Ibuprofen AL akut 400mg Filmtabletten bei Schmerzen und/oder Fieber

Ibuprofen AL akut 400mg Filmtabletten zur Anwendung bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, (z.B. Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen), und Fieber.

Der Wirkstoff ist: Ibuprofen. Dieser verfügt über schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel darf Ibuprofen nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. In den letzten drei Monaten der Schwangerschaft darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden. Ibuprofen AL akut 400mg ist für Kinder unter 6 Jahren (weniger als 20 kg Körpergewicht), aufgrund des Wirkstoffgehaltes, nicht geeignet.

Hinweis: Wenn sich die Symptome verschlimmern oder nach 4 Tagen keine Besserung eintritt, muss auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden.

Preisvergleich Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Schmerzen & Fieber"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Gegenanzeigen
  3. Nebenwirkungen
  4. Wechselwirkungen
  5. Dosierung
  6. Ibuprofen Al Akut 400 Mg Filmtabletten kaufen

Ibuprofen AL akut 400mg Filmtabletten Anwendung

Das Produkt wird angewendet bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Zahn- oder Regelschmerzen sowie bei Fieber.

Gegenanzeigen

In folgenden Fällen dürfen Ibuprofen AL akut 400mg Filmtabletten nicht eingenommen werden:

  • Wenn Allergien gegen Ibuprofen oder andere Bestandteile des Produktes bekannt sind.
  • Wenn in der Vergangenheit nach Verabreichung von Acetylsalicylsäure beziehungsweise weiteren nichtsteroidalen Entzündungshemmern mit Asthmaanfällen, Nasenschleimhautschwellungen oder Hautreaktionen reagiert wurde.
  • Bei nicht geklärten Blutbildungsstörungen.
  • Wenn Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre (peptische Ulzera) bestehen oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetreten sind, sowie bei Blutungen (mindestens zwei verschiedene Episoden nachgewiesener Geschwüre oder Blutungen).
  • Wenn eine vorherige Therapie mit nichtsteroidalen Antirheumatika/Antiphlogistika durchgeführt wurde und in diesem Zusammenhang eine Magen-Darm-Blutung oder ein Durchbruch (Perforation) entstanden ist.
  • Bei Hirnblutungen (zerebrovaskulären Blutungen) sowie anderen aktiven Blutungen.
  • Bei schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörungen oder schwerer Herzschwäche (Herzinsuffizienz).
  • Im letzten Drittel einer bestehenden Schwangerschaft.

Ibuprofen AL akut 400mg Filmtabletten Nebenwirkungen

Die nachfolgend aufgeführten Nebenwirkungen sind überwiegend abhängig von der jeweiligen Dosierung und der Dauer der Einnahme. Sie sind von Patient zu Patient unterschiedlich. Sehr selten (weniger als 1 von 10000 Behandelten) treten auf:

  • Herzklopfen, Herzmuskelschwäche, Herzinfarkt
  • Störungen der Blutbildung
  • Entzündungen der Speiseröhre und Bauchspeicheldrüse
  • Membranartige Verengungen im Dünn- und Dickdarm
  • Wassereinlagerungen im Gewebe
  • Nierengewebsschädigungen, erhöhte Harnsäurekonzentrationen im Blut
  • Schwere Hautreaktionen wie Ausschlag mit Rötungen und Blasenbildung, Haarausfall
  • Verschlechterung infektionsbedingter Entzündungen
  • Bluthochdruck
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Gesichtsödem, Luftnot, Herzjagen
  • Leberfunktionsstörungen, Leberschäden
  • Psychotische Reaktionen, Depression

Selten (weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10000 Behandelten) treten auf: Ohrgeräusche (Tinnitus) Gelegentlich (weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten) treten auf:

  • Zentralnervöse Störungen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit, Erregung, Reizbarkeit oder Müdigkeit
  • Sehstörungen
  • Magen-/Zwölffingerdarmgeschwüre
  • Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautjucken, Hautausschlägen
  • Asthmaanfälle

Häufig (weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten) treten auf: Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, Verstopfungen und geringe Magen-Darm-Blutverluste.

Wechselwirkungen

Die gleichzeitige Anwendung des Produktes mit Digoxin, Phenytoin oder Lithium kann die Konzentration dieser Arzneimittel im Blut erhöhen. Blutgerinnungshemmer können die Wirkung von Ibuprofen beeinträchtigen. Ibuprofen kann die Wirkung von entwässernden und blutdrucksenkenden Medikamenten sowie ACE-Hemmern abschwächen. Werden die Medikamente Ibuprofen und Kalium sparende Entwässerungsmittel gleichzeitig verabreicht, kann sich der Kaliumspiegel im Blut erhöhen. Bei Verabreichung zusammen mit anderen entzündungs- und schmerzhemmenden Mitteln, Thrombozytenaggregationshemmern und bestimmten Antidepressiva, erhöht sich das Risiko für Magen-Darm-Geschwüre oder Blutungen.

Ibuprofen AL akut 400mg Filmtabletten Dosierung

Ibuprofen AL akut 400mg Filmtabletten sollen nach Anweisung des Arztes unzerkaut mit viel Flüssigkeit während oder nach dem Essen eingenommen werden. Die übliche Dosis ist (falls vom Arzt nicht anders vorgegeben):

  • Bei einem Körpergewicht von 20 bis 29 Kilogramm: Einzeldosis: ½ Filmtablette, Tageshöchstdosis: 1 1/2 Filmtabletten
  • Bei einem Körpergewicht von 30 bis 39 Kilogramm: Einzeldosis: ½ Filmtablette, Tageshöchstdosis: 2 Filmtabletten
  • Bei einem Körpergewicht ab 40 Kilogramm: Einzeldosis: ½ bis 1 Filmtablette, Tageshöchstdosis: 3 Filmtabletten
Sparmedo Ratgeber Schmerzen & Fieber

Ratgeber Schmerzen & Fieber
Sie benötigen Hilfe bei Schmerzen & Fieber? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Schmerzen & Fieber-Ratgeber ansehen

Ibuprofen Al Akut 400 Mg Filmtabletten kaufen

50 Stück
ab 3,89 (ab 0,08 €/Stück)

Erfahrungen zu Ibuprofen Al Akut 400 Mg Filmtabletten 50 Stück

Erfahrungsbericht schreiben
Medikamente > Erkältung > Schmerzen & Fieber
Medikamente > Für die Frau > Regelschmerzen
Medikamente > Kopfschmerzen
Medikamente > Mund, Rachen & Zähne > Zahnschmerzen

Produktdetails

Produktbezeichnung Ibuprofen Al Akut 400 Mg Filmtabletten
Packungsgröße(n) 50 Stück
DarreichungsformFTA
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

ALIUD PHARMA
GOTTLIEB-DAIMLER-STR.
89150 LAICHINGEN
Website

AnwendungsgebieteSchmerzen & Fieber, Regelschmerzen, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen
PZN16894666
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Ibuprofen Al Akut 400 Mg Filmtabletten

Fehlt etwas?