Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten zur Behandlung akuter Kopfschmerzen bei Migräne

Abbildung von Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten 2 Stück

Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten sind ein hochwirksames Medikament gegen Migräne.

Der Hauptwirkstoff der Tabletten ist Almotriptan. Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten wirken sowohl gegen Kopfschmerzen als auch gegen migränebedingte Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Übelkeit und Erbrechen.

Dolortriptan bei Migräne Anwendung

Das Präparat ist zur akuten Behandlung von migränebedingten Kopfschmerzen mit und ohne Aura vorgesehen.

Gegenanzeigen

Von der Einnahme von Dolotriptan sollte abgesehen werden,

  • während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit.
  • bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren darf das Präparat nicht angewendet werden.
  • um Migräne vorzubeugen.
  • bei vorliegenden oder erst kürzlich behandelten Krankheiten die die Blutzufuhr zum Herzen beeinträchtigen (z. Bsp. Herzinfarkt, durch Stress oder körperliche Aktivität hervorgerufene Schmerzen oder Beschwerden in der Brust, Schmerzen in der Brust ohne körperliche Aktivität, andere Herzprobleme, die keine Schmerzen zur Folge haben, schwerer, aber auch unkontrollierter, mäßiger oder leichter Bluthochdruck), .
  • bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Almotriptan oder einen der weiteren Bestandteile des Präparats.
  • bei einem vorangegangenen Schlaganfall oder einer eingeschränkten Blutversorgung des Gehirns.
  • bei vorliegender schwerer Lebererkrankung
  • wenn bereits eine periphere Gefäßkrankheit vorlag (Verschluss der großen Arterien in Armen oder Beinen.
  • bei gleichzeitiger Einnahme anderer Migräne-Arzneimittel (auch Ergotamin, Methysergid, Dihydro-ergotamin oder andere Serotonin-Agonisten).

Dolortriptan bei Migräne Nebenwirkungen

Die Einnahme von Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten kann unter Umständen folgende Nebenwirkungen hervorrufen:

  • In häufigen Fällen können Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit oder Schläfrigkeit auftreten.
  • Gelegentlich kann es zu Kopfschmerzen, Herzklopfen, Durchfall, einem Engegefühl im Hals, einem prickelnden, kribbelnden oder tauben Hautgefühl, Mundtrockenheit, Muskelschmerzen, Ohrensausen oder Tinnitus, Verdauungsstörungen, Schmerzen im Brustbereich, Verdaaungsstörungen, Knochenschmerzen oder einem Schwächegefühl kommen.
  • In seltenen Fällen können durch die Einnahme des Präparats ein Herzinfarkt (Myokardinfarkt), Krämpfe in den Herzkranzgefäße (koronare Vasospasmen) oder eine erhöhte Herzfrequenz (Tachykardie) hervorgerufen werden).
  • Zudem können in manchen Fällen Überempfindlichkeitsreaktionen/Allergien (einschließlich Ödemen an Hals, Händen oder im Mund), schwere allergische Reaktionen, Sehstörungen (verschwommenes Bild), Krämpfe (Epilepsie), Gefäßkrämpfe im Darm (wodurch mit weiteren Folgen, wie einer Schädigung des Darms, blutigem Durchfall und Bauchschmerzen zu rechnen ist) auftreten.

Wechselwirkungen

Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten sollte nicht gleichzeitig mit nachfolgenden Arzneimitteln eingenommen werden, da es zu Wechselwirkungen kommen kann.

  • Bei gleichzeitiger Einnahme von Präparaten gegen Depressionen (z. B. Monoaminoxidase-Hemmer oder selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer, kann es zu einer, unter Umständen, lebensbedrohlichen Reaktion der Arzneimittel kommen.
  • Die gleichzeitige Einnahme des pflanzlichen Mittels Johanniskraut sollte ebenfalls vermieden werden, da dies die Wahrscheinlichkeit, das Nebenwirkungen auftreten, erhöht.
  • Das Präparat darf nicht zeitgleich mit anderen Präparaten zur Migränebehandlung, die Ergotamin enthalten, eingenommen werden, allerdings ist die Einnahme mit ausreichender Zeitverschiebung durchaus möglich.
  • Frauen, die orale Kontrazeptiva (Anti-Baby-Pille) zur Verhütung anwenden, haben ein erhöhtes Risiko einen Schlaganfall zu erleiden und sollten aufgrund dessen vor der Einnahme von Dolortriptan einen Arzt zu Rate ziehen.
  • Sollte die Einnahme des Präparats Schläfrigkeit hervorrufen, ist vom Führen von Fahrzeugen, dem Bedienen von Maschinen und dem Arbeiten ohne sicheren Halt abzusehen.
  • Nach der Einnahme von Dolortriptan darf 24 Stunden nicht gestillt werden.

