Laxbene junior 4 g Pulver neutral bei Verstopfung

Das Arzneimittel dient der Behandlung von Verstopfung bei Kindern von sechs Monaten bis acht Jahren.

Laxbene Junior 4g Neutral ist ein osmotisches Abführmittel, das den Wasseranteil im Stuhl erhöht und den Stuhlgang erleichtert.

Es kann Säuglingen ab einem Alter von sechs Monaten verabreicht werden. Kinder, die älter als acht Jahre sind, sollten auf ein anderes altergerechtes Mittel zur Behandlung von Verstopfung zurückgreifen.

 

Preisvergleich Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Verstopfung"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Gegenanzeigen
  3. Nebenwirkungen
  4. Wechselwirkungen
  5. Dosierung
  6. Weitere Informationen
  7. Laxbene Junior 4 G Neutral Pulver kaufen

Laxbene junior 4 g Pulver neutral Anwendung

Bei dem Präparat handelt es sich um ein osmotisches Abführmittel. Es erhöht den Wasseranteil im Stuhl und trägt so zu einer Erleichterung des Stuhlgangs bei. Es wird zur Behandlung von Verstopfung eingesetzt.

Gegenanzeigen

Laxbene Junior 4g Neutral darf in folgenden Fällen nicht angewendet werden:

  • Bauchschmerzen unbekannter Ursache
  • Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe
  • Megakolon
  • entzündliche Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa)
  • Darmverschluss
  • Verengung im Verdauungstrakt
  • Magen- oder Darmdurchbruch sowie Gefahr eines Durchbruchs

Laxbene junior 4 g Pulver neutral Nebenwirkungen

Durch die Einnahme des Arzneimittels können bei Erwachsenen folgende unerwünschte Wirkungen auftreten:

  • häufig: Bauchschmerzen, Durchfall, Blähbauch, Übelkeit
  • gelegentlich: Drang zur Defäkation, Erbrechen, Stuhlinkontinenz
  • nicht bekannte Häufigkeit: Rötung, Elektrolytstörungen, Dehydration (verursacht durch schweren Durchfall)

Bei Kindern können ebenfalls Nebenwirkungen auftreten. Diese sind in der Regel vorübergehend und nur leicht ausgeprägt:

Wechselwirkungen

Laxbene junior kann zu einer verzögerten Aufnahme anderer Arzneimittel führen. Diese können dadurch weniger wirksam oder unwirksam werden. Besonders betroffen sind Arzneimittel mit einer engen therapeutischen Breite wie etwa Digoxin, Antiepileptika und immunsupprimierende Mittel.

Laxbene junior 4 g Pulver neutral Dosierung

Aus dem Pulver wird eine Lösung zum Einnehmen hergestellt. Das Pulver wird in Wasser aufgelöst und getrunken. Es darf nicht länger als drei Monate eingesetzt werden. Die Dosierungsempfehlung ist altersabhängig:

  • Säuglinge im Alter von sechs Monaten bis einem Jahr nehmen morgens den Inhalt eines Beutels zu sich.
  • Kleinkinder im Alter von einem Jahr bis vier Jahre nehmen morgens und gegebenenfalls abends einen Beutel zu sich.
  • Kinder im Alter von vier bis acht Jahren nehmen morgens und abends ein bis zwei Beutel zu sich.

Weitere Informationen

  • Das Arzneimittel ist für die Anwendung bei Kindern bis zu einem Alter von acht Jahren geeignet.
  • Es darf Säuglingen ab dem sechsten Lebensmonat verabreicht werden.
Sparmedo Ratgeber Verstopfung

Ratgeber Verstopfung
Sie benötigen Hilfe bei Verstopfung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Verstopfung-Ratgeber ansehen

Laxbene Junior 4 G Neutral Pulver kaufen

30 x 4 g
ab 14,82 (ab 12,35 €/100g)

Erfahrungen zu Laxbene Junior 4 G Neutral Pulver 30 x 4 g

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Laxbene Junior 4 G Neutral Pulver
Packungsgröße(n) 30 x 4 g
DarreichungsformPulver
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

MERCKLE RECORDATI
EBERHARD-FINCKH-STR. 55
89075 ULM
Website

AnwendungsgebieteVerstopfung
PZN16703637
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Laxbene Junior 4 G Neutral Pulver

Fehlt etwas?