15 mg, Dextromethorphan 11.56 mg, Doxylamin hydrogensuccinat 7.5 mg, Doxylamin 5.22 mg, Ephedrin hemisulfat 8 mg, Ephedrin, wasserfrei 6.17 mg, Paracetamol 600 mg, Gesamt Kohlenhydrate 0.69 BE
  • PZN 01689009
  • WICK PHARMA
  • 180 ml Saft
ab 10,29 €UVP 20.99 €(ab 5,72 €/100 ml)
Paracetamol 500 - 1 A Pharma Tabletten 20 Stück
- 63%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 02481587
  • 1 A PHARMA
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,67 €UVP 1.82 €(ab 0,03 €/Stück)
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400mg Filmtabletten 50 Stück
- 78%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 07728561
  • Heumann
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 2,30 €UVP 10.48 €(ab 0,05 €/Stück)
Diclofenac Zentiva 25 Mg Filmtabletten  10 Stück
- 60%
Wirkstoffe: Diclofenac, Kaliumsalz 25 mg, Diclofenac 22.15 mg, Kalium Ion 2.92 mg
  • PZN 10273621
  • WINTHROP ARZNEIMITTEL
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 2,09 €UVP 5.25 €(ab 0,21 €/Stück)
Dolormin Extra Filmtabletten 50 Stück
- 43%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 684 mg, Ibuprofen 400 mg
  • PZN 02400229
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 12,54 €UVP 21.99 €(ab 0,25 €/Stück)
Ibuhexal Akut 400mg Filmtabletten  50 Stück
- 73%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 03161577
  • Hexal
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 3,03 €UVP 11.40 €(ab 0,06 €/Stück)
Paracetamol Al 500 Tabletten  20 Stück
- 67%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 06718342
  • ALIUD PHARMA
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,65 €UVP 1.98 €(ab 0,03 €/Stück)
Diclo- Ratiopharm bei Schmerzen und Fieber 25 Mg Filmtabletten 20 Stück
- 58%
  • PZN 14170042
  • Ratiopharm
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 3,75 €UVP 8.98 €(ab 0,19 €/Stück)
Paracetamol Stada 500mg Tabletten  20 Stück
- 72%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 00423568
  • Stadavita
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,83 €UVP 2.99 €(ab 0,04 €/Stück)
Aspirin Complex Granulat  20 Stück
- 52%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 500 mg, Pseudoephedrin hydrochlorid 30 mg, Pseudoephedrin 24.58 mg, Apfelsinen Aroma
  • PZN 04114918
  • Bayer Selbstmedikation
  • 20 Stück Granulat
ab 7,39 €UVP 15.29 €(ab 0,37 €/Stück)
Ass 500- 1a Pharma Tabletten 100 Stück
- 62%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 500 mg
  • PZN 08612435
  • 1 A PHARMA
  • 100 Stück Tabletten
ab 2,48 €UVP 6.50 €(ab 0,02 €/Stück)
Ass + C- Ratiopharm gegen Schmerzen Brausetabletten 20 Stück
- 65%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 600 mg, Ascorbinsäure 200 mg, Zitronen Aroma
  • PZN 03435448
  • Ratiopharm
  • 20 Stück Brausetabletten
ab 3,50 €UVP 9.89 €(ab 0,18 €/Stück)
Ratiogrippal 200 Mg/30 Mg Filmtabletten  20 Stück
- 63%
Wirkstoffe: Ibuprofen 200 mg, Pseudoephedrin hydrochlorid 30 mg, Pseudoephedrin 24.58 mg
  • PZN 10394081
  • Ratiopharm
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 3,65 €UVP 9.90 €(ab 0,18 €/Stück)
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer 40mg/ml Suspension  100 ml
- 52%
Wirkstoffe: Ibuprofen 40 mg
  • PZN 07776471
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 100 ml Suspension
ab 2,43 €UVP 5.09 €(ab 2,43 €/100 ml)
Aspirin Effect Granulat  20 Stück
