Sparmedo Ratgeber Logo

Anwendungsgebiete & Wirkweise von Coenzym Q10

Coenzym Q10 ist vor allem als Zusatz in diversen Anti-Aging-Hautpflegeprodukten bekannt. Dabei kann der Körper Q10 auch selbst produzieren. Mit zunehmendem Alter wird dieser Prozess jedoch weniger effizient. Außerdem nehmen Menschen Q10 in geringen Mengen mit der Nahrung zu sich. Neben der kräftigen, antioxidativen Wirkung, die es in jüngster Zeit zum Anti-Falten-Wunder schlechthin gemacht hat, beeinflusst Coenzym Q10 das Herz-Kreislauf-System und trägt allgemein zur Zellgesundheit bei.

In diesem Ratgeber erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

  1. Was ist Coenzym Q10?
  2. Was bewirkt Coenzym Q10 im Körper?
  3. Anwendungsgebiete
  4. Coenzym Q10 in der Hautpflege
  5. Welche Lebensmittel enthalten Coenzym Q10?
  6. Wie viel Coenzym Q10 pro Tag ist nötig?
  7. Wie schnell wirkt Coenzym Q10?
  8. Wie wird Coenzym Q10 angewendet?

Was ist Coenzym Q10?

Coenzym Q10 ist ein vitaminähnlicher Stoff, den der Körper auch selbst herstellen kann. Daher ist es kein Vitamin im eigentlichen Sinne. Zudem nimmt der Mensch geringe Mengen Q10 täglich mit der Nahrung auf. Das Coenzym Q10 wurde erst 1957 durch Forscher der Universität Wisconsin entdeckt. Q10, auch Ubichinon genannt, wirkt als Coenzym unterstützend auf verschiedene Enzyme im Körper ein, ist so an einigen Prozessen im Organismus beteiligt und trägt maßgeblich zur Zellgesundheit bei. Aufgrund seiner antioxidativen Wirkung ist Q10 vor allem als Anti-Falten-Wirkstoff in Cremes und Lotionen bekannt. Doch das Coenzym Q10 hat noch andere Eigenschaften.

Was bewirkt Coenzym Q10 im Körper?

Funktionen von Coenzym Q10

Als fettlösliches Antioxidans fungiert Q10 als wichtiger Fänger freier Radikale und schützt so die Zellen. Im ganzen Körper schützt es Fette vor der Oxidation. Dabei arbeitet es eng mit anderen Antioxidantien wie Glutathion, Vitamin E und Vitamin C zusammen. Oxidiertes, also verbrauchtes Glutathion und auch Vitamin E kann durch das Coenzym Q10 regeneriert und so wiederverwendet werden. Wie andere Antioxidantien auch, kann Coenzym Q10 Herzerkrankungen vorbeugen und den Cholesterinspiegel verbessern. Die Elastizität der Gefäße wird gesteigert und vieles mehr.

Daneben spielt das Coenzym Q10 eine wichtige Rolle beim zellinternen Energiekreislauf der Mitochondrien. Besonders energiebedürftige Zellen von Organen, denen eine Schlüsselrolle im Metabolismus zukommt, weisen einen sehr hohen Coenzym-Q10-Spiegel auf. Dazu zählen beispielsweise die Zellen von Herz, Niere, Leber und Muskeln.

Anwendungsgebiete

Neben dem erfolgreichen Einsatz des Coenzyms Q10 zur Hautpflege, kann es die Behandlung folgender Beschwerden und Erkrankungen unterstützen:

  • Diabetes mellitus
  • verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nachbehandlung eines Herzinfarkts
  • Bluthochdruck
  • Krebs
  • männliche Fertilitätsstörungen
  • Migräne
  • Störungen des mitochondrialen Stoffwechsels
  • Parkinson
  • Parodontose

Zudem scheint Q10 den Energiestoffwechsel bei hoher sportlicher Aktivität zu unterstützen, auch die Muskelregenerierung wird offenbar durch das Coenzym beschleunigt. Bei bestimmten cholesterinsenkenden Medikamenten ist eine zusätzliche Gabe von Q10 angezeigt, da Statine nicht nur die Cholesterinproduktion hemmen, sondern auch die Produktion des Coenzyms Q10 blockieren. Patienten, die Medikamente zur Blutgerinnung einnehmen, sollten jedoch von Q10 als Nahrungsergänzungsmittel absehen.

