Amara-Pascoe Tropfen bei Magenbeschwerden und zur Appetitanregung

Gibt es Probleme mit der Verdauung, muss schnellstmöglich eine Lösung her, denn mit anhaltenden Verdauungsproblemen ist der Alltag kaum zu bewältigen. Die Amara-Pascoe Tropfen können bestehende Probleme schon mit der ersten Einnahme beseitigen.

Bei den Tropfen handelt es sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Die Amara-Pascoe Tropfen werden nicht nur bei allgemeinen Verdauungsproblemen, sondern auch bei mangelhafter Magensaftproduktion empfohlen. Die Amara-Pascoe Tropfen regen außerdem den Fluss der Galle an, so dass eine verdauungsfördernde Wirkung zum Behandlungsspekturm gehört. Die Tropfen wirken daher auch anregend auf den Appetit.

Preisvergleich (bis zu 44% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Verdauungsstörungen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Amara- Pascoe Tropfen 44% günstiger kaufen

Amara- Pascoe Anwendung

Amara-Pascoe ist ein pflanzliches Mittel zur Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden, deren Ursache in einer zu geringen Magensaftproduktion zu suchen ist. Das Präparat wird auch zur Anregung der Gallenfunktion verwendet. Die Tropfen bewirken ebenso eine Besserung von krampfartigen Beschwerden, Völlegefühl und Blähungen. Die Arznei kann auch zur Appetitanregung eingesetzt werden.

Gegenanzeigen

Amara Tropfen dürfen nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegenüber Chinin, Zimt, Chinidin oder Perubalsam. In der Schwangerschaft und bei Bestehen eines Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwürs muss auf die Einnahme von Amara Tropfen verzichtet werden.

Amara- Pascoe Nebenwirkungen

Unter der Einnahme von Amara-Pascoe Tropfen können aufgrund des Chiningehalts gelegentlich Reaktionen wie Hautallergien oder Fieber auftreten. Selten kommt es vor, dass eine gesteigerte Neigung zu Blutungen durch Verminderung der Blutplättchen hervorgerufen wird. Empfindliche Personen können auf enzianwurzelhaltige Medikamente mit Kopfschmerzen reagieren.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Amara- Pascoe Dosierung

Sofern vom Arzt nicht anders verschrieben, werden etwa eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 15 bis 20 Tropfen eingenommen. Die Einnahme von Amara-Pascoe erfolgt pur, auf etwas Zucker oder mit Wasser verdünnt.

Weitere Informationen

Das Arzneimittel enthält 65 % Alkohol. In der Schwangerschaft oder während der Stillzeit sind die Tropfen mit Vorsicht anzuwenden. Amara-Pascoe ist laktosefrei.

Amara- Pascoe Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
China Tinktur, zusammengesetzt 1 g
Sparmedo Ratgeber Verdauungsstörungen

Ratgeber Verdauungsstörungen
Sie benötigen Hilfe bei Verdauungsstörungen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Verdauungsstörungen-Ratgeber ansehen

Amara- Pascoe Tropfen kaufen

50 ml
ab 8,07 (ab 0,16 €/ml)

Erfahrungen zu Amara- Pascoe Tropfen 50 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Amara- Pascoe Tropfen
Packungsgröße(n) 50 ml
DarreichungsformTropfen
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

PASCOE Naturmedizin
SCHIFFENBERGER WEG
35394 GIESSEN
Website

AnwendungsgebieteVerdauungsstörungen
PZN02219211
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Amara- Pascoe Tropfen

Fehlt etwas?