Naproxen

Naproxen gehört zur Wirkstoffgruppe der nicht-steroidalen Antiphlogistika und besitzt somit schmerzstillende, fiebersenkende und entzündungshemmende Eigenschaften. So wird es bei unterschiedlichen Beschwerden wie zum Beispiel Regelschmerzen, Arthrose oder entzündlich-rheumatischen Erkrankungen angewendet.

Auf dieser Seite erhalten Sie folgende Information zu Naproxen:

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Naproxen Anwendungsgebiete
  3. Wirkweise von Naproxen
  4. Was ist vor der Anwendung von Naproxen zu beachten?
  5. Naproxen während der Schwangerschaft & Stillzeit
  6. Naproxen bei Kindern
  7. Dosierung & Anwendung von Naproxen
  8. Naproxen Nebenwirkungen
  9. Naproxen Wechselwirkungen
  10. Produkte mit dem Wirkstoff Naproxen

Wichtiges in Kürze

 Naproxen Anwendungsgebiete

Wirkweise von Naproxen

Die Wirkweise von Naproxen ist dieselbe wie bei anderen nicht-steroidalen Antiphlogistika. Die bei der Schmerzentstehung freigesetzten Botenstoffe, so genannte Prostaglandine reizen die Nervenenden und senden Schmerzsignale an das Gehirn. Folglich nehmen wir den Schmerz wahr. Kommt nun Naproxen zum Einsatz, wird die Produktion dieser Botenstoffe gehemmt und damit verbunden werden auch Schmerz- und Entzündungsreaktionen eingedämmt.

Was ist vor der Anwendung von Naproxen zu beachten?

Bevor Sie den Wirkstoff einnehmen, sollten Sie die folgenden Punkte beachten und bei Bedenken Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker halten. 

Wann darf der Wirkstoff nicht eingenommen werden?

Naproxen darf nicht angewendet werden bei:

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Naproxen ist geboten bei:

 Naproxen während der Schwangerschaft & Stillzeit

In den ersten beiden Dritteln der Schwangerschaft sollte Naproxen nur nach Rücksprache mit einem Arzt und dahingehender Risiko-Nutzen-Abwägung angewendet werden. Im letzten Drittel darf der Wirkstoff aufgrund möglicher Komplikationen bei Mutter und Kind nicht angewendet werden.

Naproxen geht in geringen Mengen in die Muttermilch über. Aus diesem Grund sollte die Anwendung vorsichtshalber nicht erfolgen oder, wenn unbedingt erforderlich, nur nach ärztlicher Rücksprache.

 Naproxen bei Kindern

Kinder unter 12 Jahren dürfen nicht mit Naproxen behandelt werden.

 Dosierung & Anwendung von Naproxen

Naproxen-Tabletten werden mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Wenden Sie den Wirkstoff ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage an. Für Patienten mit eingeschränkten Nieren- oder Leberfunktionen gilt generell eine Tageshöchstdosis von 500mg des Wirkstoffes, der auf 2 Einzeldosen verteilt werden sollte. Die Dosierungsempfehlungen sind für Medikamente mit 250mg Naproxen gedacht.

Dosierung von Naproxen-Tabletten

Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene: Erstdosis 1 bis 2 Tabletten, danach im Abstand von 8 bis 12 Stunden 1 Tablette; Maximaldosis: 3 Tabletten (750mg Naproxen) täglich

 Naproxen Nebenwirkungen

Wie alle Wirkstoffe kann auch Naproxen Nebenwirkungen haben. Diese äußern sich jedoch von Person zu Person unterschiedlich. Sollten Nebenwirkungen auftreten, empfiehlt es sich, einen Arzt zu informieren, der über die weitere Vorgehensweise entscheidet.

Häufige Nebenwirkungen

Gelegentliche Nebenwirkungen

Seltene Nebenwirkungen

Sehr seltene Nebenwirkungen

 Naproxen Wechselwirkungen - Gleichzeitige Einnahme mit anderen Arzneimitteln 

Die Einnahme mehrerer Wirkstoffe gleichzeitig, kann Wechselwirkungen hervorrufen. Deshalb sollte bei gleichzeitiger Anwendung von Wirkstoffen, auch nicht-rezeptpflichtige, immer ein Arzt informiert werden.