Coenzym Q10 in der Hautpflege

Anti-Aging-Cremes mit dem Coenzym Q10 verfeinern das Hautbild. Das Ergebnis ist eine straffe, jünger wirkende Haut mit geringerer Faltentiefe:

Da mit steigendem Alter die körpereigene Produktion von Q10 nachlässt, kann das Verwenden von solchen Cremes und entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln die vorzeitige Hautalterung aufhalten. Neben speziellen Präparaten bietet sich auch die natürliche Aufnahme von Q10 mit der Nahrung an.

Wo ist Coenzym Q10 enthalten?

Das Coenzym Q10 ist zwar in verschiedenen Nahrungsmitteln zu finden, meist jedoch nur in geringer Menge. Zu guten Coenzym Q10-Quellen zählen:

  • Nüsse und Samen (und die dazugehörigen Öle)
  • Zwiebel
  • Babyspinat
  • Mais
  • Sardinen
  • Makrele
  • Sojabohne
  • Brokkoli
  • Avocado

Da das Coenzym Q10 eine sehr empfindliche Substanz ist, sollten die Lebensmittel vor starker Lichteinwirkung geschützt werden. Um den größtmöglichen Effekt zu erzielen, sollten die Speisen schonend zubereitet oder nach Möglichkeit roh genossen werden.

Wie viel Coenzym Q10 pro Tag ist nötig?

Zur Anti-Aging-Pflege und zur Prävention ist eine tägliche Dosis zwischen 30 und 60 Milligramm ausreichend. Für therapeutische Zwecke liegt die täglich empfohlene Tagesdosis zwischen 60 und 300 Milligramm - je nach Schweregrad der Beschwerden und in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Übrigens, der Körper produziert weiterhin Q10, auch wenn Q10-haltige Supplemente eingenommen werden.

Bei einem erhöhten Coenzym Q10-Bedarf ist die Einnahme von Nahrungsergänzungen empfehlenswert. Zwar sind die genannten Nahrungsmittel gute Coenzym Q10-Quellen, um den therapeutischen Bedarf von beispielsweise 100mg Coenzym Q10 zu decken, müssten Sie jedoch 2kg Sardinen verzehren.1

Wie schnell wirkt Coenzym Q10?

Wie schnell ein Effekt durch die zusätzliche Gabe von Q10 eintritt, hängt von der allgemeinen Verfassung des Konsumenten und des vorhandenen Q10-Spiegels ab. Liegt ein Q10-Mangel vor, kann es mehrere Monate dauern, bis sich der Q10-Spiegel wieder normalisiert hat. Auch Cremes und Lotionen mit Q10-Anteil sollten zumindest mehrere Wochen angewendet werden, bis ein Effekt sichtbar wird.

Wie wird Coenzym Q10 angewendet?

Das Coenzym Q10 ist fettlöslich und wird in flüssiger Form besonders gut vom Körper verarbeitet. Zur Nahrungsergänzung sind daher Tropfen besonders empfehlenswert. Das Coenzym Q10 ist aber auch in Kapselform erhältlich:

Coenzym Q10 Plus Kapseln   150 Stück

Coenzym Q10 Plus Kapseln 150 Stück

ALLCURA NATURHEILMITTEL

Allcura Coenzym Q10 Kapseln  90 Stück
Coenzym Q10 Kapseln A 30mg  45 Stück

Coenzym Q10 Kapseln A 30mg 45 Stück

ALLCURA NATURHEILMITTEL

Coenzym Q10 Kapseln A 30mg  90 Stück

Coenzym Q10 Kapseln A 30mg 90 Stück

ALLCURA NATURHEILMITTEL

Zur äußerlichen Anwendung sind Cremes und Lotionen mit Q10-Anteil in Drogerien und Apotheken verfügbar.

Quellen

Burgerstein, U., Schurgast, H, Zimmermann, M: Handbuch Nährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung (2012), Trias Verlag (12. Auflage)

Beitrag kommentieren

* - Pflichfelder