Harntee 400 Tad N Granulat Blasen- und Nierentee zur Durchspülung der Harnwege

Abbildung von Harntee 400 Tad N Granulat 300 ml

Harntee 400 TAD N wirkt harnausscheidend, entzündungshemmend und krampflösend bei Blasenentzündungen.

Das pflanzliche Arzneimittel wird zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege und als Vorbeugung bei Nierengrieß angewendet.

Der Harntee enthält die Auszüge aus drei wirksamen Kräutern: Birke, Goldrute und Orthosiphon. Vier bis fünf Tassen Blasen- und Nierentee über den Tag verteilt trinken. Insgesamt sollten während einer Blasenentzündung zwei bis drei Liter Flüssigkeit getrunken werden, um die ableitenden Harnwege gut durchzuspülen.

Der Tee überzeugt durch seinen angenehmen, milden Geschmack, die einfache und schnelle Zubereitung sowie seine gute Verträglichkeit. Hinweis: Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei anhaltenden Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

Abbildung von Harntee 400 Tad N Granulat 150 ml

1.Was ist Harntee 400 Tad N Granulat und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Harntee 400 Tad N Granulat enthält die Wirkstoffkombination Birkenblätter-Trockenextrakt, Orthosiphonblätter-Trockenextrakt und Goldrutenkraut-Trockenextrakt, Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten pflanzlichen Urologika (Mittel zur Durchspülung der Harnwege).

Für Zubereitungen aus Birkenblättern, Goldrute und Orthosiphonblättern ist eine diuretische (harntreibende) Wirkung belegt. Goldrute und Orthosiphonblätter wirken zudem schwach spasmolytisch (krampflösend), Goldrute antiphlogistisch (entzündungshemmend). Pharmakologische Untersuchungen zu Wirkungen der fixen Kombination liegen nicht vor.

Harntee 400 Tad N Granulat ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Wirkstärke und Darreichungsform von Harntee 400 Tad N Granulat

Granulat Granulat zum Einnehmen nach Auflösen enthaltend 4,320 g Birkenblätter-Trockenextrakt (4,3-7,7:1) Auszugsmittel: Wasser, 2,601 g Orthosiphonblätter-Trockenextrakt (4,5-7,1:1) Auszugsmittel: Wasser und 2,133 g Goldrutenkraut-Trockenextrakt (5,0 bis 7,1:1) Auszugsmittel: Wasser.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Harntee 400 Tad N Granulat wird angewendet zur

Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege und als Vorbeugung bei Nierengrieß.

Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

2.Was müssen Sie vor der Einnahme von Harntee 400 Tad N Granulat beachten?

2.1.Harntee 400 Tad N Granulat darf nicht eingenommen werden

  • bei bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Birkenpollen, Birkenblätter, Goldrutenkraut, Orthosiphonblätter oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels,
  • bei Wasseransammlung im Gewebe (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Harntee 400 Tad N Granulat ist erforderlich

Hinweis zu sonstigen Bestandteilen: Dieses Arzneimittel enthält Sucrose, Glucose und Lactose. Bitte wenden Sie Harntee 400 TAD N erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt an, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Ein Messlöffel enthält 1,46 g Glucose und 1,27 g Sucrose (Zucker) entsprechend ca. 0,2 Broteinheiten (BE). Dies ist bei Patienten mit Diabetes mellitus zu berücksichtigen.

2.2.a) Kinder

Zur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Kinderarzt um Rat.

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist Harntee 400 Tad N Granulat einzunehmen?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Harntee 400 Tad N Granulat soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft nicht angewendet werden.

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

2.2.d) Stillzeit

Harntee 400 Tad N Granulat soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Stillzeit nicht angewendet werden.

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

2.4.Woran ist bei Einnahme von Harntee 400 Tad N Granulat zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Auf reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.

3.Wie ist Harntee 400 Tad N Granulat anzuwenden?

Nehmen Sie Harntee 400 Tad N Granulat immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Einnahme

Zum Trinken nach Bereiten eines Teeaufgusses. Auf reichliche Flüssigkeitszufuhr während der Behandlungsdauer ist zu achten.

Wenden Sie Harntee 400 Tad N Granulat bis zum Verschwinden Ihrer Beschwerden, aber nicht länger als 5 Tage ohne ärztlichen Rat an.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

1 Messlöffel (3,2 g) Granulat wird mit ca. 150 ml kaltem oder heißem Wasser übergossen; Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren trinken 5-mal täglich diesen Teeaufguss.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Harntee 400 Tad N Granulat eingenommen haben, als Sie sollten

Vergiftungen mit Harntee 400 Tad N Granulat sind bisher nicht bekannt geworden. Möglicherweise können die unter "Nebenwirkungen" beschriebenen Beschwerden jedoch verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

3.4.Wenn Sie die Einnahme von Harntee 400 Tad N Granulat vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Harntee 400 Tad N Granulat abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Harntee 400 Tad N Granulat Nebenwirkungen haben.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

4.1.a) Sehr selten

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Harntee 400 Tad N Granulat aufzubewahren?