- 48%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 500 mg, Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
  • PZN 01743631
  • Bayer Selbstmedikation
  • 20 Stück Granulat
ab 5,45 €UVP 10.40 €(ab 0,27 €/Stück)
Aspirin Plus C Brausetabletten 20 Stück
- 51%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 400 mg, Ascorbinsäure 240 mg
  • PZN 01894063
  • Bayer Selbstmedikation
  • 20 Stück Brausetabletten
ab 5,73 €UVP 11.70 €(ab 0,29 €/Stück)
Paracetamol 500mg Hexal bei Fieber und Schmerzen Tabletten 20 Stück
- 66%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg, Gesamt Kohlenhydrate 0.01 BE
  • PZN 03485558
  • Hexal
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,98 €UVP 2.92 €(ab 0,05 €/Stück)
Ibu- Ratiopharm 400mg Akut Schmerztabletten Filmtabletten 50 Stück
- 70%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 10019621
  • Ratiopharm
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 3,57 €UVP 11.96 €(ab 0,07 €/Stück)
Boxagrippal Erkältungstabletten 200mg/30mg Filmtabletten 20 Stück
- 54%
  • PZN 12460451
  • CSC Pharma
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 5,95 €UVP 12.97 €(ab 0,30 €/Stück)
Ha Tabletten N  20 Stück
- 49%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 250 mg, Coffein 50 mg, Paracetamol 200 mg
  • PZN 03155708
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation/Consumer-Care
  • 20 Stück Tabletten
ab 3,79 €UVP 7.38 €(ab 0,19 €/Stück)
Ibu - 1 A Pharma Grippal 200 Mg/30 Mg Filmtabletten  20 Stück
- 62%
  • PZN 14141365
  • 1 A PHARMA
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 2,84 €UVP 7.56 €(ab 0,14 €/Stück)
Ibudolor Akut 400mg Filmtabletten  50 Stück
- 71%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 09091263
  • Stadavita
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 3,39 €UVP 11.73 €(ab 0,07 €/Stück)
Ibu- Lysin- Ratiopharm 400 Mg Filmtabletten  50 Stück
- 67%
  • PZN 16197884
  • Ratiopharm
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 6,39 €UVP 19.40 €(ab 0,13 €/Stück)
Ass 500 Tabletten 50 Stück
  • PZN 16384563
  • Zentiva Pharma GmbH
  • 50 Stück Tabletten
ab 1,40 €(ab 0,03 €/Stück)
Wick Medinait Erkältungssirup für die Nacht  90 ml
- 63%
Wirkstoffe: Dextromethorphan hydrobromid 15 mg, Dextromethorphan 11.56 mg, Doxylamin hydrogensuccinat 7.5 mg, Doxylamin 5.22 mg, Ephedrin hemisulfat 8 mg, Ephedrin, wasserfrei 6.17 mg, Paracetamol 600 mg, Gesamt Kohlenhydrate 0.69 BE
  • PZN 02702315
  • WICK PHARMA
  • 90 ml Saft
ab 4,99 €UVP 13.49 €(ab 0,06 €/ml)
Aspirin Complex Granulat  10 Stück
- 62%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 500 mg, Pseudoephedrin hydrochlorid 30 mg, Pseudoephedrin 24.58 mg, Apfelsinen Aroma
  • PZN 03227112
  • Bayer Selbstmedikation
  • 10 Stück Granulat
ab 3,56 €UVP 9.47 €(ab 0,36 €/Stück)
Ass- Ratiopharm 300 Mg Tabletten 100 Stück
- 59%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 300 mg
  • PZN 03372469
  • Ratiopharm
  • 100 Stück Tabletten
ab 2,36 €UVP 5.82 €(ab 0,02 €/Stück)
Nurofen Junior Zäpfchen 60mg  10 Stück
- 65%
Wirkstoffe: Ibuprofen 60 mg
  • PZN 04085246
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 10 Stück Suppositorien
ab 2,06 €UVP 5.97 €(ab 0,21 €/Stück)
Grippostad Heißgetränk Beutel 10 Stück
- 56%
Wirkstoffe: Paracetamol 600 mg, Zitronen Aroma
  • PZN 04548551
  • Stadavita
  • 10 Stück Beutel
ab 5,03 €UVP 11.32 €(ab 0,50 €/Stück)
Neuralgin Extra Ibu- Lysinat Filmtabletten 20 Stück
