ProduktinformationenSidroga Bärentraubenblätter-Tee bei schmerzhaften Entzündungen von Blase & Harnwegen

Der Tee wird aus den Blättern eines immergrünen Strauches gewonnen und unter anderem bei Entzündungen der Harnwege getrunken. Er wirkt unterstützend bei Schmerzen und erleichtert die Ausscheidung.

Für einen Teeaufguss werden 1 bis 2 Filterbeutel mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen und etwa 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen. Für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene.

Preisvergleich (bis zu - 51%) 1 Erfahrungsbericht Ratgeber "Blasen- & Harnwegsentzündung"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Sidroga Bärentraubenblätter Filterbeutel kaufen

Sidroga Bärentraubenblätter Anwendung

Der Bärentraubenblättertee hilft bei:

  • Schmerzen im Bereich der Blase und den Harnröhren
  • Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen
  • Unterstützend bei Blasen- und Harnwegsinfektionen

Gegenanzeigen

  • Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Bärentraubenblätter. Das gilt auch für Patienten mit empfindlichem Magen.
  • Nicht für Kinder unter 12 Jahre geeignet.

Sidroga Bärentraubenblätter Nebenwirkungen

  • Bei empfindlichen Patienten kommt es hin und wieder zu Übelkeit, Erbrechen und Magenschmerzen, deren Häufigkeit jedoch nicht bekannt ist.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Sidroga Bärentraubenblätter Dosierung

Bis zu dreimal täglich vor oder während der Mahlzeiten eine Tasse Tee trinken. Dazu wird ein Teebeutel mit siedendem Wasser übergossen und bis zu 10 Minuten ziehen gelassen. Während der Einnahme ist auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr (mindestens zwei Liter am Tag) zu achten.

Weitere Informationen

In der Schwangerschaft oder während der Stillzeit sollte vor der Einnahme ein Arzt befragt werden. Für Kinder ist der Tee nicht geeignet und ohne Rücksprache mit dem Arzt sollte er auch von Erwachsenen nicht länger als für die Dauer von einer Woche getrunken werden.

Alternative Präparate

  • Für Patienten, die lieber Tabletten einnehmen, gibt es die Aqualibra Filmtabletten. Sie wirken ebenfalls bei Erkrankungen der ableitenden Harnwege.

Sidroga Bärentraubenblätter Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 2 Gramm
Bärentraubenblätter 2 g
Sparmedo Ratgeber Blasen- & Harnwegsentzündung

Ratgeber Blasen- & Harnwegsentzündung
Sie benötigen Hilfe bei Blasen- & Harnwegsentzündung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Blasen- & Harnwegsentzündung-Ratgeber ansehen

Sidroga Bärentraubenblätter Filterbeutel kaufen

20 Stück
ab 1,96 (ab 0,10 €/Stück)

Erfahrungen zu Sidroga Bärentraubenblätter Filterbeutel 20 Stück

14.05.2009 für Sidroga Bärentraubenblätter Filterbeutel 20 Stück

Seit ich den Sidroga Baerentraubenblätter Tee relativ regelmäßig trinke - also mindestens alle 2 Tage eine Tasse - habe ich weniger Probleme mit meiner Blase. Hätte ich nie gedacht, dass ein bisschen Tee so helfen kann. Früher habe ich immer mal wieder Schmerzen beim Wasser lassen gehabt und wenn ich dann nicht gleich zum Arzt bin, war das der Anfang einer Blasenentzündung. Der Bärentraubenblättertee scheint also wirklich vorbeugend zu wirken - zumindest bei mir

von einem Anwender

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Sidroga Bärentraubenblätter Filterbeutel
Packungsgröße(n) 20 Stück
DarreichungsformFilterbeutel
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Sidroga
Arzbacher Str.
56130 Bad Ems

AnwendungsgebieteBlasen- & Harnwegsentzündung
PZN01884691
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Sidroga Bärentraubenblätter Filterbeutel