Filter

Hersteller:

Darreichung:

Reizdarm Medikamente

Sortieren: 
Iberogast Advance Tropfen  20 ml
5,77 € günstiger!
  • PZN 16507563
  • Bayer Selbstmedikation
  • 20 ml FLE
ab 6,45 €inkl. MwSt.(ab 322,50 € / l)UVP 12.22 €*
Colibiogen Oral Lösung 100 ml
14,46 € günstiger!
  • PZN 16755195
  • Laves-Arzneimittel
  • 100 ml Lösung
ab 34,18 €inkl. MwSt.(ab 341,80 € / l)UVP 48.64 €*
Iberogast Classic Tropfen  20 ml
5,47 € günstiger!
  • PZN 16507534
  • Bayer Selbstmedikation
  • 20 ml FLE
ab 6,75 €inkl. MwSt.(ab 337,50 € / l)UVP 12.22 €*
Buscopan Dragees  20 Stück
5,10 € günstiger!
Wirkstoffe: Butylscopolaminium bromid 10 mg, Butylscopolaminium Kation 8.19 mg
  • PZN 00161996
  • 20 Stück Dragees
ab 6,37 €inkl. MwSt.UVP 11.47 €*
Doppelherz bei Reizdarm Tabletten 60 Stück
6,26 € günstiger!
  • PZN 15994733
  • QUEISSER
  • 60 Stück Tabletten
ab 12,69 €inkl. MwSt.UVP 18.95 €*
Alflorex Inbiotys Kapseln 30 Stück
10,07 € günstiger!
  • PZN 14050898
  • MEDICE ARZNEIMITTEL
  • 30 Stück Kapseln
ab 24,97 €inkl. MwSt.UVP 35.04 €*
Kijimea Reizdarm Kapseln 28 Stück
7,95 € günstiger!
Wirkstoffe: Bifidobacterium bifidum 1e+009 Keime
  • PZN 08813754
  • Synformulas GmbH
  • 28 Stück Kapseln
ab 24,95 €inkl. MwSt.UVP 32.90 €*
Luvos Heilerde Magenfein Pulver 380 g
3,38 € günstiger!
Wirkstoffe: Heilerde 1g
  • PZN 09723183
  • Luvos
  • 380 g Pulver
ab 7,11 €inkl. MwSt.(ab 18,71 € / kg)UVP 10.49 €*
Mucofalk Fit Beutel Granulat 100 Stück
12,62 € günstiger!
Wirkstoffe: Indische Flohsamenschalen 3.25 g, Gesamt Natrium Ion 90 mg, Apfelsinen Aroma
  • PZN 03062993
  • Dr. Falk Pharma
  • 100 Stück Granulat
ab 22,95 €inkl. MwSt.UVP 35.57 €*
Nicapur Mucosaplex Kapseln 60 Stück
12,91 € günstiger!
  • PZN 05119579
  • Biosanol Naturprodukte
  • 60 Stück Kapseln
ab 28,04 €inkl. MwSt.UVP 40.95 €*
Colibiogen Kinder Lösung 50 ml
9,47 € günstiger!
  • PZN 16755203
  • Laves-Arzneimittel
  • 50 ml Lösung
ab 16,12 €inkl. MwSt.(ab 322,40 € / l)UVP 25.59 €*
Synerga Lösung 100 ml
14,79 € günstiger!
  • PZN 16755226
  • Laves-Arzneimittel
  • 100 ml Lösung
ab 34,43 €inkl. MwSt.(ab 344,30 € / l)UVP 49.22 €*
Nupure Reizdarm Akut Kapseln  30 Stück
4,23 € günstiger!
  • PZN 16872334
  • AixSwiss B.V.
  • 30 Stück Kapseln
ab 14,67 €inkl. MwSt.UVP 18.90 €*
Pro Symbioflor Tropfen 50 ml
8,73 € günstiger!
Wirkstoffe: Enterococcus faecalis Autolysat , Escherichia coli Autolysat
  • PZN 00841509
  • SymbioPharm
  • 50 ml Tropfen
ab 9,73 €inkl. MwSt.(ab 194,60 € / l)UVP 18.46 €*
Kijimea Reizdarm Pro Kapseln 14 Stück
4,53 € günstiger!
  • PZN 15999653
  • Synformulas GmbH
  • 14 Stück Kapseln
ab 15,37 €inkl. MwSt.UVP 19.90 €*
Luvos Heilerde Magenfein Granulat 50 Stück
5,43 € günstiger!
Wirkstoffe: Heilerde 6.2 g
  • PZN 09724219
  • Luvos
  • 50 Stück Granulat
ab 11,36 €inkl. MwSt.UVP 16.79 €*
Flohsamen Indisch Aurica 100 g
- 38%
Wirkstoffe: Indische Flohsamen 1000 mg
  • PZN 00419911
  • AURICA
  • 100 g
ab 2,43 €inkl. MwSt.(ab 24,30 € / kg)UVP 3.95 €*