- 48%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 684 mg, Ibuprofen 400 mg
  • PZN 09042974
  • Dr. R. Pfleger
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 5,12 €UVP 9.89 €(ab 0,26 €/Stück)
Dolormin für Kinder Ibuprofensaft 40 Mg/ml Suspension 100 ml
- 47%
  • PZN 11528543
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 100 ml Suspension
ab 2,68 €UVP 5.09 €(ab 2,68 €/100 ml)
Grippostad C Hartkapseln  EURIM 24 Stück
- 44%
  • PZN 14398928
  • EURIM
  • 24 Stück Hartkapseln
ab 5,18 €UVP 9.19 €(ab 0,22 €/Stück)
Eu- Med Tabletten 100 Stück
- 43%
  • PZN 16020884
  • Pharmore
  • 100 Stück Tabletten
ab 8,49 €UVP 14.78 €(ab 0,08 €/Stück)
Grippostad C Kapseln EMRA-MED 24 Stück
- 44%
  • PZN 01246105
  • EMRA-MED
  • 24 Stück HKP
ab 5,18 €UVP 9.21 €(ab 0,22 €/Stück)
Fibrex Tabletten  20 Stück
- 58%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 300 mg, Paracetamol 200 mg
  • PZN 04085341
  • BERLIN-CHEMIE
  • 20 Stück Tabletten
ab 2,20 €UVP 5.20 €(ab 0,11 €/Stück)
Aspirin Direkt Kautabletten 10 Stück
- 47%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 500 mg, Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
  • PZN 04356248
  • Bayer Selbstmedikation
  • 10 Stück Kautabletten
ab 3,30 €UVP 6.19 €(ab 0,33 €/Stück)
Ibuprofen Al Akut 400mg Filmtabletten  20 Stück
- 66%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 05020875
  • ALIUD PHARMA
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 1,28 €UVP 3.80 €(ab 0,06 €/Stück)
Paracetamol Ratiopharm Lösung  100 ml
- 60%
Wirkstoffe: Paracetamol 40 mg, Orangen Aroma 290038, Haarmann Reimer
  • PZN 07263487
  • Ratiopharm
  • 100 ml Lösung
ab 1,27 €UVP 3.14 €(ab 1,27 €/100 ml)
Ibu- Lysin Hexal 684mg Filmtabletten  10 Stück
- 70%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 684 mg, Ibuprofen 400 mg
  • PZN 07532237
  • Hexal
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 2,04 €UVP 6.75 €(ab 0,20 €/Stück)
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Orange 40mg/ml Suspension  100 ml
- 65%
Wirkstoffe: Ibuprofen 40 mg
  • PZN 07776465
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 100 ml Suspension
ab 1,76 €UVP 5.09 €(ab 1,76 €/100 ml)
Aktren Forte Filmtabletten 20 Stück
- 44%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 08913823
  • Bayer Selbstmedikation
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 5,45 €UVP 9.79 €(ab 0,27 €/Stück)
Togal Classic Duo Tabletten 30 Stück
- 44%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 250 mg, Paracetamol 200 mg
  • PZN 09071071
  • KYBERG
  • 30 Stück Tabletten
ab 4,47 €UVP 7.94 €(ab 0,15 €/Stück)
Nurofen 200 Mg Schmelztabletten Lemon  24 Stück
- 50%
Wirkstoffe: Ibuprofen 200 mg
  • PZN 11550548
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 24 Stück Schmelztabletten
ab 7,07 €UVP 14.28 €(ab 0,29 €/Stück)
Ibu- Ratiopharm Direkt 400 Mg Pulver Zum Einnehmen 20 Stück
- 62%
  • PZN 11722423
  • Ratiopharm
  • 20 Stück Pulver
ab 3,43 €UVP 8.95 €(ab 0,17 €/Stück)
Paracetamol Sanavita 1000 Mg Zäpfchen  10 Stück
- 37%
  • PZN 14416419
  • SANAVITA Pharmaceuticals GmbH
  • 10 Stück Zäpfchen
ab 1,22 €UVP 1.94 €(ab 0,12 €/Stück)
Benuron Tabletten 20 Stück
- 49%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 00116694
  • Bene-Arzneimittel
  • 20 Stück Tabletten
ab 2,66 €UVP 5.20 €(ab 0,13 €/Stück)
Ibubeta 400 Akut Filmtabletten 10 Stück
- 70%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00179720
  • BETAPHARM
