Mirfulan Spray N zur Unterstützung der Wundheilung

Mirfulan Spray N dient der Behandlung von nichtinfizierten großflächigen Wunden, Hautwunden nach Verletzungen, Schürfwunden, Verbrennungen 1. und 2. Grades, Sonnenbrand, Dermatitiden, Ekzeme, Schrunden (Fissuren, Rhagaden), Wundsein bei Säuglingen (Windeldermatitis) und bettlägerigen Patienten (Dekubitus), Pflege von Amputationsstümpfen.

Dazu wird das Spray ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Hautareale aufgetragen. 

Mirfulan N Anwendung

Das mild wirkende Präparat wird traditionell angewendet, um die Wundheilung bei folgenden Krankheitsbildern zu unterstützen:

  • bei nicht infizierten, großflächigen Wunden
  • bei Hautwunden nach Verletzungen, wie Schürfwunden, Schrunden (Rhagaden, Fissuren) und Verbrennungen ersten und zweiten Grades
  • bei Dermatitiden und Ekzemen
  • bei Sonnenbrand
  • zur Pflege von Amputationsstümpfen
  • bei Wundsein (Windeldermatitis bei Säuglingen oder Dekubitis bei bettlägerigen Patienten)

Gegenanzeigen

  • Mirfulan Spray N darf nicht verwendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen Wollwachsalkohole oder andere Inhaltsstoffe vorliegt.
  • Hinweis: Vor Anwendung eine Infektion der Wunde ausschließen. Nie auf infizierter Haut anwenden!

Mirfulan N Nebenwirkungen

  • Es wurden allergische Reaktionen (Kontaktallergien mit Rötung, Juckreiz, Nässen) sowie Reizerscheinungen beobachtet. Kommt dies vor, muss das Spray abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.
  • Die Bestandteile Butylhydroxyanisol und Butylhydroxytoluol können lokal begrenzten Reizungen der Haut, der Augen und Schleimhäute bedingen.
  • Cetylstearylalkohol und Wollwachs können lokal begrenzte Hautreizungen auslösen.
  • Beim Aufsprühen auf frische Wunden wird möglicherweise durch das Treibmittel (Propan/Butan) ein Brennen verursacht, das schnell vorübergeht.

Wechselwirkungen

Nicht gleichzeitig mit anderen äußerlich aufgetragenen Medikamenten anwenden, da deren Wirkung eingeschränkt werden kann.

Informationen zur Anwendung

Soweit es der Arzt nicht anders verordnet hat, wird das Mittel wie folgt angewendet:

  • Je nach Bedarf ein- bis zweimal am Tag auf die betroffenen Hautstellen aufsprühen.
  • Vor Gebrauch die Sprühdose kräftig schütteln. Bei Anwendung senkrecht halten.
  • Auf das Sprühventil drücken und eine ausreichende Menge an Salbe aus ca. 20 cm Entfernung auf die Wundfläche auftragen.
  • Salbenreste können vorsichtig mit milder Seife und Wasser abgewaschen werden, aber nur soweit dies der Wundenzustand zulässt.

Weitere Informationen

  • Bisher gibt es keine Anhaltspunkte für Risiken aus der Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren, Schwangeren und Stillenden.
  • Stillende dürfen das Mittel nicht an der Brust anwenden.
  • Zur Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern gibt es keine ausreichenden Untersuchungen.
  • Nach Anbruch 12 Monate haltbar.
  • Unzugänglich für Kinder und nicht über 25°C lagern.

Alternative Präparate

  • Panthenol Wund- und Heilcreme von Jenapharm mit dem Wirkstoff Dexpanthenol wird bei leichten Haut- und Schleimhautschädigungen angewendet.
  • Hametum Wund- und Heilsalbe mit dem pflanzlichen Wirkstoff des Hamamelis-Destillats lindert Beschwerden bei leichten Hautverletzungen, kleinflächigen Haut- und Schleimhautentzündungen, sowie bei anfänglichen Hämorrhoidalleiden.

Mirfulan N Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 99 Gramm
Zink oxid 13 g
Lebertran 5.2 g
Bisabolol 26 mg
Retinol Lösung, ölig 24.5 mg
Retinol palmitat 41600 IE
Colecalciferol Lösungen, ölig 10.4 mg
Colecalciferol 10400 IE

Erfahrungen zu Mirfulan Spray N 125 ml

16.07.2012 für Mirfulan Spray N 125 ml von einem Anwender
Wir haben das Mirfulan Spray vom Kinderarzt gegen die Windeldermatitis von unserem Mirco verordnet bekommen. Mit der regelmäßigen Anwendung wurde die langsam besser. Mirco hat Mirfulan sehr gut vertraen.

Ähnliche Produkte wie Mirfulan Spray N

Bepanthen Wund- und Heilsalbe  100 g- 51%
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bayer Selbstmedikation
ab 6,81 €
Wasserstoffperoxid 3%  1000 ml- 47%
Wasserstoffperoxid 3% 1000 ml
Beyvers
ab 3,69 €
Wala Narben Gel 30 g- 42%
Wala Narben Gel 30 g
WALA-HEILMITTEL
ab 8,60 €
Panthenol Lösung Lichtenstein 5%  500 ml- 24%
Panthenol Lösung Lichtenstein 5% 500 ml
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 13,13 €
Brand- und Wundgel Medice Gel 50 g- 47%
Brand- und Wundgel Medice Gel 50 g
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 5,43 €
Tattoo Creme Pegasus Pro  25 ml- 41%
Tattoo Creme Pegasus Pro 25 ml
Pegasus Pro
ab 2,33 €
Actihaemyl Gelee Gel 20 g- 43%
Actihaemyl Gelee Gel 20 g
Meda Pharma
ab 7,95 €
Panthenol Spray  130 g- 49%
Panthenol Spray 130 g
Chauvin Ankerpharm
ab 6,61 €
Bepanthen Antiseptische Wundcreme  20 g- 55%
Bepanthen Antiseptische Wundcreme 20 g
Bayer Selbstmedikation
ab 2,72 €
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g- 49%
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 3,20 €
Mirfulan Wund- und Heilsalbe  100 g- 46%
Mirfulan Wund- und Heilsalbe 100 g
MERCKLE RECORDATI
ab 8,03 €
Pyolysin- Salbe  50 g- 50%
Pyolysin- Salbe 50 g
Serumwerk Bernburg
ab 4,47 €
Octenisept Wundgel Gel 20 ml- 49%
Octenisept Wundgel Gel 20 ml
Schülke & Mayr
ab 3,54 €
Dr.theiss Ringelblumensalbe Classic  100 ml- 41%
Dr.theiss Ringelblumensalbe Classic 100 ml
Dr. Theiss Naturwaren
ab 9,22 €
Tyrosur Wundheilgel Gel 15 g- 48%
Tyrosur Wundheilgel Gel 15 g
Engelhard Arzneimittel
ab 5,23 €
L Mesitran Wundsalbe 20 g- 35%
L Mesitran Wundsalbe 20 g
Medsorg
ab 7,51 €
Medihoney Antibacterial Medical Honey - Medizinischer Honig 50 g- 34%
Roche- Posay Cicaplast Baume B5 Creme 40 ml- 39%
Freka Cid Salbe 100 g- 46%
Freka Cid Salbe 100 g
HEMOPHARM
ab 5,83 €

Produktdetails

Produktbezeichnung Mirfulan Spray N
Packungsgröße(n) 125 ml
DarreichungsformSpray
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonMERCKLE RECORDATI
EBERHARD-FINCKH-STR.
89075 ULM
Website
AnwendungsgebieteWunden
PZN03839878
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download