Reguloflor Probiotikum Tabletten 12 Stück
9,37 € günstiger!
  • PZN 01901231
  • DOLORGIET
  • 12 Stück Tabletten
ab 6,58 €inkl. MwSt.UVP 15.95 €*
Leinsamen Klenk 250 g
- 32%
  • PZN 02081729
  • Heinrich Klenk
  • 250 g
ab 1,57 €inkl. MwSt.(ab 6,28 € / kg)UVP 2.30 €*
Edel Leinsamen Goldgelb 200 g
  • PZN 03549152
  • R.Ö.H. Reform Ölmühle Haiterbach
  • 200 g
ab 1,39 €inkl. MwSt.(ab 6,95 € / kg)
Flosine Balance Granulat 300 g
6,54 € günstiger!
Wirkstoffe: Indische Flohsamenschalen 600 mg, Apfelsinen Aroma
  • PZN 03852212
  • QUIRIS Healthcare
  • 300 g Granulat
ab 9,36 €inkl. MwSt.(ab 31,20 € / kg)UVP 15.90 €*
Flohsamen Tee 300 g
3,69 € günstiger!
Wirkstoffe: Flohsamen 1 g
  • PZN 05466938
  • BOMBASTUS
  • 300 g Tee
ab 6,40 €inkl. MwSt.(ab 21,33 € / kg)UVP 10.09 €*
Leinsamen 350 g
3,20 € günstiger!
Wirkstoffe: Leinsamen 1 g
  • PZN 05467116
  • BOMBASTUS
  • 350 g
ab 2,34 €inkl. MwSt.(ab 6,69 € / kg)UVP 5.54 €*
Leinsamen Kapseln 90 Stück
7,88 € günstiger!
  • PZN 07749497
  • 11 A Nutritheke
  • 90 Stück Kapseln
ab 18,07 €inkl. MwSt.UVP 25.95 €*
Innovall Microbiotic Rds Kapseln 7 Stück
  • PZN 12428022
  • Weber & Weber
  • 7 Stück Kapseln
ab 8,20 €inkl. MwSt.
Colilen Ibs Kapseln  96 Stück
10,59 € günstiger!
  • PZN 12638015
  • ABOCA S.P.A. SOCIETA' AGRICOLA
  • 96 Stück KAP
ab 24,31 €inkl. MwSt.UVP 34.90 €*
Liadin Reizdarm Suspension 7 Stück
5,96 € günstiger!
  • PZN 14289582
  • Janus Medica GmbH
  • 7 Stück Suspension
ab 13,94 €inkl. MwSt.UVP 19.90 €*
Buscomint bei Reizdarm 0.2ml Magensaftresistente Weichkapseln 12 Stück
4,90 € günstiger!
  • PZN 15295610
  • 12 Stück magensaftresistente Weichkapse
ab 5,49 €inkl. MwSt.UVP 10.39 €*
Silicolgel Magen-darm Gel 200 ml
3,38 € günstiger!
  • PZN 15418946
  • 200 ml Gel
ab 6,57 €inkl. MwSt.(ab 32,85 € / l)UVP 9.95 €*
Mybiotik Balance Rds 20 X 2 G + 20 Kapseln Kombipackung 1 Packung
11,73 € günstiger!
  • PZN 15635170
  • nutrimmun
  • 1 Packung Kombipackung
ab 18,72 €inkl. MwSt.UVP 30.45 €*
Mybiotik Balance Rds 40 X 2 G + 40 Kapseln Kombipackung 1 Packung
14,96 € günstiger!
  • PZN 15635187
  • nutrimmun
  • 1 Packung Kombipackung
ab 36,99 €inkl. MwSt.UVP 51.95 €*
Gasterodoc Reizdarm Kapseln  60 Stück
4,02 € günstiger!
  • PZN 16324822
  • Allpharm
  • 60 Stück Kapseln
ab 15,88 €inkl. MwSt.UVP 19.90 €*
Sidroga Colophyt 182 Mg Magensaftresistente Weichkapseln  15 Stück
3,79 € günstiger!
  • PZN 16634451
  • Sidroga
  • 15 Stück WKM
ab 4,31 €inkl. MwSt.UVP 8.10 €*
Probio- Cult I3.1 Syxyl Kapseln 30 Stück
11,03 € günstiger!
  • PZN 16751665
  • Klosterfrau
  • 30 Stück Kapseln
ab 18,72 €inkl. MwSt.UVP 29.75 €*
Darm- Care Biotic Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom Pulver  30 x 6.5 g
18,67 € günstiger!
  • PZN 17162793
  • DUOPHARM
  • 30 x 6.5 g BEU
ab 24,48 €inkl. MwSt.(ab 125,54 € / kg)UVP 43.15 €*
Iberogast Classic Flüssigkeit Zum Einnehmen KOHLPHARMA 50 ml
  • PZN 17977578
  • KOHLPHARMA
  • 50 ml FLE
ab 14,42 €inkl. MwSt.(ab 288,40 € / l)