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 0,80 €UVP 2.67 €(ab 0,08 €/Stück)
Dolormin Filmtabletten 50 Stück
- 44%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 342 mg, Ibuprofen 200 mg
  • PZN 00624255
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 8,38 €UVP 14.99 €(ab 0,17 €/Stück)
Spalt Forte Weichkapseln  20 Stück
- 47%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00793839
  • GSK OTC Medicines
  • 20 Stück Kapseln
ab 6,48 €UVP 12.20 €(ab 0,32 €/Stück)
Paracetamol Saft - 1 A Pharma  100 ml
- 61%
Wirkstoffe: Paracetamol 200 mg, Gesamt Kohlenhydrate 0.19 BE, Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
  • PZN 01970485
  • 1 A PHARMA
  • 100 ml Saft
ab 1,23 €UVP 3.12 €(ab 1,23 €/100 ml)
Paracetamol Abz 500mg Zäpfchen  10 Stück
- 47%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 02058831
  • ABZ-PHARMA
  • 10 Stück Suppositorien
ab 1,14 €UVP 2.15 €(ab 0,11 €/Stück)
Nurofen 200mg Schmelztabletten Lemon  12 Stück
- 51%
Wirkstoffe: Ibuprofen 200 mg, Zitronen Aroma
  • PZN 02547582
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 12 Stück Schmelztabletten
ab 4,28 €UVP 8.78 €(ab 0,36 €/Stück)
Ben- U- Ron 75mg Zäpfchen 10 Stück
- 51%
Wirkstoffe: Paracetamol 75 mg
  • PZN 02684876
  • Bene-Arzneimittel
  • 10 Stück Suppositorien
ab 1,02 €UVP 2.08 €(ab 0,10 €/Stück)
Ben- U- Ron 500mg Hartkapseln  20 Stück
- 45%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 02710740
  • Bene-Arzneimittel
  • 20 Stück Kapseln
ab 2,90 €UVP 5.28 €(ab 0,15 €/Stück)
Ass+c- Ratiopharm gegen Schmerzen Brausetabletten 10 Stück
- 64%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 600 mg, Ascorbinsäure 200 mg, Zitronen Aroma
  • PZN 03429991
  • Ratiopharm
  • 10 Stück Brausetabletten
ab 2,26 €UVP 6.25 €(ab 0,23 €/Stück)
Nurofen 200mg Schmelztabletten Lemon  48 Stück
- 45%
  • PZN 03443838
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 48 Stück Schmelztabletten
ab 12,19 €UVP 21.99 €(ab 0,25 €/Stück)
Paracetamol- Ratiopharm 1000mg Zäpfchen  10 Stück
- 55%
Wirkstoffe: Paracetamol 1000 mg
  • PZN 03953611
  • Ratiopharm
  • 10 Stück Erw.-Suppositorien
ab 1,47 €UVP 3.24 €(ab 0,15 €/Stück)
Ibuflam Akut 400 Mg Filmtabletten  20 Stück
- 60%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 04100218
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation/Consumer-Care
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 2,37 €UVP 5.97 €(ab 0,12 €/Stück)
Ibuprofen Al Akut 400mg Filmtabletten  10 Stück
- 62%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 05020869
  • ALIUD PHARMA
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 0,94 €UVP 2.50 €(ab 0,09 €/Stück)
Paracetamol- Ratiopharm 1000 Mg Tabletten  10 Stück
- 63%
Wirkstoffe: Paracetamol 1000 mg
  • PZN 09263936
  • Ratiopharm
  • 10 Stück Tabletten
ab 1,30 €UVP 3.51 €(ab 0,13 €/Stück)
Ibuflam 4% Suspension  100 ml
- 47%
Wirkstoffe: Ibuprofen 200 mg
  • PZN 09731739
  • Zentiva Pharma GmbH
  • 100 ml Suspension
ab 2,40 €UVP 4.49 €(ab 2,40 €/100 ml)
Geloprosed Pulver Zum Einnehmen  10 Stück
- 54%
Wirkstoffe: Paracetamol 1000 mg, Phenylephrin hydrochlorid 12.2 mg, Phenylephrin 10.02 mg
  • PZN 09920943
  • POHL-BOSKAMP
  • 10 Stück Pulver
ab 5,19 €UVP 11.25 €(ab 0,52 €/Stück)
Aspirin Plus C Forte 800mg/480 Mg Brausetabletten  10 Stück
- 48%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 800 mg, Ascorbinsäure 480 mg
  • PZN 10836596
  • Bayer Selbstmedikation