Lagern Sie Harntee 400 Tad N Granulat bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Harntee 400 Tad N Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Birkenblätter Trockenextrakt, (4,3-7,7:1), Auszugsmittel: Wasser 43.2 mg
Orthosiphonblätter Trockenextrakt, (4,5-7,1:1), Auszugsmittel: Wasser 26.01 mg
Echtes Goldrutenkraut Trockenextrakt, (5-7,1:1), Auszugsmittel: Wasser 21.33 mg
Abbildung von Harntee 400 Tad N Granulat 300 ml
 

Harntee 400 Tad N Granulat 300 ml kaufen

31 Angebote ab 5,14 € 11,88 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Harntee 400 Tad N Granulat 150 ml

150 ml
ab 4,01 €

Abbildung von Harntee 400 Tad N Granulat 300 ml

300 ml
ab 5,14 €

Erfahrungen zu Harntee 400 Tad N Granulat 300 ml

Ähnliche Produkte wie Harntee 400 Tad N Granulat

Aqualibra Filmtabletten 60 Stück- 45%
Aqualibra Filmtabletten 60 Stück
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 10,60 €
Canephron Uno Tabletten 90 Stück- 35%
Canephron Uno Tabletten 90 Stück
Bionorica
ab 31,97 €
Femalac Bakterien- Blocker Pulver 10 Stück- 46%
Femalac Bakterien- Blocker Pulver 10 Stück
APOGEPHA Arzneimittel
ab 10,87 €
Cantharis Blasen Globuli Velati  20 g- 44%
Cantharis Blasen Globuli Velati 20 g
WALA-HEILMITTEL
ab 6,28 €
Cranberola Kapseln 180 Stück- 29%
Cranberola Kapseln 180 Stück
Weber & Weber
ab 34,74 €
Cranfluxx Tabletten 60 Stück- 34%
Cranfluxx Tabletten 60 Stück
Ruhrpharm
ab 19,40 €
Utipro Plus Kapseln 30 Stück- 56%
Utipro Plus Kapseln 30 Stück
Trommsdorff
ab 11,79 €
Natural D- Mannose Powder Pulver 100 g- 41%
Canephron N Dragees Tabletten 200 Stück- 39%
Cystorenal Cranberry Plus Kapseln 180 Stück- 37%
Cystorenal Cranberry Plus Kapseln 180 Stück
QUIRIS Healthcare
ab 26,97 €
Cystorenal Cranberry Plus Granulat 20 Stück- 38%
Cystorenal Cranberry Plus Granulat 20 Stück
QUIRIS Healthcare
ab 11,08 €
Rowatinex Kapseln  50 Stück- 43%
Rowatinex Kapseln 50 Stück
ROWA WAGNER
ab 4,73 €
Echinacin Liquidum Madaus  50 ml- 46%
Echinacin Liquidum Madaus 50 ml
Rottapharm | Madaus
ab 6,33 €
Arctuvan Bärentrauben Filmtabletten 60 Stück- 40%
Cranberry Kapseln 400mg  240 Stück- 49%
Metabiarex N Tropfen 50 ml- 43%
Metabiarex N Tropfen 50 ml
meta Fackler
ab 7,48 €
Cystinol N Lösung  100 ml- 45%
Cystinol N Lösung 100 ml
Schaper & Brümmer
ab 5,76 €
Ursinol Tropfen 50 ml- 42%
Ursinol Tropfen 50 ml
Steierl-Pharma
ab 7,34 €
Canephron N Tropfen  100 ml- 42%
Canephron N Tropfen 100 ml
Bionorica
ab 9,42 €
Urotruw N Tropfen 50 ml- 42%
Urotruw N Tropfen 50 ml
Truw Arzneimittel
ab 9,90 €

Blasen- & Harnwegsentzündung Ratgeber Ratgeber Blasen- & Harnwegsentzündung
Sie benötigen Hilfe bei Blasen- & Harnwegsentzündung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Blasen- & Harnwegsentzündung-Ratgeber

Produktdetails

Produktbezeichnung Harntee 400 Tad N Granulat
Packungsgröße(n) 150 ml
300 ml
DarreichungsformGranulat
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonTAD PHARMA
HEINZ-LOHMANN-STR.
27472 CUXHAVEN
Website
AnwendungsgebieteBlasen- & Harnwegsentzündung
PZN03106644
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 11,88 € ab 5,14 €
Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download