Prostacalman Tropfen für gesunde Harnorgane

Das Präparat dient der Behandlung von Erkrankungen der männlichen Harnorgane.

Das für Männer konzipierte, homöopathische Arzneimittel wird zur Behandlung bei Blasenentzündungen, vergrößerter Prostata sowie bei Beschwerden beim Wasserlassen eingenommen. Die Dosierung ist vom Verlauf der Erkrankung abhängig.

Preisvergleich (bis zu 22% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Homöopathie"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Prostacalman Tropfen 22% günstiger kaufen

Prostacalman Anwendung

Das homöopathische Arzneimittel für Männer wird zur Behandlung bei Erkrankungen der Harnorgane, wie etwa bei Blasenentzündungen, bei vergrößerter Prostata oder bei Beschwerden beim Wasserlassen eingesetzt.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Was Prostacalman enthält:

  • Die Wirkstoffe sind: Serenoa repens Urtinktur, Pareira brava Urtinktur und Populus tremuloides Dil D2.
  • 10 g = 11,2 ml
  • Prostacalman enthalten: Serenoa repens Urtinktur 6,0 g; Pareira brava Urtinktur 1,0 g; Populus tremuloides Dil D2 3,0 g.
  • 1 g entspricht 42 Tropfen.

Gegenanzeigen

Das Präparat darf nicht eingenommen werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe besteht. Die Einnahme muss mit einem Arzt abgesprochen werden, wenn eine der folgenden Erkrankungen vorliegt:

  • Lebererkrankung
  • diagnostizierte Vergrößerung der Prostata oder Anzeichen einer vergrößerten Prostata (erschwertes Harnlassen, Gefühl unvollständiger Entleerung der Harnblase, Schmerzen beim Harnlassen, fortwährender Harndrang)
  • verstärkte Blutungsneigung
  • hoher Blutdruck

Prostacalman Nebenwirkungen

Im Rahmen der Einnahme kann es zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen wurden bislang nicht ausreichend untersucht. Eine Absprache mit dem behandelnden Arzt ist daher unbedingt notwendig. Bei der gleichzeitigen Einnahme mit folgenden Medikamenten kann es zu Wechselwirkungen kommen:

  • gerinnungshemmende Arzneimittel (Phenoprocoumon, Warfarin, Acetylsalicylsäure, Clopidrogel, andere nicht-steroidale Antirheumatika: Verstärkung der Wirkung
  • Arzneimittel, die die Wirkung der männlichen Sexualhormone hemmen: Verstärkung der Wirkung
  • Arzneimittel, die männliche Sexualhormone enthalten: Abschwächung der Wirkung

Prostacalman Dosierung

In akuten Zuständen werden alle halbe bis ganze Stunde je fünf Tropfen eingenommen. Die Anwendung erfolgt täglich maximal sechsmal. Bei chronischen Verlaufsformen werden ein- bis dreimal täglich je fünf Tropfen eingenommen. Sobald sich die Beschwerden bessern, wird die Häufigkeit der Einnahme reduziert.

Weitere Informationen

  • Das Arzneimittel enthält 69 Vol.-% Alkohol.
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie für Frauen ist das Präparat ungeeignet.
Sparmedo Ratgeber Homöopathie

Ratgeber Homöopathie
Sie benötigen Hilfe bei Homöopathie? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Homöopathie-Ratgeber ansehen

Prostacalman Tropfen kaufen

Alle Packungsgrößen:

30 ml
ab 19,73 (ab 0,66 €/ml)
50 ml
ab 31,24 (ab 0,62 €/ml)

Erfahrungen zu Prostacalman Tropfen 50 ml

Erfahrungsbericht schreiben
Bestseller-Rang Nr. 8 in Medikamente > Niere, Blase & Prostata > Prostata-Beschwerden
Bestseller-Rang Nr. 79 in Homöopathie > Homöopathische Komplexmittel

Produktdetails

Produktbezeichnung Prostacalman Tropfen
Packungsgröße(n) 30 ml
50 ml
DarreichungsformTropfen
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

PharmaSGP GmbH
Am Haag 14
82166 Gräfelfing

AnwendungsgebieteProstata-Beschwerden, Homöopathische Komplexmittel
PZN13588532
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Prostacalman Tropfen

Fehlt etwas?