  • 10 Stück Brausetabletten
ab 4,11 €UVP 7.94 €(ab 0,41 €/Stück)
Ibutop 400 Mg Schmerztabletten Filmtabletten  AXICORP PHARMA 50 Stück
- 68%
  • PZN 11886142
  • AXICORP PHARMA
  • 50 Stück Filmtabletten
ab 3,00 €UVP 9.32 €(ab 0,06 €/Stück)
Ass- Elac 100 Mg Tah Tabletten 100 Stück
- 52%
  • PZN 13715054
  • 100 Stück Tabletten magensaftresistent
ab 1,82 €UVP 3.83 €(ab 0,02 €/Stück)
Naproxen Axicur 250 Mg Tabletten  AXICORP PHARMA 20 Stück
- 52%
  • PZN 14412120
  • AXICORP PHARMA
  • 20 Stück Tabletten
ab 4,76 €UVP 9.97 €(ab 0,24 €/Stück)
Paraceta 500 Tabletten 20 Stück
- 60%
  • PZN 15743876
  • Zentiva Pharma GmbH
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,79 €UVP 1.98 €(ab 0,04 €/Stück)
Ibu- Lysin- Ratiopharm 400 Mg Filmtabletten  20 Stück
- 70%
  • PZN 16197878
  • Ratiopharm
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 2,93 €UVP 9.72 €(ab 0,15 €/Stück)
Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400mg Filmtabletten 10 Stück
- 73%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00040548
  • Heumann
  • 10 Stück Tabletten
ab 0,82 €UVP 2.99 €(ab 0,08 €/Stück)
Ibuhexal Akut 400 Filmtabletten 10 Stück
- 70%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00068966
  • Hexal
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 1,04 €UVP 3.45 €(ab 0,10 €/Stück)
Dolormin Extra Filmtabletten 10 Stück
- 49%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 684 mg, Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00091072
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 3,90 €UVP 7.69 €(ab 0,39 €/Stück)
Dolormin Extra Filmtabletten 20 Stück
- 55%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 684 mg, Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00091089
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 4,99 €UVP 10.98 €(ab 0,25 €/Stück)
Ben- U- Ron 250mg Kleinkinder- Zäpfchen 10 Stück
- 62%
Wirkstoffe: Paracetamol 250 mg
  • PZN 00116642
  • Bene-Arzneimittel
  • 10 Stück Kleinkdr.-Suppositorien
ab 0,96 €UVP 2.55 €(ab 0,10 €/Stück)
Nurofen Immedia 200mg Weichkapseln 10 Stück
- 66%
  • PZN 00146519
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 10 Stück
ab 1,96 €UVP 5.75 €(ab 0,20 €/Stück)
Ibu- Ratiopharm 400 Akut Schmerztabletten 10 Stück
- 74%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00266011
  • Ratiopharm
  • 10 Stück Tabletten
ab 0,96 €UVP 3.63 €(ab 0,10 €/Stück)
Ibuflam Lysin 400mg Filmtabletten  12 Stück
- 49%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 683.25 mg, Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00365635
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation/Consumer-Care
  • 12 Stück Filmtabletten
ab 3,41 €UVP 6.75 €(ab 0,28 €/Stück)
Vivimed N gegen Fieber und Kopfschmerzen Tabletten 20 Stück
- 48%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 00410353
  • DR GERHARD MANN
  • 20 Stück Tabletten
ab 3,08 €UVP 5.97 €(ab 0,15 €/Stück)
Tispol Ibu Dd Filmtabletten 10 Stück
- 55%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 00579773
  • JOHNSON & JOHNSON
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 3,44 €UVP 7.69 €(ab 0,34 €/Stück)
Ibu- Ratiopharm Saft 2% Fiebersaft für Kinder  100 ml
- 57%
Wirkstoffe: Ibuprofen 100 mg, Erdbeer Aroma , Sahne Aroma
  • PZN 00696266
  • Ratiopharm
  • 100 ml Saft
ab 1,48 €UVP 3.43 €(ab 1,48 €/100 ml)
Ibu- Ratiopharm Saft 4% Fiebersaft für Kinder  100 ml
- 62%
Wirkstoffe: Ibuprofen 200 mg, Erdbeer Aroma , Sahne Aroma
