Ibu-1A Pharma Grippal 200 mg/30 mg Filmtabletten bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen

Ibu-1A Pharma Grippal 200 mg/30 mg dient zur Verwendung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und/oder Fieber bei Jugendlichen ab 15 Jahren und Erwachsenen.

Das Präparat beinhaltet die Wirkstoffe Ibuprofen und Pseudoephedrinhydrochlorid zur symptomatischen Behandlung der Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und/oder Fieber. Es sollte aber nicht nur bei Schmerzen verwendet werden.

Bei Bedarf kann alle sechs Stunden eine Filmtablette eingenommen werden, der Behandlungszeitraum sollte jedoch vier Tage nicht überschreiten.

Wichtiger Hinweis
Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Ibu-1A Pharma Grippal Anwendung

Ibu-1A Pharma Grippal 200 mg/30 mg dient zur Anwendung bei Schnupfen mit erkältungsbedingten Schmerzen und / oder Fieber.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff Ibuprofen gehört zu den nichtsteroidale Antirheumatika und dient zur Linderung von Schmerzen und zur Senkung von Fieber. Pseudoephedrinhydrochlorid ist gefäßverengend und hilft den Schleimhäuten beim Abschwellen. Alle Inhaltsstoffe:

  • Ibuprofen 200 mg
  • Pseudoephedrinhydrochlorid 30 mg
  • mikrokristalline Cellulose
  • Calciumhydrogenphosphat
  • Croscarmellose-Natrium
  • Maisstärke
  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich]
  • Hypromellose
  • Macrogol 400
  • Talkum
  • Titandioxid (E 171)
  • Eisen(III)-hydroxid -oxid x H2O (E 172)

Gegenanzeigen

In folgenden Fällen darf Ibu-1A Pharma Grippal nicht eingenommen werden:

  • bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe
  • wenn jemals nach Einnahme von Acetylsalicylsäure oder anderer NSAR eine allergische Reaktion oder Atemnot, Asthma, Hautausschlag, eine juckende, laufende Nase oder Schwellungen im Gesicht aufgetreten ist
  • bei bestehenden oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetretenen Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüren oder Blutungen
  • bei Magen-Darm-Blutung oder -Durchbruch in der Vorgeschichte im Zusammenhang mit einer vorherigen Therapie mit NSAR
  • bei schwerer Leber- oder Nierenfunktionsstörung
  • bei schwerer Herzschwäche
  • bei schweren Herz- oder Kreislauf-Problemen, einer Schilddrüsenüberfunktion, Diabetes oder einem Phäochromozytom
  • bei einem in der Vergangenheit aufgetretenen Herzinfarkt
  • wenn in der Vergangenheit ein Schlaganfall vorlag oder das Schlafanfallrisiko erhöht ist
  • bei Krampfanfällen in der Vergangenheit
  • bei ungeklärter Blutbildungsstörung
  • bei erhöhtem Augeninnendruck
  • bei Schwierigkeiten beim Wasserlassen im Zusammenhang mit Prostataproblemen
  • bei systemischem Lupus erythematodes

In folgenden Fällen sollte vor der Einnahme des Präparats Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden:

  • bei Asthma
  • bei vorangegangenen Magen-Darm-Störungen
  • bei einer Magen-Darm-Erkrankung
  • bei Bluthochdruck
  • bei einer Leber- oder Nierenfunktionsstörung
  • bei Diabetes
  • bei einer Schilddrüsenüberfunktion
  • bei einer Blutgerinnungsstörung
Schwere Hautreaktionen:
Schwere Hautreaktionen wie akute generalisierte exanthematische Pustulose (AGEP) können bei Pseudoephedrin-haltigen Arzneimitteln auftreten. Dieser akute pustulöse Ausschlag kann innerhalb der ersten beiden Behandlungstage auftreten und mit Fieber und zahlreichen, kleinen, hauptsächlich nicht-follikulären Pusteln verbunden sein, die in einem ausgedehnten ödematösen Erythem auftreten und hauptsächlich in den Hautfalten, am Rumpf und den oberen Extremitäten lokalisiert sind.
Die Patienten sollten sorgfältig überwacht werden. Wenn Anzeichen und Symptome wie Fieber, Erythem oder viele kleine Pusteln beobachtet werden, sollte die Anwendung von Ibu-1A Pharma Grippal beendet und erforderlichenfalls geeignete Maßnahme ergriffen werden.

