Aspirin Plus C Brausetabletten bei Schmerzen & Fieber

Abbildung von Aspirin Plus C Brausetabletten 40 Stück

Aspirin Plus C Brausetabletten wirken schmerz-, entzündungs- und fieberhemmend. 

Eine Brausetablette enthält 400 mg des Wirkstoffes Acetylsalicylsäure und 240 mg Vitamin C. Da sich die Aspirin Brausetabletten im Wasser auflösen und Vitamin C die Auflösung des Wirkstoffs schon im Glas aktiviert, gelangt der Wirkstoff bereits gelöst in den Magen.

Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) blockiert das Enzym Cyclooxygenase I, das Entzündungs- und Schmerzreaktionen des Körpers steuert. Durch den Zusatz von Vitamin C, wird sichergestellt, dass der erhöhte Bedarf an Vitamin C während grippalen Infekten und fieberhaften Erkrankungen gedeckt ist.

Aspirin Plus C Anwendung

Aspirin Plus C Brausetabletten werden zur Behandlung von leichten bis mittelstarken Schmerzen sowie zur Linderung von Fieber bei grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten angewandt. Aspirin Plus C wird besonders häufig bei folgenden Schmerzen eingenommen:

Gegenanzeigen

Bei Allergien oder Überempfindlichkeiten gegen die beiden Wirkstoffe oder sonstige Bestandteile, darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden. Von einer Anwendung sollte abgesehen werden, wenn folgende Situationen vorliegen:

  • wenn Sie in der Vergangenheit gegen Salicylate oder andere nichtsteroidale Entzündungshemmer (bestimmte Mittel gegen Schmerzen, Fieber oder Entzündungen) mit Asthmaanfällen oder in anderer Weise überempfindlich reagiert haben
  • Magen-Darmgeschwüre
  • Magen-Darmblutungen
  • bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung
  • Leber- oder Nierenfunktionsstörungen
  • Herzmuskelschwäche
  • bei gleichzeitiger Einnahme von 15mg Methotrexat oder mehr pro Woche
  • in den letzten 3 Schwangerschaftsmonaten

In folgenden Fällen ist besondere Vorsicht bei der Anwendung von Aspirin pro C notwendig:

  • bei Überempfindlichkeit gegen andere Entzündungshemmer/Antirheumatika (bestimmte Mittel gegen Rheuma oder Entzündungen) oder andere Allergie auslösende Stoffe
  • es bestehen Allergien (z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz, Nesselfieber) oder Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (Nasenpolypen), chronischen Atemwegserkrankungen
  • wenn eine gleichzeitige Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln erfolgt
  • bei Magen- oder Darmgeschwüren oder Magen-Darmblutungen in der Vorgeschichte
  • bei eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion
  • vor Operationen (auch bei kleineren Eingriffen) kann zur verstärkten Blutungsneigung kommen (hier bitte umgehend den behandelnden Arzt informieren)
  • bei Nierensteinen (Oxalat-Urolithiasis)
  • bei Eisen-Speichererkrankungen (Thalassämie, Hämochromatose)

Aspirin Plus C Nebenwirkungen

Wir bei jedem Medikament können Nebenwirkungen auftreten.

Nebenwirkungen im Verdauungstrakt

  • Häufig: Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen.
  • Selten: Magen-Darmblutungen, die sehr selten zu einer Eisenmangelanämie führen können. Bei Auftreten von schwarzem Stuhl oder blutigem Erbrechen, Zeichen einer schweren Magenblutung, müssen Sie sofort den Arzt benachrichtigen. Magen-Darmgeschwüre, die sehr selten zu einem Durchbruch führen können.
  • Sehr selten: Erhöhungen der Leberwerte wurden beobachtet.

Nebenwirkungen, die das Nervensystem betreffen

  • Kopfschmerzen, Schwindel, gestörtes Hörvermögen, Ohrensausen (Tinnitus) und geistige Verwirrung können Anzeichen einer Überdosierung sein.