  • PZN 00696289
  • Ratiopharm
  • 100 ml Saft
ab 1,72 €UVP 4.53 €(ab 1,72 €/100 ml)
Ibuprofen Abz 200 Mg Filmtabletten  10 Stück
- 51%
Wirkstoffe: Ibuprofen 200 mg
  • PZN 01016032
  • ABZ-PHARMA
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 1,12 €UVP 2.30 €(ab 0,11 €/Stück)
Dolormin Extra Filmtabletten 30 Stück
- 47%
Wirkstoffe: Ibuprofen, Lysinsalz 684 mg, Ibuprofen 400 mg
  • PZN 01094724
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 30 Stück Filmtabletten
ab 8,54 €UVP 15.97 €(ab 0,28 €/Stück)
Paracetamol 500 Fair Med Tabletten 20 Stück
- 50%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 01162549
  • Fair-Med healthcare
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,94 €UVP 1.88 €(ab 0,05 €/Stück)
Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2% Suspension 100 ml
- 52%
Wirkstoffe: Ibuprofen 100 mg, Erdbeer Aroma
  • PZN 01170187
  • Reckitt Benckiser Deutschland
  • 100 ml Suspension
ab 1,65 €UVP 3.43 €(ab 1,65 €/100 ml)
Paracetamol Abz 500mg Tabletten  10 Stück
- 53%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 01234473
  • ABZ-PHARMA
  • 10 Stück Tabletten
ab 0,54 €UVP 1.14 €(ab 0,05 €/Stück)
Paracetamol Abz 500mg Tabletten  20 Stück
- 59%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 01234510
  • ABZ-PHARMA
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,74 €UVP 1.82 €(ab 0,04 €/Stück)
Ben- U- Ron 125mg Säuglingszäpfchen  10 Stück
- 49%
Wirkstoffe: Paracetamol 125 mg
  • PZN 01260890
  • Bene-Arzneimittel
  • 10 Stück Sgl.-Suppositorien
ab 1,21 €UVP 2.38 €(ab 0,12 €/Stück)
Aspirin Effect Granulat 10 Stück
- 53%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 500 mg, Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
  • PZN 01405147
  • Bayer Selbstmedikation
  • 10 Stück Granulat
ab 2,90 €UVP 6.19 €(ab 0,29 €/Stück)
Aspirin Plus C Brausetabletten 10 Stück
- 53%
Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure 400 mg, Ascorbinsäure 240 mg
  • PZN 01406632
  • Bayer Selbstmedikation
  • 10 Stück Brausetabletten
ab 3,36 €UVP 7.18 €(ab 0,34 €/Stück)
Ben- U- Ron 1000 Mg Erwachsenen- Suppositorien Zäpfchen 10 Stück
- 60%
Wirkstoffe: Paracetamol 1000 mg
  • PZN 01484879
  • Bene-Arzneimittel
  • 10 Stück Erw.-Suppositorien
ab 2,20 €UVP 5.53 €(ab 0,22 €/Stück)
Sauerländer 15- Kräuteröl Öl 75 ml
- 35%
Wirkstoffe: Anisöl , Apfelsinenschalenöl , Bitterfenchelöl , Eucalyptusöl , Kümmelöl , Latschenkiefernöl , Melissenöl , Nelkenöl , Pfefferminzöl , Rosmarinöl , Salbeiöl , Sternanisöl , Thymianöl , Wacholderbeer Ol , Zimtöl
  • PZN 01502123
  • Weltecke Alexander Arzneimittel
  • 75 ml Öl
ab 17,33 €UVP 26.62 €(ab 0,23 €/ml)
Sauerländer 15- Kräuteröl Öl 35 ml
- 35%
Wirkstoffe: Anisöl , Apfelsinenschalenöl , Bitterfenchelöl , Eucalyptusöl , Kümmelöl , Latschenkiefernöl , Melissenöl , Nelkenöl , Pfefferminzöl , Rosmarinöl , Salbeiöl , Sternanisöl , Thymianöl , Wacholderbeer Ol , Zimtöl
  • PZN 01587757
  • Weltecke Alexander Arzneimittel
  • 35 ml Öl
ab 9,99 €UVP 15.42 €(ab 0,29 €/ml)
Paracetamol Sophien 500 Tabletten 20 Stück
- 45%
Wirkstoffe: Paracetamol 500 mg
  • PZN 01679407
  • Sophien-Arzneimittel
  • 20 Stück Tabletten
ab 0,81 €UVP 1.46 €(ab 0,04 €/Stück)
Ibu 400 Akut - 1a Pharma Filmtabletten 10 Stück
- 63%
Wirkstoffe: Ibuprofen 400 mg
  • PZN 02013194
  • 1 A PHARMA
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 0,92 €UVP 2.50 €(ab 0,09 €/Stück)

