Linola Akut 0.5% Creme bei Hautkrankheiten

Linola akut 0.5% Creme dient zur Behandlung von Hauterkrankungen mit geringer Ausprägung, welche auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikosteroiden ansprechen.

Die Hautpflege eignet sich für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsenen.

Preisvergleich (bis zu 46% sparen) 4 Erfahrungsberichte Ratgeber "Neurodermitis"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Linola Akut 0.5% Creme 46% günstiger kaufen

Linola Akut 0.5% Anwendung

Linola Akut 0.5% Creme wird angewendet zur Behandlung von gering ausgeprägten Hauterkrankungen, die ansprechen auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikosteroiden.

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:

  • Kindern bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
  • einer Anwendungsdauer von mehr als 14 Tagen
  • Überempfindlichkeit gegen Hydocortison, Propylenglycol oder einen der sonstigen Inhaltsstoffe
  • spezifischen Hautprozessen wie Hauttuberkulose und Lues
  • durch Virusinfektion hervorgerufenen Hauterkrankungen, wie Herpes simplex, Herpes zoster, Windpocken
  • Hautreaktionen nach Impfungen
  • rosazeaartiger Dermatitis, Akne und Rosazea
  • Pilzinfektionen und bakteriellen Hautinfektionen
  • unter Okklusivbedingungen (Pflastern, Windeln) sowie in den Körperfalten
  • im Auge und am Augenlid
  • während des ersten Drittels der Schwangerschaft

Linola Akut 0.5% Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind möglich:

  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut/allergisches Kontaktekzem
  • nach lang anhaltender Anwendung: Hautatrophien, Änderungen der Hautpigmentierung, Hypertrichose, Teleangiektasien, Striae und Pustelbildung
  • kurzzeitige Hautreizungen wie Brennen und Rötung
  • bei mehr als 4 Wochen andauernder oder großflächiger Anwendung auf über 20% der Körperoberfläche sowie unter Okklusivverbänden kann der Wirkstoff in den Körper übergehen mit entsprechenden Nebenwirkungen
  • durch die Anwendung auf Wunden kann die Wundheilung gestört sein

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • Die Creme wird ein- bis zweimal täglich morgens und/oder abends angewendet. Bei Kindern reicht meist eine Anwendung pro Tag aus.
  • Wie alle topischen Kortikosteroide wird Linola Akut 0,5% in einer dünnen Schicht aufgetragen.
  • Dazu wird kleine Menge der Creme auf die Fingerspitze gegeben und leicht auf den betroffenen Hautstellen verrieben.
  • Eventuell kommt auch die sogenannte Tandem-Therapie in Frage, bei der einmal pro Tag die Anwendung von Linola Akut 0,5% erfolgt und nach 12 Stunden eine geeignete wirkstoff-freie Creme aufgetragen wird.
  • Die Creme ist nur zur kurzzeitigen Anwendung von maximal 2 Wochen bestimmt.

Weitere Informationen

  • Während des ersten Drittels der Schwangerschaft darf das cortisonhaltige Arzneimittel nicht und später nur nach sorgfältiger Risiko-Nutzen-Abwägung durch den Arzt angewendet werden und dann nicht großflächig, langfristig oder unter okklusiven Verbänden.
  • Soll Linola Akut 0,5% Creme in der Stillzeit großflächig oder langfristig angewendet werden, sollte vorher abgestillt werden, da der Wirkstoff Hydrocortison in die Muttermilch übergeht. Der Kontakt des Säuglings mit behandelten Hautstellen ist zu vermeiden.
  • Durch die gleichzeitige Anwendung der Creme im Genital- oder Analbereich mit Latexprodukten (Kondome, Diaphragmen) kann es zur Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Produkte kommen.

Linola Akut 0.5% Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Hydrocortison 5 mg
Sparmedo Ratgeber Neurodermitis

Ratgeber Neurodermitis
Sie benötigen Hilfe bei Neurodermitis? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Neurodermitis-Ratgeber ansehen

Linola Akut 0.5% Creme kaufen

Alle Packungsgrößen:

15 g
ab 4,50 (ab 0,30 €/g)
30 g
ab 7,14 (ab 0,24 €/g)

Erfahrungen zu Linola Akut 0.5% Creme 30 g

12.07.2012 für Linola Akut 0.5% Creme 30 g

hab mit der Linola akut endlich meinen einen Ellenbogen wieder gesund gekriegt. War eine juckende schuppige Stelle die einfach mit normaler Creme nicht besser wurde. nach 3 Wochen siehts viel besser aus. jucken tuts auch nimmer.

von einem Anwender

Alle 4 Erfahrungen lesen
Kosmetik & Pflege > Medizinische Hautpflege > Neurodermitis
Kosmetik & Pflege > Medizinische Hautpflege > Marken > Linola
Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Entzündungen der Haut
Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Ekzeme

Produktdetails

Produktbezeichnung Linola Akut 0.5% Creme
Packungsgröße(n) 15 g
30 g
DarreichungsformCreme
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Dr. August Wolff
SUDBRACKSTR.
33611 BIELEFELD
Website

AnwendungsgebieteNeurodermitis, Linola, Entzündungen der Haut, Ekzeme
PZN02138990
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Linola Akut 0.5% Creme

Fehlt etwas?