Nebenwirkungen, die das Blut betreffen

  • Blutungen wie z. B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten oder Hautblutungen mit einer möglichen Verlängerung der Blutungszeit. Diese Wirkung kann über 4 bis 8 Tage nach der Einnahme anhalten.
  • Selten bis sehr selten sind auch schwerwiegende Blutungen wie z. B. Hirnblutungen, besonders bei Patienten mit nicht eingestelltem Bluthochdruck und/oder gleichzeitiger Behandlung mit Antikoagulantien (blutgerinnungshemmende Arzneimittel) berichtet worden, die in Einzelfällen möglicherweise lebensbedrohlich sein können.

Nebenwirkungen in Form von Überempfindlichkeitsreaktionen

  • Gelegentlich: Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautreaktionen.
  • Selten: Überempfindlichkeitsreaktionen wie Anfälle von Atemnot, schweren Hautreaktionen evt. mit Blutdruckabfall, allergischer Schock, Schwellungen von Gesicht, Zunge und Kehlkopf (Quincke-Ödem) vor allem bei Asthmatikern.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen können auftreten, wenn Aspirin Plus C mit bestimmten Medikamenten kombiniert wird. Bei folgenden Arzneimitteln ist eine Wirkungsverstärkung bis hin zu erhöhtem Risiko für Nebenwirkungen möglich:

  • Blutgerinnungshemmer wie z. B. Cumarin oder Heparin. Acetylsalicylsäure kann hier das Blutungsrisiko erhöhen, wenn es vor einer Blutgerinnsel auflösenden Behandlung eingenommen wurde.
  • Thrombozytenaggregationshemmer wie z. B. Ticlopidin, Clopidogrel.
  • Arzneimittel mit Kortison oder kortisonähnlichen Substanzen (mit Ausnahme von Produkten, die auf die Haut aufgetragen werden oder bei der Kortisonersatztherapie bei Morbus Addison) oder bei Alkoholkonsum: Risiko für Magen-Darm-Geschwüre und -Blutungen erhöht.
  • Andere nicht-steroidale Analgetika/Antiphlogistika (entzündungs- und schmerzhemmende Mittel) bei Dosierungen von Aspirin Plus C ab 3 g Acetylsalicylsäure (entspricht 7 Brausetabletten) pro Tag und mehr.
  • Digoxin (Mittel zur Stärkung der Herzkraft).
  • Antidiabetika (blutzuckersenkende Arzneimittel): Der Blutzuckerspiegel kann sinken.
  • Methotrexat (Mittel zur Behandlung von Krebserkrankungen bzw. von bestimmten rheumatischen Erkrankungen).
  • Valproinsäure (Mittel zur Behandlung von Krampfanfällen des Gehirns)
In folgenden Fällen kann die Wirkung abgeschwächt sein:
  • Diuretika (Mittel zur vermehrten Harnausscheidung) bei Dosierungen von Aspirin Plus C ab 3 g Acetylsalicylsäure (entspricht 7 Brausetabletten) pro Tag und mehr.
  • ACE-Hemmer (bestimmte blutdrucksenkende Mittel) bei Dosierungen von Aspirin Plus C ab 3 g Acetylsalicylsäure (entspricht 7 Brausetabletten) pro Tag und mehr.
  • Harnsäureausscheidende Gichtmittel (z. B. Probenecid, Benzbromaron).

Aspirin Plus C Dosierung

  • Um Aspirin Plus C einzunehmen, wird eine Brausetablette in einem Glas Wasser vollständig aufgelöst und getrunken.
  • Da das Arzneimittel nicht auf nüchternen Magen genommen werden sollte, ist es empfehlenswert, davor eine Kleinigkeit zu essen.
  • Die Einnahme sollte in Abständen von 4 bis 8 Stunden erfolgen.
  • Die Brausetabletten dürfen nicht länger als 3 bis 4 Tage durchgehend angewandt werden.
  • Kinder von 9 bis 12 Jahren erhalten in der Einzeldosis eine Brausetabletten, als Gesamtdosis maximal 3 Brausetabletten.
  • Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren können bei Bedarf in der Einzeldosis 1-2 Aspirin anwenden, die maximale Gesamtdosis liegt bei 3-6 Brausetabletten. Die Tagesdosis von 2400mg Acetylsalicylsäure darf keinesfalls überschritten werden.