Wirkstoffe und Präparate bei Reizdarm

Das Reizdarm-Syndrom gehört zu den Beschwerden, die Betroffene meist ein Leben lang begleiten. Akute Schübe treten beispielsweise in Stresssituationen auf. Um die Symptome des Reizdarms, zu denen Durchfall, Darmkrämpfe und Blähungen gehören, zu lindern, bedarf es oft einer medikamentösen Behandlung. Aber auch natürliche Wirkstoffe können die Beschwerden lindern.

Geeignete Wirkstoffe zur Behandlung des Reizdarms

Da die Ursachen des Reizdarms nach wie vor nicht geklärt sind, zielt die Behandlung nicht auf die Ursache, sondern auf die Symptome ab. Die hauptsächlichen Wirkstoffe sind Butylscopolaminium sowie Bifidobakterien, indische Flohsamen und Leinsamen.

Indische Flohsamen regulieren den Stuhlgang
Der indische Flohsamen ist ein wirksames Mittel zur Regulierung des Stuhlgangs, also auch bei Reizdarm. Flohsamen wirken festigend auf zu weichen Stuhl und erweichend auf erhärteten Stuhl. Da das Reizdarmsyndrom mit starken und häufigen Durchfällen verbunden ist, wirken Flohsamen also festigend auf den Stuhl. Flohsamenschalen quellen im Darm stark auf und binden auf diese Weise den Stuhl.

Flohsamen wirken nach etwa 12 bis 24 Stunden, der maximale Behandlungserfolg wird jedoch erst nach mehreren Tagen erreicht. Für Kinder unter 12 Jahren sind Flohsamen wegen des stark quellenden Effekts und möglicher Schluckbeschwerden nicht geeignet. In der Schwangerschaft können sie jedoch bedenkenlos eingenommen werden, da keiner der Wirkstoffe ins Blut oder die Muttermilch übergeht, sondern ausschließlich lokal im Darm wirkt.

Bifidobakterien stärken die Darmflora und lindern die Beschwerden des Reizdarms
Bifidobakterien wie das Bakterium bifidum sind natürliche Besiedler des Darms. Gerät die Darmflora aus dem Gleichgewicht, kann das einen Reizdarm begünstigen. Durch die Einnahme von Präparaten mit Bifidobakterien wird die Darmflora gestärkt, was wiederum den Verlauf eines Reizdarmsyndroms positiv beeinflusst.

