Erfahrungsberichte für Unizink 50 Tabletten

Abbildung von Unizink 50 Tabletten 50 Stück
 
Köhler Pharma
rezeptfrei


23 Erfahrungsberichte


27.07.2018 für Unizink 50 Tabletten 50 Stück von einem Anwender
Auf Grund meines Morbus Crohns, einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung, leide ich unter einem Zinkmangel, wie mein Hausarzt vor ca. 4 Monaten festgestellt hatte. Er hat mir daher begleitend zu den Standardtherapeutika die Einnahme von Unizink 50 empfohlen und mir erklärt, dass Zink nicht nur für sehr viele Abläufe im Körper wichtig sei, sondern auch entzündungshemmende Eigenschaften hat, als Radikalfänger fungiert und für das Immunsystem von Bedeutung ist. Durch die Einnahme habe ich jetzt weniger Durchfälle, fühle mich insgesamt besser und auch psychisch stabiler. Dafür investiere ich gerne einige Euros und empfehle das Arzneimittel gerne weiter. Die Tabletten lassen sich gut schlucken und Nebenwirkungen haben sich bei mir bislang nicht gezeigt.


22.02.2018 für Unizink 50 Tabletten 50 Stück von einem Anwender
Unsere gesamte Familie nimmt Unizink 50 mittlerweile zur Vorbeugung von Infekten. Sobald alle um uns herum niesen und husten, beginnen wir damit. Wir kommen in der Regel mit einer Tablette morgens aus und vertragen das Arzneimittel alle ohne Probleme. Auch den Preis halten wir für angemessen. Unizink 50 ist daher inzwischen fester Bestandteil unserer Hausapotheke geworden. Sogar meine Mutter, die im Seniorenheim lebt, kommt damit in der Regel sehr gut durch die nass-kalte Jahreszeit. Empfohlen wurde uns Unizink übrigens von unserer Stammapotheke. Für diesen Tipp sind wir sehr dankbar und möchten ihn daher gerne weitergeben. Bekommen wir doch mal eine Erkältung lindert das Arzneimittel oft sogar die Beschwerden. Dann nehmen wir allerdings 2 Tabletten täglich, d. h. jeweils morgens und mittags 1 Tablette.

Zink Ratgeber Ratgeber Zink
Sie benötigen Hilfe bei Zink? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Zink-Ratgeber


24.01.2018 für Unizink 50 Tabletten 50 Stück von einem Anwender
Auf Anraten ihres Hausarztes haben wir unserer Mutter, die sich seit 3 Jahren im Heim befindet, im letzten Jahr Unizink gegeben und zwar täglich eine Tablette morgens von November bis Ende Februar. Sie hatte nämlich im Jahr davor eine schwere Lungenentzündung. Der Hausarzt erklärte uns, dass das Spurenelement das Immunsystem stärkt, sich bei Infekten bewährt hat, gut für die Schleimhäute sei und sogar entzündungshemmende Eigenschaften haben soll. Außerdem sagte er uns, dass Senioren, besonders Heimbewohner, häufig einen Zinkmangel haben. Wichtig für uns war, dass sie die Tabletten auch gut schlucken konnte. Das war aber gar kein Problem, da diese nicht so groß sind. Vertragen tut sie das Arzneimittel übrigens auch gut. Da die prophylaktische Einnahme von Erfolg gekrönt war, d. h. sie hatte im letzten Jahr keinen Infekt, werden wir in diesem Jahr ähnlich verfahren.


20.12.2017 für Unizink 50 Tabletten 50 Stück von einem Anwender
Unsere Kinderärztin hat unserer Tochter (11 Jahre) letztes Jahr im Herbst Unizink 50 empfohlen, da sie im Jahr davor im Herbst/Winter häufig Infekte hatte und dadurch viel in der Schule verpasst hat. Wir geben ihr ab November bis Ende Februar morgens täglich 1 Tablette, was im letzten Jahr ausgezeichnet geholfen hat. Sie war jedenfalls nicht ein einziges mal krank, kann die Tabletten aufgrund ihrer Größe gut schlucken und verträgt das Arzneimittel bislang sehr gut. Wir hoffen, dass dies in diesem Jahr bzw. im nächsten Jahr ebenso ist. Um auch anderen infektanfälligen Kindern zu helfen, habe ich diese Bewertung geschrieben. Übrigens nehmen auch wir das Präparat, wenn alle um uns herum erkältet sind.


19.11.2017 für Unizink 50 Tabletten 50 Stück von einem Anwender
Aufgrund von Scheidung und Umzug, was mich beides sehr gestresst hat, war ich häufig krank, und auch psychisch ging es mir nicht gut. Meine Stimmung war äußerst gedrückt. Ein befreundeter Heilpraktiker hat mir dann eine 3-monatige Kur mit Unizink 50 empfohlen. Er sagte, dass das Spurenelement Zink nicht nur das Immunsystem stärken würde, sondern auch wichtig für die Schleimhäute sei, sich bei Infekten bewährt hat, entzündungshemmende Eigenschaften und laut neuester Studien auch antidepressive Effekte haben soll. Ich sollte morgens täglich 1 Tablette einnehmen, was ich auch getan habe. Nach 2 Wochen spürte ich bereits eine leichte Verbesserung meiner Stimmung. Inzwischen sind die 3 Monate rum, und ich fühle mich sowohl körperlich als auch seelisch stabiler. Die Tabletten sind gut zu schlucken, der Preis ist ok und Nebenwirkungen sind bei mir keine aufgetreten.


