Rhinospray Nasenspray bei Schnupfen

Abbildung von Rhinospray Nasenspray 12 ml

Rhinospray Nasenspray trägt zur Linderung bei hartnäckigem Schnupfen bei. Die mittels Sprühstoß verabreichten Wirksubstanzen von RHINOSPRAY Nasenspray wirken dem durch die Verengung der Gefäße und dem Abklingen der Entzündung entgegen. 

Neben der Behandlung von akutem Erkältungsschnupfen kann Rhinospray kurzzeitig bei auftretendem allergischen Schnupfen verabreicht werden. Der Nasenspray eignet sich nicht zur Behandlung von Kleinkindern unter sechs Jahren und bei trockenem Schnupfen.

Rhinospray ist bis zu dreimal täglich je einen Sprühstoß in jede Nasenöffnung zu verabreichen, bei einer Gesamtdauer von maximal fünf bis sieben Tagen.

Rhinospray Anwendung

Rhinospray Nasenspray wird angewendet

  • zum Abschwellen der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen sowie bei allergischem Schnupfen
  • zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen und bei Tubenkatarrh (Verschluss der Ohrtrompete) in Verbindung mit Schnupfen

Gegenanzeigen

Das Nasenspray darf nicht angewendet werden:

  • bei Überempfindlichkeit gegen Tramazolin oder einen der sonstigen Bestandteile
  • bei Engwinkelglaukom
  • nach operativen Eingriffen, die durch die Nasenhöhle erfolgen und bei denen die Hirnhaut freigelegt wurde
  • bei trockener Entzündung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung
  • bei Säuglingen und Kleinkindern unter 6 Jahren

Das Präparat darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden bei:

  • erhöhtem Augeninnendruck
  • schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie koronare Herzkrankheit und Bluthochdruck
  • Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom)
  • Stoffwechselstörungen, wie Überfunktion der Schilddrüse und Diabetes mellitus
  • Patienten, die mit speziellen stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmer, trizyklische Antidepressiva) und anderen potenziell blutdrucksteigernden Medikamenten und Arzneimitteln gegen Bluthochdruck behandelt werden
  • Prostatavergrößerung
  • Stoffwechselerkrankung Porphyrie

Wechselwirkungen

Folgende Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind möglich:

  • Erhöhung des Blutdrucks bei gleichzeitiger Anwendung mit speziellen stimmungsaufhellenden Arzneimitteln und anderen potenziell blutdrucksteigernden Medikamenten
  • Herzrhythmusstörungen bei der Kombination mit trizyklischen Antidepressiva
  • möglicherweise Beeinflussung der Wirkung von Arzneimitteln gegen Bluthochdruck

Rhinospray Nebenwirkungen

Treten folgende Nebenwirkungen auf, sollte das Nasenspray abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.

  • Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Unruhe, Sinnestäuschungen, Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen, selten Schwindel, Geschmacksstörungen, Schläfrigkeit, Beruhigung
  • Herzklopfen, beschleunigte Herztätigkeit(Tachykardie), Herzrhythmusstörungen
  • häufig Brennen der Nasenschleimhaut, gelegentlich Schwellung der Nasenschleimhaut, Trockenheit der Nasenschleimhaut, vermehrte Flüssigkeitsabsonderung aus der Nase, Niesen, selten Nasenbluten
  • Übelkeit
  • Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung der Haut

Informationen zur Anwendung

  • Je nach Bedarf wird bis zu 3-mal täglich ein Sprühstoß Rhinospray in jede Nasenöffnung gegeben.
  • Ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat sollte die Anwendung nicht länger als 7 Tage erfolgen.
  • Die Anwendung einer größeren Menge Rhinospray kann schwerwiegende Folgen und Vergiftungserscheinungen haben, die das Aufsuchen eines Arztes notwendig machen.

Weitere Informationen

Das Nasenspray darf nicht angewendet werden während der ersten drei Monate der Schwangerschaft und nur auf ärztliche Anweisung im weiteren Verlauf der Schwangerschaft und während der Stillzeit.

Alternative Präparate

  • Rhinospray Nasenspray Plus unterstützt den Heilungsprozess zusätzlich durch pflanzliche Öle mit wohltuender, pflegender Frische.

Rhinospray Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Milliliter
Tramazolin hydrochlorid 1-Wasser 1.264 mg
Tramazolin 1 mg
Abbildung von Rhinospray Nasenspray 12 ml
 

Rhinospray Nasenspray 12 ml kaufen

60 Angebote ab 3,35 € 6,47 €

jetzt zu den Angeboten

Erfahrungen zu Rhinospray Nasenspray 12 ml

15.12.2008 für Rhinospray Nasenspray 12 ml von einem anonymen Autor
Leider gibt es keinen Winter, der bei mir ohne Schnupfen durchgeht. Und der setzt sich bei mir auch richtig fest. Deshalb nehme ich dann regelmäßig Rhinospray, das macht die Nase wieder frei. Ich habe auch schon mal Tropfen versucht, aber mit Nasenspray fühle ich mich wohler. Ich finde, mit Rhinospray geht der Schnupfen auch schneller weg.

Ähnliche Produkte wie Rhinospray Nasenspray

Nasenspray- Ratiopharm Erwachsene  15 ml- 71%
Nasenspray Al 0,1%  10 ml- 75%
Nasenspray Al 0,1% 10 ml
ALIUD PHARMA
ab 0,62 €
Nasic Nasenspray  15 ml- 56%
Nasic Nasenspray 15 ml
Klosterfrau
ab 3,87 €
Nasenspray- Ratiopharm Kinder  10 ml- 73%
Nasic Nasenspray Lösung 10 ml- 56%
Nasic Nasenspray Lösung 10 ml
Klosterfrau
ab 3,14 €
Olynth 0.1% Nasendosierspray 15 ml- 51%
Olynth 0.1% Nasendosierspray 15 ml
JOHNSON&JOHNSON OTC
ab 2,82 €
Nasenspray Al 0.05% für Kinder  10 ml- 65%
Olynth 0.05% für Kinder Nasendosierspray 10 ml- 55%
Otriven 0,1% Nasenspray  10 ml- 47%
Otriven 0,1% Nasenspray 10 ml
Novartis
ab 2,25 €

Entzündungen der Nasennebenhöhlen Ratgeber Ratgeber Entzündungen der Nasennebenhöhlen
Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Entzündungen der Nasennebenhöhlen-Ratgeber

Bestseller-Rang Nr. 24 in Medikamente > Erkältung > Schnupfen > Abschwellen der Nasenschleimhaut
Bestseller-Rang Nr. 37 in Medikamente > Erkältung > Schnupfen > Entzündungen der Nasennebenhöhlen

Produktdetails

Produktbezeichnung Rhinospray Nasenspray
Packungsgröße(n) 12 ml
DarreichungsformNasenspray
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonBoehringer Ingelheim
BINGER STR.
55216 INGELHEIM
Website
AnwendungsgebieteAbschwellen der Nasenschleimhaut, Entzündungen der Nasennebenhöhlen
PZN00875075
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 6,47 € ab 3,35 €
 Angebot ansehen