Weitere Informationen

  • Frauen, die planen schwanger zu werden, schwanger sind oder stillen sollten vor der Einnahme mit einem Arzt Rücksprache halten.
  • Während der ersten 6 Monate darf die Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.
  • Im letzten Schwangerschaftsdrittel darf Aspirin Plus C aufgrund eines erhöhten Komplikationsrisikos nicht eingenommen werden.

Aspirin Plus C Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Stück
Acetylsalicylsäure 400 mg
Ascorbinsäure 240 mg
Abbildung von Aspirin Plus C Brausetabletten 40 Stück
 

Aspirin Plus C Brausetabletten 40 Stück kaufen

61 Angebote ab 8,78 € 16,99 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Aspirin Plus C Brausetabletten 10 Stück

10 Stück
ab 3,08 €

Abbildung von Aspirin Plus C Brausetabletten 20 Stück

20 Stück
ab 5,47 €

Abbildung von Aspirin Plus C Brausetabletten 40 Stück

40 Stück
ab 8,78 €

Erfahrungen zu Aspirin Plus C Brausetabletten 40 Stück


21.12.2016 für Aspirin Plus C Brausetabletten 40 Stück von einem anonymen Autor
Egal welche Form der Kopfschmerzen ich habe, Wetterumschwung, Überarbeitung oder gar Kater.Die Aspirin vor allem als Brausetablette wirkt immer schnell und zuverlässig! Ein bisschen teurere als andere ASS Produkte, aber schmeckt gut und wirkt einfach schneller und sicherer.

Ähnliche Produkte wie Aspirin Plus C Brausetabletten

Neuralgin Tabletten 20 Stück- 50%
Neuralgin Tabletten 20 Stück
Dr. R. Pfleger
ab 2,95 €
Nurofen 200 Mg Schmelztabletten Lemon  24 Stück- 37%
Nurofen 200 Mg Schmelztabletten Lemon 24 Stück
Reckitt Benckiser Deutschland
ab 6,93 €
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer 40mg/ml Suspension  100 ml- 53%
Ibuflam Akut 400mg Filmtabletten  50 Stück- 68%
Ibuflam Akut 400mg Filmtabletten 50 Stück
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 3,39 €
Doppel Spalt Compact Tabletten 20 Stück- 45%
Doppel Spalt Compact Tabletten 20 Stück
Pfizer Consumer Healthcare Gmbh
ab 4,29 €
Dolormin für Kinder Ibuprofensaft 4% Suspension 100 ml- 36%
Ibuflam Akut 400 Mg Filmtabletten  20 Stück- 76%
Ibuflam Akut 400 Mg Filmtabletten 20 Stück
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 1,27 €
Ibuflam 4% Suspension  100 ml- 44%
Ibuflam 4% Suspension 100 ml
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 1,63 €
Melabon K Tabletten 20 Stück- 49%
Melabon K Tabletten 20 Stück
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 2,82 €
Ibuprofen Sophien 200 Filmtabletten 20 Stück- 38%
Ibuprofen Sophien 200 Filmtabletten 20 Stück
Sophien-Arzneimittel
ab 1,98 €
Paracetamol Saft - 1 A Pharma  100 ml- 50%

Kopfschmerzen Ratgeber Ratgeber Kopfschmerzen
Sie benötigen Hilfe bei Kopfschmerzen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Kopfschmerzen-Ratgeber

Bestseller-Rang Nr. 2 in Medikamente > Schmerzen > Zahnschmerzen
Bestseller-Rang Nr. 2 in Medikamente > Schmerzen > Regelbeschwerden
Bestseller-Rang Nr. 4 in Medikamente > Schmerzen > Kopfschmerzen
Bestseller-Rang Nr. 3 in Medikamente > Erkältung > Gliederschmerzen
Bestseller-Rang Nr. 4 in Medikamente > Erkältung > Fieber

Produktdetails

Produktbezeichnung Aspirin Plus C Brausetabletten
Packungsgröße(n) 10 Stück
20 Stück
40 Stück
DarreichungsformBrausetabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonBayer Selbstmedikation
KAISER-WILHELM ALLEE GEBAEUDE K 56
51368 LEVERKUSEN
Website
AnwendungsgebieteZahnschmerzen, Regelbeschwerden, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Fieber
PZN03464237
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 16,99 € ab 8,78 €
Angebot ansehen