20.10.2017 für Unizink 50 Tabletten 50 Stück von einem Anwender
Da ich wahrscheinlich aufgrund meines langjährigen Diabetes mellitus und der Einnahme von Entwässerungsmitteln (einem Thiazid) einen Zinkmangel entwickelt habe, hatte mein Hausarzt mir eine zunächst 3-monatige Kur mit Unizink 50 verordnet und zwar 1 Tablette (= 10 mg) morgens. Er sagte mir, dass ich mir kein anderes Präparat in der Apotheke geben lassen sollte, da Unizink 50 nicht nur gut verträglich sei, sondern auch gut vom Körper aufgenommen wird, aber vor allem weil die Deutsche Gesellschaft für Ernährung für Männer eine tägliche Zufuhrmenge von 10 mg empfiehlt. Mein Arzt erklärte mir, dass eine zu hohe Dosierung über einen längeren Zeitraum zu einem Kupfermangel führen kann. Inzwischen sind die 3 Monate rum, und meine Zinkwerte haben sich deutlich gebessert, sind aber noch nicht im Normbereich, so dass ich es noch 1,5 Monate länger einnehmen soll.


11.09.2017 für Unizink 50 Tabletten 50 Stück von einem Anwender
Mir wurden heute vor einer Woche 2 Weisheitszähne gezogen. Zur Förderung der Wundheilung hat mir mein Zahnarzt Unizink 50 empfohlen. Ich sollte direkt am Tag nach dem Eingriff damit beginnen, über den Zeitraum von 1 Woche, morgens und mittags jeweils 1 Tablette einzunehmen, was ich auch getan habe. Der Arzt erklärte mir, dass das Spurenelement nicht nur wundheilungsfördernde, sondern auch entzündungshemmende Eigenschaften hat. Jedenfalls hatte ich nach dem Nachlassen der örtlichen Betäubung kaum Schmerzen, und die gestrige Kontrolle hat ergeben, dass die Wunden schon sehr gut verheilt sind. Daher möchte ich das Arzneimittel gerne weiterempfehlen, zumal auch das Preis-Leistungsverhältnis ok ist.

Alle Erfahrungsberichte anzeigen 

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Abbildung von Unizink 50 Tabletten 50 Stück
 

Unizink 50 Tabletten 50 Stück kaufen

59 Angebote ab 6,07 € 12,20 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Unizink 50 Tabletten 20 Stück

20 Stück
ab 2,95 €

Abbildung von Unizink 50 Tabletten 50 Stück

50 Stück
ab 6,07 €

Abbildung von Unizink 50 Tabletten 100 Stück

100 Stück
ab 10,55 €

Abbildung von Unizink 50 Tabletten 10 x 50 Stück

10 x 50 Stück
ab 61,93 €

Abbildung von Unizink 50 Tabletten 10 x 100 Stück

10 x 100 Stück
ab 105,89 €


  • taeglichen zinkbedarf decken.png
  • zink funktionen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?

Zinkorot 25 Tabletten 100 Stück
Zinkorotat Pos Tabletten 100 Stück
Zinkit 20 Dragees 100 Stück
Zinkit 20 Dragees 100 Stück
WOERWAG

ab 12,70 €

Zinkletten Verla Orange Lutschtabletten 50 Stück
Zinkletten Verla Orange Lutschtabletten 50 Stück
VERLA-PHARM ARZNEIMITTEL

ab 4,11 €

Zn Intercell Kapseln 90 Stück
Zn Intercell Kapseln 90 Stück
Intercell Pharma

ab 13,69 €

Zink 15mg 200 Stück
Zink 15mg 200 Stück
Hirundo Products

ab 19,94 €

Zinkgluconat Kapseln  100 Stück
Zinkgluconat Kapseln 100 Stück
Allpharm

ab 19,73 €

Abtei Zink+histidin Tabletten 30 Stück
Abtei Zink+histidin Tabletten 30 Stück
DT. CHEFARO PHARMA

ab 3,86 €

Zink 22 Kapseln 100 Stück
Zink 22 Kapseln 100 Stück
Endima

ab 9,59 €

Zinkit 10 Dragees 20 Stück
Zinkit 10 Dragees 20 Stück
WOERWAG

ab 2,97 €

Zink Verla C Granulat 20 Stück
Zink Verla C Granulat 20 Stück
VERLA-PHARM ARZNEIMITTEL

ab 3,21 €

Zinkorell Ampullen 10 x 1 ml
Zinkorell Ampullen 10 x 1 ml
Sanorell Pharma GmbH & Co. KG

ab 7,16 €

Unizink Lutschpastillen  10 Stück
Unizink Lutschpastillen 10 Stück
Köhler Pharma

ab 2,44 €

Orthica Zink Lutschtabletten  90 Stück
Orthica Zink Lutschtabletten 90 Stück
Cenaverde B.V.

ab 10,78 €

Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 12,20 € ab 6,07 €
 Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download