Natubiotin Tabletten

Preisvergleich Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Biotin"
Abbildung von Natubiotin Tabletten 50 Stück

1.Was ist Natubiotin Tabletten und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Natubiotin Tabletten enthält den Wirkstoff Biotin/Vitamin H, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Vitamine.

Vitamine sind organische Verbindungen, die der menschliche Körper nicht selbst produzieren kann (Ausnahme Vitamin D bei Sonneneinstrahlung), die aber für das einwandfreie Funktionieren des Stoffwechsels essenziell und lebensnotwendig sind. Sie müssen daher mit der Nahrung zugeführt werden. Da man ursprünglich aber irrtümlicherweise annahm, dass es sich dabei in jedem Fall um stickstoffhaltige Amine handele, entstand der Name "Vitamine". Vitamine werden hinsichtlich ihrer Löslichkeit in fettlösliche und wasserlösliche eingeteilt. Vitamin H gehört zu den wasserlöslichen, die sich im Gegensatz zu den fettlöslichen im Körper nicht anreichern können.

Das in der Nahrung weit verbreitete Biotin kommt sowohl an Protein gebunden (Lebensmittel tierischer Herkunft), als auch in freier Form vor (Pflanzen). Darüber hinaus wird Biotin im Darm des Menschen gebildet. Der Tagesbedarf beim Menschen kann nur geschätzt werden. Die bei durchschnittlichen Kostgewohnheiten aufgenommene Menge von 50 mcg bis 200 mcg pro Tag wird als ausreichend betrachtet.

Biotin nimmt Einfluss auf verschiedenste Syntheseprozesse im Körper, insbesondere beim Lesen genetischer Information im Zellkern und der sich daran anschließenden Produktion von Enzymen und Proteinen.

Mangelerscheinungen treten beim Menschen normalerweise nicht auf. Nur durch die längere Einnahme sehr großer Mengen von rohem Eiklar sowie bei Dialyse-Patienten kann eine Mangelerkrankung, der sogenannte Eier-Eiweißschaden, ausgelöst werden. Darüber hinaus ist beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel der Biotinbedarf aufgrund eines genetischen Defektes erhöht.

Natubiotin Tabletten ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Welche Wirkstärken und Darreichungsformen gibt es?

Biotin/Vitamin H gibt es in folgenden Wirkstärken und Darreichungsformen:

Tabletten oder Kapseln zum Einnehmen mit 2,5 mg, 5 mg oder 10 mg Biotin.

Ihr Arzt legt fest, welche Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Biotin/Vitamin H wird angewendet zur

  • Vorbeugung eines Biotin-Mangels;
  • Behandlung von Biotin-Mangelzuständen;
  • Behandlung von Biotin-Mangelzuständen beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel.

2.Was müssen Sie vor der Einnahme von Natubiotin Tabletten beachten?

2.1.Natubiotin Tabletten darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Biotin oder einen der sonstigen Bestandteile von Natubiotin Tabletten sind.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Natubiotin Tabletten ist erforderlich

Die üblichen Arzneimittel zum Einnehmen können Lactose enthalten. Bitte nehmen Sie Natubiotin Tabletten daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

2.2.a) Kinder

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber Abschnitt 3.2 ("Wie ist das Arzneimittel einzunehmen?").

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist das Arzneimittel einzunehmen?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Fragen Sie grundsätzlich vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Bei bestimmungsgemäßer Anwendung gibt es keine Einschränkungen. Biotin ist placentagängig.

2.2.d) Stillzeit

Fragen Sie grundsätzlich vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Bei bestimmungsgemäßer Anwendung gibt es keine Einschränkungen. Biotin geht in die Muttermilch über. Muttermilch enthält normalerweise 7 bis 13 mcg Biotin/l.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Es bestehen Hinweise, dass Arzneimittel gegen Krampfanfälle (Antikonvulsiva) den Spiegel von Biotin im Blutplasma senken.

2.4.Woran ist bei Einnahme von Natubiotin Tabletten zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber die Informationen in Abschnitt 3.1 ("Art und Dauer der Anwendung").

3.Wie ist Natubiotin Tabletten einzunehmen/anzuwenden?

Nehmen Sie Natubiotin Tabletten immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Anwendung

Nehmen Sie die Tabletten oder Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Natubiotin Tabletten wird bis zur Normalisierung der Biotin-Werte im Blut eingenommen. Die Dauer ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung.