Ibu-1A Pharma Grippal Nebenwirkungen

Ibu-Grippal kann Nebenwirkungen hervorrufen, die jedoch nicht bei jedem auftreten müssen:

Häufige Nebenwirkungen

Gelegentliche Nebenwirkungen

  • Überempfindlichkeitsreaktionen
  • zentralnervöse Störungen
  • Sehstörungen
  • Geschwüre im Magen-Darm-Bereich
  • verschiedenartige Hautausschläge

Seltene Nebenwirkungen

  • Tinnitus
  • Schlaflosigkeit
  • Nervosität
  • Angst
  • Unruhe
  • Zittern
  • Halluzinationen
  • Verschlimmerung von Asthma
  • Nierengewebsschädigungen

Sehr seltene Nebenwirkungen

  • Verschlimmerung infektiöser Entzündungen
  • Störungen der Blutbildung
  • schwere allergische Reaktionen
  • psychotische Reaktionen und Depression
  • Bluthochdruck
  • Herzklopfen
  • Herzschwäche
  • Herzinfarkt
  • Entzündung der Speiseröhre
  • Leberfunktionsstörung
  • Leberschäden
  • schwere Hautreaktionen
  • erhöhtes Serumkreatinin
  • Ödeme
  • nephrotisches Syndrom
  • interstitielle Nephritis
  • akutes Nierenversagen

Nebenwirkungen, deren Häufigkeit nicht bekannt ist

  • Verhaltensstörung
  • Schlaganfall
  • Krampfanfälle
  • Kopfschmerzen
  • Herzklopfen
  • schneller Herzschlag
  • Brustschmerz
  • Herzrhythmusstörungen
  • Bluthochdruck
  • Mundtrockenheit, Durst, Übelkeit, Erbrechen
  • Hautausschlag
  • Nesselsucht
  • Juckreiz
  • übermäßiges Schwitzen
  • schwere Hautreaktionen
  • DRESS-Syndrom
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen
  • Atembeschwerden
  • Akkommodationsstörung
  • verschwommenes Sehen
  • anomale Erweiterung der Pupillen
  • Augenschmerzen
  • Erektionsstörungen

Wechselwirkungen

Ibu-1A Pharma Grippal darf nicht gemeinsam mit folgenden Arzneimittel eingenommen werden:

  • andere gefäßverengende Mittel
  • Arzneimittel zur Behandlung von ADHS
  • Arzneimittel gegen Depressionen

Das Präparat kann andere Arzneimittel beeinträchtigen oder von diesen beeinträchtigt werden. Vor der gleichzeitigen Verwendung folgender Arzneimittel sollte demnach Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden:

  • Arzneimittel, die gerinnungshemmend wirken
  • Arzneimittel, die hohen Blutdruck senken
  • andere nichtsteroidale Antirheumatika
  • Arzneimittel zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen
  • Arzneimittel zur Behandlung von Epilepsie
  • Glukokortikoide
  • Heparin-Injektionen
  • Lithium
  • selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer
  • MAO-Hemmer
  • Arzneimittel, die das Immunsystem vorübergehend unterdrücken
  • Antidiabetika
  • Arzneimittel zur Behandlung von Infektionen
  • Entwässerungstabletten
  • Arzneimittel zur Behandlung von Gicht
  • Arzneimittel gegen Migräne
  • Arzneimittel zur Behandlung von HIV/AIDS
  • Präparate, die Ginkgo biloba enthalten

Ibu-1A Pharma Grippal Dosierung

  • Die Filmtabletten werden unzerkaut mit einem großen Glas Wasser eingenommen.
  • Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene nehmen eine Tablette alle sechs Stunden.
  • Bei stärker ausgeprägten Symptomen können zwei Tabletten alle sechs Stunden eingenommen werden.
  • Die tägliche Höchstdosis von sechs Tabletten darf nicht überschritten werden.
  • Ohne Rücksprache mit einem Arzt sollte die Behandlungszeit bei Erwachsenen vier Tage nicht überschreiten.
  • Bei Jugendlichen ab 15 Jahren sollte die Behandlungszeit nicht länger als drei Tage andauern.