Dolortriptan bei Migräne Dosierung

  • Dolortriptan ist nur bei tatsächlichen Migräneanfällen einzunehmen und nicht zur Vorbeugung vorgesehen.
  • Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren nehmen frühstmöglich nach Eintreten eines Migräneanfalls eine Tablette des Präparats ein.
  • Pro Anfall darf nicht mehr als eine Tablette eingenommen werden, auch wenn die Beschwerden nicht abklingen sollten.
  • Sollte innerhalb von 24 Stunden ein weiterer Anfall auftreten, darf eine weitere Tablette, nach der Einhaltung eines zeitlichen Abstandes von mindestens 2 Stunden zur ersten Tablette, eingenommen werden.
  • Die maximale Dosis von 2 Tabletten innerhalb von 24 Stunden darf nicht überschritten werden.
  • Bei vorliegender schwerer Nierenerkrankung darf eine Höchstdosis von einer Tablette pro Tag nicht überschritten werden.
  • Die Tabletten sollten mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Weitere Informationen

Die Einnahme von Dolortriptan sollte vorab mit einem Arzt besprochen werden,

  • um den jeweiligen Migränetyp festzustellen.
  • bei vorliegender Allergie gegen antibakterielle, hauptsächlich zur Behandlung von Infektionen der Harnwege vorgesehene, Arzneimittel.
  • bei vorliegender Überempfindlichkeit gegen ein Sulfonamid.
  • wenn die auftretenden Kopfschmerzen anders verlaufen als die gewöhnlichen Anfälle (bei Begleiterscheinungen wie Schwindel und Ohrgeräuschen, Lähmungen einer Gesichtshälfte oder Lähmungen an den Augen oder bei sonstigen Beschwerden, die bisher nicht aufgetreten sind.
  • bei einem erhöhten Risiko für Herzkrankheiten
  • bei einem Nicotinkonsum von mehr als 10 Zigaretten pro Tag oder der Anwendung von nicotinhaltigen Präparaten um das Rauchen aufzuhören.

Dolortriptan bei Migräne Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge
Almotriptan malat 17.5 mg
entspricht Almotriptan 12.5 mg
Carboxymethylstärke, Natriumsalz Hilfstoff
Carnaubawachs Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff
Drucktinte Hilfstoff
entspricht Hypromellose Hilfstoff
entspricht Propylenglycol Hilfstoff
entspricht Indigocarmin Hilfstoff
Hypromellose Hilfstoff
Macrogol 400 Hilfstoff
Mannitol Hilfstoff
Natrium stearylfumarat Hilfstoff
Povidon K29-32 Hilfstoff
Titan dioxid Hilfstoff
Abbildung von Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten 2 Stück
 

Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten 2 Stück kaufen

60 Angebote ab 5,65 € 10,50 €

jetzt zu den Angeboten

Erfahrungen zu Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten 2 Stück


03.04.2017 für Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten 2 Stück von einem anonymen Autor
ich hänge immer im beginnenden Frühjahr und späten Herbst mit Migräneattacken herum, Dolotriptan ist da mein Mittel der ersten Wahl, sehr zu empfehlen.

Ähnliche Produkte wie Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten

Thomapyrin Intensiv Tabletten 20 Stück- 51%
Thomapyrin Intensiv Tabletten 20 Stück
Boehringer Ingelheim
ab 3,88 €
Formigran Filmtabletten 2 Stück- 48%
Formigran Filmtabletten 2 Stück
GSK OTC Medicines
ab 5,51 €
Migravent Kapseln 90 Stück- 31%
Migravent Kapseln 90 Stück
Weber & Weber
ab 18,99 €
Dolormin Migräne Filmtabletten 30 Stück- 46%
Dolormin Migräne Filmtabletten 30 Stück
JOHNSON&JOHNSON OTC
ab 7,80 €
Apimanu Hypertosan Ayurveda Kapseln 30 Stück- 10%
Neodolor Tabletten 20 Stück- 28%
Neodolor Tabletten 20 Stück
PharmaFGP GmbH
ab 7,57 €
Migravent Classic Kapseln 120 Stück- 30%
Migravent Classic Kapseln 120 Stück
Weber & Weber
ab 21,95 €
Petadolex Ampullen 5 x 2 ml- 45%
Petadolex Ampullen 5 x 2 ml
Weber & Weber
ab 7,73 €
Naradex 2.5 Mg Filmtabletten  2 Stück- 58%
Naradex 2.5 Mg Filmtabletten 2 Stück
DEXCEL PHARMA
ab 2,85 €
Migräne Echtroplex S Tropfen 50 ml- 43%
Migräne Echtroplex S Tropfen 50 ml
Weber & Weber
ab 8,57 €
Spalt Migräne Kapseln 10 Stück- 44%
Spalt Migräne Kapseln 10 Stück
Pfizer Consumer Healthcare Gmbh
ab 4,03 €
Iris Similiaplex Tropfen 50 ml- 39%
Iris Similiaplex Tropfen 50 ml
PASCOE Naturmedizin
ab 9,82 €
Aspirin Migräne Brausetabletten 12 Stück- 43%
Aspirin Migräne Brausetabletten 12 Stück
Bayer Selbstmedikation
ab 4,30 €
Presselin Mig F Tropfen 50 ml- 39%
Presselin Mig F Tropfen 50 ml
Combustin
ab 9,08 €
Migränemaske Blau 1 Stück- 70%
Migränemaske Blau 1 Stück
Dr. Junghans Medical
ab 2,02 €

Migräne Ratgeber Ratgeber Migräne
Sie benötigen Hilfe bei Migräne? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Migräne-Ratgeber

Produktdetails

Produktbezeichnung Dolortriptan bei Migräne Filmtabletten
Packungsgröße(n) 2 Stück
DarreichungsformFilmtabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonJOHNSON&JOHNSON OTC
JOHNSON & JOHNSON PLATZ
41470 NEUSS
Website
AnwendungsgebieteMigräne
PZN03029613
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 10,50 € ab 5,65 €
Angebot ansehen