Über die Dauer der Anwendung entscheidet ggf. der Arzt.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Zur Vorbeugung sind weniger als 0,2 mg Biotin pro Tag ausreichend. Für niedrige Dosierungen stehen Präparate mit geringem Gehalt an Biotin zur Verfügung.

Nehmen Sie täglich einmal 2,5 bis 5 mg Biotin, entsprechend 1 bis 2 Tabletten der Wirkstärke 2,5 mg oder 1/2 bis 1 Tablette der Wirkstärke 5 mg.

Zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels täglich 5 bis 10 mg Biotin, entsprechend 1 bis 2 Tablette der Wirkstärke 5 mg oder 1 Tablette der Wirkstärke 10 mg.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Natubiotin Tabletten eingenommen haben, als Sie sollten

Biotin besitzt eine große therapeutische Breite bzw. sehr gute Verträglichkeit. Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.

3.4.Wenn Sie die Einnahme von Natubiotin Tabletten vergessen haben

Wenn Sie das Arzneimittel nur einmal am Tag einnehmen, dann können Sie eine am Morgen vergessene Einnahme am Nachmittag oder Abend noch nachholen. Das Nachholen einer versäumten Dosis durch Verdopplung einer Einnahme-Dosis am nächsten Tag ist wenig sinnvoll.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Natubiotin Tabletten abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Natubiotin Tabletten Nebenwirkungen haben.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Sehr selten wurden allergische Reaktionen der Haut (Urtikaria) beschrieben.

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Natubiotin Tabletten aufzubewahren?

Lagern Sie Natubiotin Tabletten bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Natubiotin Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Stück
Biotin 5 mg
Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff
Crospovidon Hilfstoff
Lactose 1-Wasser Hilfstoff
Magnesium stearat Hilfstoff
Povidon K30 Hilfstoff
Abbildung von Natubiotin Tabletten 50 Stück
 

Natubiotin Tabletten 50 Stück kaufen

46 Angebote ab 10,55 € 17,50 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Natubiotin Tabletten 50 Stück

50 Stück
ab 10,55 €

Abbildung von Natubiotin Tabletten 100 Stück

100 Stück
ab 15,51 €

Ähnliche Produkte wie Natubiotin Tabletten

Biotin Beta 5 Tabletten 100 Stück- 61%
Bio- H- Tin Vitamin H 10mg Tabletten 100 Stück- 34%
Gabunat Forte 10mg Tabletten 90 Stück- 34%
Biotin H Forte Tabletten  40 Stück- 42%
Biotin H Forte Tabletten 40 Stück
Pharma Peter
ab 12,26 €
Nobilin Biotin 5mg N Tabletten 100 Stück- 46%
Biotin Hexal 5mg Tabletten 50 Stück- 51%
Biotin Heumann 5mg Tabletten  30 Stück- 63%
Biotin- Ratiopharm 5 Mg Tabletten 30 Stück- 54%
Biotin Carin 5 Tabletten 50 Stück- 38%
Biotin Carin 5 Tabletten 50 Stück
Fontapharm
ab 14,21 €
Deacura 2.5mg Tabletten 50 Stück- 42%
Deacura 2.5mg Tabletten 50 Stück
Dermapharm
ab 8,31 €
Biotin 5mg N Tabletten  150 Stück- 38%
Biotin Forte Tabletten  100 g- 41%
Biotin Forte Tabletten 100 g
Canina Pharma
ab 8,50 €
Biotin Impuls 5mg Tabletten 40 Stück- 44%
Biotin Impuls 5mg Tabletten 40 Stück
QUIRIS Healthcare
ab 8,46 €
Biotin Hermes 2.5 Mg Tabletten 30 Stück- 45%
Biotin Hermes 2.5 Mg Tabletten 30 Stück
Hermes Arzneimittel
ab 6,44 €

Biotin Ratgeber Ratgeber Biotin
Sie benötigen Hilfe bei Biotin? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Biotin-Ratgeber

Produktdetails

Produktbezeichnung Natubiotin Tabletten
Packungsgröße(n) 50 Stück
100 Stück
DarreichungsformTabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonRodisma-Med Pharma
KOELNER STR.
51149 KOELN
Website
AnwendungsgebieteBiotin
PZN02822628
BezugMedikament ist rezeptfrei
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 17,50 € ab 10,55 €
 Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download