ProduktinformationenNurofen 400 mg Weichkapseln bei Schmerzen und Fieber

Nurofen 400 Mg Weichkapseln bei leichten bis mäßig starken Schmerzen sowie durch Erkältung ausgelöste Schmerzen und Fieber.

Das Arzneimittel mit dem Wirkstoff Ibuprofen ist ein nicht-steroidales entzündungshemmendes Arzneimittel, das die Reaktion des Körpers auf Schmerzen und Fieber verändert und somit erleichtert. Die Weichkapseln sind für Erwachsene und Jugendliche ab einem Gewicht von 40 Kilogramm geeignet. Die Anwendung erfolgt bei Kopf-, Regel- und Zahnschmerzen sowie bei durch Erkältung ausgelöste Schmerzen und Fieber.

Wichtiger Hinweis
Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Preisvergleich (bis zu 4,63 € günstiger!) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Schmerzen & Fieber"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Nurofen 400 Mg Weichkapseln kaufen

Nurofen 400 mg Weichkapseln Anwendung

Das Präparat wird zur Erleichterung leichter bis mäßig starker Schmerzen, wie etwa Kopf-, Zahn oder Regelschmerzen sowie bei Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältung eingesetzt.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

  • Der Wirkstoff pro Kapsel ist 400mg Ibuprofen.
  • Sonstige Bestandteile: Kapselinhalt: Macrogol 600, Kaliumhydroxid, gereinigtes Wasser Kapselhülle: Gelatine, Lösung von partiell dehydratisiertem Sorbitol (Ph.Eur.) (E420), Ponceau 4R (E124), gereinigtes Wasser
  • Drucktinte: Titandioxid (E171), Propylenglycol, Hypromellose (E464).

Gegenanzeigen

Eine Einnahme des Präparats darf in folgenden Fällen nicht stattfinden:

  • Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe
  • Magen-/Dünndarm-Geschwür oder Magen-/Darm-Blutung
  • Magen-/Darm-Blutungen oder einen Magen-/Darm-Durchbruch infolge einer früheren Einnahme von NSAR
  • Atemnot, Asthma, rinnende Nase, Nesselausschläge oder Schwellungen infolge einer früheren Anwendung von Acetylsalicylsäure oder anderen ähnlichen Schmerzmitteln
  • schwere Leber-, Nieren- oder Herzinsuffizienz
  • ungeklärte Störung der Blutbildung
  • schwere Dehydration
  • Gehirnblutung oder andere aktive Blutungen

Nurofen 400 mg Weichkapseln Nebenwirkungen

Im Rahmen der Einnahme von Nurofen 400 Mg Weichkapseln können folgende unerwünschte Wirkungen auftreten:

  • häufig: Sodbrennen, Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Blähungen, leichter Blutverlust in Magen und/oder Darm
  • gelegentlich: Magen- oder Darmgeschwüre (gegebenenfalls mit Blutungen oder Durchbruch), Magenentzündung, Entzündung der Mundschleimhaut, Verschlechterung einer Colitis und Morbus Crohn, Sehstörung, Störungen des Zentralnervensystems (Schwindel, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Unruhe, Erregtheit, Müdigkeit), verschiedenartige Hautausschläge, allergische Reaktionen (Hautausschläge, Juckreiz, Asthma-Attacken)
  • selten: Nierenschädigung und erhöhte Harnsäurekonzentrationen im Blut, Tinnitus, erhöhte Harnstoffkonzentrationen im Blut, eingeschränktes Hörvermögen, verminderte Hämoglobinwerte

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen können mit folgenden Arzneimitteln auftreten:

  • gerinnungshemmende Arzneimittel (z. B. Warfarin, Acetylsalicylsäure, Ticlopidin)
  • blutdrucksenkende Arzneimittel (z. B. ACE-Hemmer, Angiotensin-II-rezeptorantagonisten, Betablocker)
  • andere Entzündungshemmer und Schmerzmittel (einschließlich selektive Cyclooxygenase-2 Hemmer)
  • Digoxin
  • Glucocorticoide
  • Gerinnungshemmer
  • selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
  • Phenytoin
  • Probenecid und Sulfinpyrazone
  • Lithium
  • kaliumsparende Duretika
  • Tacrolimus und Cyclosporin
  • Methotrexat
  • Zidovudin
  • Sulfonylharnstoffe
  • Voriconazol und Fluconazol
  • Arzneimittel zur Blutverdünnung
  • Acetylsalicylsäure
  • Mifepriston
  • Chinolon-Antibiotika

Nurofen 400 mg Weichkapseln Dosierung

  • Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche ab einem Körpergewicht von 40 Kilogramm nehmen als Anfangsdosis eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit zu sich.
  • Nach sechs Stunden kann bei Bedarf eine weitere Kapsel eingenommen werden.
  • Im Zeitraum von 24 Stunden dürfen maximal drei Kapseln eingenommen werden.

Weitere Informationen

In der Stillzeit sowie in den ersten sechs Monaten der Schwangerschaft kann das Arzneimittel in Absprache mit einem Arzt eingenommen werden. In den letzten drei Monaten der Schwangerschaft darf Ibuprofen nicht konsumiert werde

Sparmedo Ratgeber Schmerzen & Fieber

Ratgeber Schmerzen & Fieber
Sie benötigen Hilfe bei Schmerzen & Fieber? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Schmerzen & Fieber-Ratgeber ansehen

Nurofen 400 Mg Weichkapseln kaufen

20 Stück
ab 5,34 (ab ) inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Nurofen 400 Mg Weichkapseln 20 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Nurofen 400 Mg Weichkapseln
Packungsgröße(n) 20 Stück
DarreichungsformWKA
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Reckitt Benckiser Deutschland
THEODOR HEUSS ANLAGE
68165 MANNHEIM
Website

AnwendungsgebieteSchmerzen & Fieber
PZN16225037
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Nurofen 400 Mg Weichkapseln