Weitere Informationen

  • Das Präparat ist für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren nicht geeignet.
  • Von der Verwendung im letzten Schwangerschaftsdrittel und in der Stillzeit ist abzusehen.
  • Pseudoephedrin kann einige diagnostische Blutuntersuchungen stören.
  • Der Wirkstoff kann bei Dopingkontrollen zu positiven Ergebnissen führen.
  • Während der Behandlung sollte auf Alkohol verzichtet werden.
  • Das Präparat kann bei Frauen während der Anwendungszeit die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.
  • Die Fähigkeit ein Fahrzeug zu führen und Maschinen zu bedienen kann durch die Einnahme von Ibu-1A Pharma Grippal vorübergehend einschränkt sein.
 

Ibu - 1 A Pharma Grippal 200 Mg/30 Mg Filmtabletten 20 Stück kaufen

37 Angebote ab 2,97 € 7,56 €

jetzt zu den Angeboten

Erfahrungen zu Ibu - 1 A Pharma Grippal 200 Mg/30 Mg Filmtabletten 20 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Ähnliche Produkte wie Ibu - 1 A Pharma Grippal 200 Mg/30 Mg Filmtabletten

Nasenspray- Ratiopharm Erwachsene  15 ml- 67%
Nasenspray Al 0,1%  10 ml- 83%
Nasenspray Al 0,1% 10 ml
ALIUD PHARMA
ab 0,42 €
Nasic Nasenspray  15 ml- 61%
Nasic Nasenspray 15 ml
Klosterfrau
ab 3,85 €
Nasenspray- Ratiopharm Kinder  10 ml- 71%
Nasenduo Nasenspray  10 ml- 66%
Nasenduo Nasenspray 10 ml
Ratiopharm
ab 2,15 €
Olynth 0,1% Nasentropfen  100 ml- 48%
Olynth 0,1% Nasentropfen 100 ml
JOHNSON&JOHNSON OTC
ab 10,91 €
Nasic für Kinder Nasenspray Lösung 10 ml- 54%
Nasic O.k. Nasenspray  10 ml- 57%
Nasic O.k. Nasenspray 10 ml
Klosterfrau
ab 3,44 €
Olynth 0.1% Nasendosierspray 15 ml- 56%
Olynth 0.1% Nasendosierspray 15 ml
JOHNSON&JOHNSON OTC
ab 2,65 €
Nasic Nasenspray Lösung 10 ml- 53%
Nasic Nasenspray Lösung 10 ml
Klosterfrau
ab 3,39 €
Nasic für Kinder O.k. Spray 10 ml- 52%
Nasic für Kinder O.k. Spray 10 ml
Klosterfrau
ab 3,02 €
Rhinex Nasenspray mit Naphazolin 0.05%  10 ml- 52%
Rhinex Nasenspray mit Naphazolin 0.05% 10 ml
Steiner & Co. Deutsche Arzneimittelges. mbH & Co. KG
ab 1,44 €
Aspecton Nasenspray  Krewel meuselbach 20 ml- 59%
Aspecton Nasenspray Krewel meuselbach 20 ml
KREWEL MEUSELBACH
ab 3,06 €

Schmerzen & Fieber Ratgeber Ratgeber Schmerzen & Fieber
Sie benötigen Hilfe bei Schmerzen & Fieber? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Schmerzen & Fieber-Ratgeber

Medikamente > Erkältung > Schnupfen > Abschwellen der Nasenschleimhaut
Medikamente > Erkältung > Schmerzen & Fieber
Medikamente > Erkältung > Grippaler Infekt

Produktdetails

Produktbezeichnung Ibu - 1 A Pharma Grippal 200 Mg/30 Mg Filmtabletten
Packungsgröße(n) 20 Stück
DarreichungsformFilmtabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von1 A PHARMA
KELTENRING
82041 OBERHACHING
Website
AnwendungsgebieteAbschwellen der Nasenschleimhaut, Schmerzen & Fieber, Grippaler Infekt
PZN14141365
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 7,56 € ab 2,97 €
 Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download