Posterine Zäpfchen zur Anwendung bei Beschwerden im Analbereich

Posterine Suppositorien werden angewendet bei Hämorrhoiden und anderen Erkrankungen im Analbereich wie Ekzeme angewendet.

Posterine enthält als Wirkstoff einen Auszug aus Hamamelis (Zaubernuss), welcher eine entzündungshemmende und adstringierende Wirkung besitzt. Beschwerden wie Juckreiz, Brennen, Schwellungen und Schmerzen werden gelindert.

Hinweis: Der Arzt ist aufzusuchen, wenn zusätzlich Beschwerden wie Blut im Stuhl oder Blutungen im Enddarmbereich auftreten.

Preisvergleich (bis zu 45% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Hämorrhoiden"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Posterine Zäpfchen 45% günstiger kaufen

Posterine Anwendung

Posterine ist ein Arzneimittel auf der Basis von Hamamelisblätter Extrakt, das bei Beschwerden im Afterbereich eingesetzt wird. Derartige Indikationen sind Juckreiz, Brennen, Nässen, Schleimhautentzündungen und Hämorrhoidenleiden im Anfangsstadium. Nicht geeignet ist der Einsatz von Posterine bei Pilzbefall.

Gegenanzeigen

Die Zäpfchen sollen nicht verwendet werden, wenn eine Allergie gegenüber einem oder mehreren der Inhaltsstoffe vorliegt. Das Produkt ist für Kinder unter 12 Jahren ungeeignet. Schwangere und stillende Mütter sollten aufgrund des Gerbstoffgehalts der Zäpfchen die Anwendung vorab mit dem Arzt abklären. Die Anwendungsdauer sollte in diesen Fällen zwei Wochen nicht überschreiten.

Posterine Nebenwirkungen

Relativ häufig wurde unter der Anwendung von Posterine von kurzzeitigen Reizerscheinungen wie Brennen berichtet. Sehr selten kommt es zu Allergien auf Hamamelis-haltige Präparate.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • Die übliche Dosierungsempfehlung lautet, 2 Mal täglich, morgens und abends, ein Zäpfchen anzuwenden.
  • In akuten Fällen kann die Dosis auf 3 Mal pro Tag erhöht werden.
  • Die Zäpfchen werden idealerweise nach der Stuhlentleerung tief in den After eingeführt.

Weitere Informationen

  • Die Sicherheit von Latex Kondomen kann durch die Anwendung der Zäpfchen beeinträchtigt werden.
  • Um einer Verschmutzung der Wäsche vorzubeugen, empfiehlt sich für die Dauer der Anwendung das Tragen einer Analvorlage.

Alternative Präparate

Posterine Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Stück
Hamamelisblätter Fluidextrakt, (1:2), Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V) 400 mg
Sparmedo Ratgeber Hämorrhoiden

Ratgeber Hämorrhoiden
Sie benötigen Hilfe bei Hämorrhoiden? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Hämorrhoiden-Ratgeber ansehen

Posterine Zäpfchen kaufen

10 Stück
ab 5,48 (ab 0,55 €/Stück)

Erfahrungen zu Posterine Zäpfchen 10 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Posterine Zäpfchen
Packungsgröße(n) 10 Stück
DarreichungsformSuppositorien
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

DR. KADE
RIGISTRASSE
12277 BERLIN
Website

AnwendungsgebieteHämorrhoiden
PZN06876360
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Posterine Zäpfchen

Fehlt etwas?