Hausmittel bei Gliederschmerzen

Gegen die lästigen Schmerzen in den Extremitäten helfen sowohl Ruhe und Bäder in warmem Wasser als auch Wärme im Allgemeinen. Weiterhin empfehlen sich Wadenwickel, die nicht nur fiebersenkend, sondern auch entspannend auf die Muskulatur wirken. Körperliche Anstrengung sollte dagegen bei Gliederschmerzen vermieden werden.

Gesundheitsbäder zur Entspannung der Muskulatur

Die Muskulatur entspannend und durchblutungsfördernd wirken zudem Badezusätze mit Melisse oder Fichtennadel. Auch Birkenblätter, Brennnessel, Lindenblüten und Weidenrinde jeweils zum Sud ausgekocht und ins Badewasser gegeben, bewirken eine Linderung erkältungsbedingter Gliederschmerzen. Ein Heilkräuterbad sollte nicht länger als 10 Minuten dauern, da das Wasser sonst zu sehr abkühlt.

Rotlicht, Kirschkernkissen, Wärmepflaster zur lokalen Behandlung

Lassen sich die Gliederschmerzen sehr genau lokalisieren, beispielsweise im Bereich der Schultern und Oberarme, bewähren sich auch lokale Wärmequellen wie Rotlichtlampen oder Wärmepflaster, um die Schmerzen zu lindern. Auch Kirschkernkissen, die binnen weniger Sekunden in der Mikrowelle erwärmt werden können, verschaffen Linderung. Sind die Gliederschmerzen stark ausgeprägt und betreffen die Arme und die Beine, bringt auch eine Heizdecke Linderung.

Kraftbrühe und heißer Tee helfen von innen

Trinken Sie bei grippalen Infekten ruhig reichlich Tee - und zwar so heiß wie möglich. Das kurbelt die Durchblutung und den Kreislauf an, schwemmt Krankheitserreger aus und lindert auch die Gliederschmerzen.

Bewährt haben sich insbesondere Lindenblütentee sowie Ingwertee. Gerade Letzterem wird eine schmerzlindernde, krampflösende und sogar antibakterielle Wirkung zugesprochen.

Hühnerbrühe hemmt weiße Blutkörperchen Und auch die altbewährte Hühnerbrühe wirkt sich nachweislich positiv auf Erkältungen und Gliederschmerzen aus. Grund hierfür ist einerseits die Temperatur der Hühnersuppe: Viren, so auch Grippeviren, sind temperaturempfindlich. Beim Verzehr einer 40°C heißen Hühnerbrühe werden Viren auf den Schleimhäuten vernichtet und eine Ausbreitung verhindert. Ein weiterer Grund für die gute Wirkung der Hühnerbrühe ist ihre Zusammensetzung. Gekocht aus Brühe, Huhn, Zwiebeln, Kartoffeln, Sellerie, Petersilie und Möhren entfaltet sie eine Wirkung, die die Bildung weißer Blutkörperchen hemmt. Diese weißen Blutkörperchen sind für Entzündungsprozesse verantwortlich und im Rahmen einer Erkältung in hoher Anzahl vorhanden.

Und nicht zuletzt wirken heißer Tee und Brühe auch wieder entspannend und krampflösend und somit lindernd bei Gliederschmerzen.

Kalte Wickel für Arme und Beine

Einige Menschen sprechen bei Gliederschmerzen besser auf Kälte als auf Wärme an. Ein zuverlässiges Hausmittel für die Betroffenen sind kalte Wickel an Armen und Beinen. Das Wasser sollte hierfür etwa eine Temperatur von 20°C haben. Über den feuchten Wickel legen Sie ein trockenes Tuch. Nach etwa 15 Minuten erreicht der Wickel seine durchblutungsfördernde und damit schmerzlindernde Wirkung.

Fehlt etwas?