Stuhlabsatz und -menge regulieren sich auf natürliche Weise. Die Behandlung mit natürlichen Darmbakterien dauert etwa vier bis 12 Wochen, je nach Ausmaß der Beschwerden. Da Bifidobakterien natürliche Darmbewohner sind und auch nur lokal wirken, können sie auch während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden. Auch Kinder und Babys können mit Bifidobakterien behandelt werden.

Leinsamen - reizlindernde Wirkung auf die Darmschleimhaut
Leinsamen sind ein bewährtes Heilmittel bei einem Reizdarm. Denn das enthaltene Leinöl entfaltet eine reizlindernde Wirkung, sodass sich die Darmschleimhaut und entzündliche Reaktionen abklingen. Darüber hinaus hat Leinsamen eine stuhlregulierende Wirkung. In Leinsamen sind zahlreiche wertvolle Fette enthalten, genauso wie Schleimstoffe, die den Stuhlgang regulieren.

Da Lein ein natürliches Mittel ist, ist es insbesondere zur Behandlung von Reizdarm-Symptomen in der Schwangerschaft und Stillzeit sinnvoll. Auch gegen die Anwendung bei Kindern spricht nichts, sofern das Schlucken der Leinsamen oder der entsprechenden Kapseln möglich ist.

Butylscopolaminium wirkt symptomatisch bei leichten bis mittelstarken Darmkrämpfen
Butylscopolaminium ist ein sogenanntes Spasmolytikum, also ein krampflösender Wirkstoff. Er wird eingesetzt bei leichten mit mittelstarken Darmkrämpfen, die bei einem Reizdarm häufig auftreten. Die Wirkung setzt bereits nach etwa einer halben Stunde ein. Der Wirkstoff ist in Form von Dragees und Zäpfchen erhältlich, sodass auch Kinder in entsprechender Dosierung damit behandelt werden können.

Obwohl Butylscopolaminium nicht nachweislich embryotox wirkt, sollten Schwangere und Stillende den Wirkstoff nicht anwenden.

Reizdarm bei Kindern behandeln

Das Reizdarmsyndrom tritt auch im Kindesalter auf. Die Behandlung zielt auf die Linderung der Beschwerden ab. Darmkrämpfe lassen sich bei kleinen Kindern oft mit Wärmflaschen lindern. Sofern die Behandlung mit Wärme keine Besserung bringt, eignen sich beispielsweise Buscopan-Zäpfchen mit dem Wirkstoff Butylscopolaminium, welcher die Darmkrämpfe schnell löst. Zur allgemeinen Stärkung der Darmflora eignen sich hingegen probiotische Präparate mit Bifidobakterien.

Reizdarm in der Schwangerschaft behandeln

Frauen, die unter einem Reizdarm leiden, haben in der Schwangerschaft häufig noch stärkere Darmbeschwerden. Natürliche Präparate wie Leinsamen, der eine reizlindernde Wirkung auf die Darmschleimhaut hat, eignen sich zur unterstützenden Behandlung. Auch Flohsamen sind ein wirksames Mittel, insbesondere gegen den wässrigen Durchfall. Medizinische Wirkstoffe sollten Sie hingegen nicht auf eigene Faust einnehmen. Besprechen Sie sich bei anhaltenden Durchfällen mit Ihrem Arzt. Er wird nach einer Nutzen-Risiko-Abwägung entscheiden, welches Präparat Sie einnehmen können.

Der Reizdarm schränkt die Lebensqualität vieler Betroffener drastisch ein. Haben auch Sie öfter Angst, sich zu weit von einer Toilette zu entfernen? Oder quälen Sie sich jeden Monat mit Verstopfung und Blähungen? Unser Ratgeber informiert Sie über Herkunft, Diagnostik und Therapie des Reizdarmsyndroms. Lesen Sie, was Sie selbst zur Entspannung Ihres Darms beitragen können und wann ein Besuch beim Arzt sinnvoll ist. Hier geht's zum Reizdarm-Ratgeber.