Wirkungsverstärkung folgender Arzneimittel

Die gleichzeitige Darreichung von Naproxen und einem der folgenden Arzneimittel kann zu einer Wirkungsverstärkung führen:

Wirkungsabschwächung folgender Arzneimittel

Hingegen kann die gleichzeitige Gabe von Naproxen und folgenden Präparaten eine Wirkungsabschwächung herbeiführen:

Darüber hinaus ist auch eine verzögerte Ausscheidung von Naproxen bei gleichzeitiger Anwendung des Wirkstoffs mit den Präparaten Probenecid und Sulfinpyrazon (Mittel zur Behandlung von Gicht) möglich.

Bei dem Einsatz von Sulfonylharnstoffen (Mittel zur Senkung des Blutzuckers) sollten bei  gleichzeitiger Behandlung mit Naproxen vorsichtshalber die Blutzuckerwerte kontrolliert werden.

 

Produkte mit dem Wirkstoff Naproxen

Naproxen- Ratiopharm Schmerztabletten Filmtabletten 20 Stück
3,64 € günstiger!
  • PZN 02220332
  • Ratiopharm
  • 20 Stück Filmtabletten
ab 5,01 €UVP 8.65 €(ab 0,25 €/Stück)
Dolormin Gs mit Naproxen Tabletten 20 Stück
5,46 € günstiger!
  • PZN 02782780
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 20 Stück Tabletten
ab 5,52 €UVP 10.98 €(ab 0,28 €/Stück)
Naproxen Axicur 250 Mg Tabletten  AXICORP PHARMA 20 Stück
6,42 € günstiger!
  • PZN 14412120
  • AXICORP PHARMA
  • 20 Stück Tabletten
ab 3,55 €UVP 9.97 €(ab 0,18 €/Stück)
Dolormin für Frauen 10 Stück
4,03 € günstiger!
  • PZN 02434116
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 10 Stück
ab 3,94 €UVP 7.97 €(ab 0,39 €/Stück)
Naproxen Axicur 250 Mg Tabletten  AXICORP PHARMA 30 Stück
8,61 € günstiger!
  • PZN 14412137
  • AXICORP PHARMA
  • 30 Stück Tabletten
ab 5,30 €UVP 13.91 €(ab 0,18 €/Stück)
Naproxen- Ratiopharm Schmerztabletten Filmtabletten 10 Stück
- 16%
  • PZN 02220326
  • Ratiopharm
  • 10 Stück Filmtabletten
ab 4,55 €UVP 5.41 €(ab 0,46 €/Stück)
Naproxen - 1 A Pharma 250 Mg bei Regelschmerzen Tabletten 30 Stück
8,48 € günstiger!
  • PZN 09245022
  • 1 A PHARMA
  • 30 Stück Tabletten
ab 5,25 €UVP 13.73 €(ab 0,18 €/Stück)
Dolormin für Frauen 20 Stück
5,55 € günstiger!
  • PZN 02434091
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 20 Stück
ab 5,43 €UVP 10.98 €(ab 0,27 €/Stück)
Dolormin für Frauen 30 Stück
7,00 € günstiger!
  • PZN 02434139
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 30 Stück
ab 7,99 €UVP 14.99 €(ab 0,27 €/Stück)
Dolormin Gs mit Naproxen Tabletten 30 Stück
6,96 € günstiger!
  • PZN 00660038
  • JOHNSON&JOHNSON OTC
  • 30 Stück Tabletten
ab 8,03 €UVP 14.99 €(ab 0,27 €/Stück)
Naproxen - 1 A Pharma 250 Mg bei Regelschmerzen Tabletten 20 Stück
6,23 € günstiger!
  • PZN 09245016
  • 1 A PHARMA
  • 20 Stück Tabletten
ab 3,86 €UVP 10.09 €(ab 0,19 €/Stück)
Naproxen Axicur 250 Mg Tabletten  AXICORP PHARMA 10 Stück
4,27 € günstiger!
  • PZN 14412114
  • AXICORP PHARMA
  • 10 Stück Tabletten
ab 2,25 €UVP 6.52 €(ab 0,23 €/Stück)