ProduktinformationenAngocin Anti-Infekt N bei akuten entzündlichen Erkrankungen der Bronchien, Nebenhöhlen & ableitenden Harnwege

Angocin Anti-Infekt N wird angewandt bei: Infektionen der Harnwege, entzündliche Erkrankungen der Gaumenmandeln, der Nase und der Nasennebenhöhlen, katarrhalische Erkrankungen der Atemwege, grippale Infekte.

Die in Angocin Anti-Infekt N enthaltenen Senföle hemmen die Vermehrung von Bakterien, Pilzen und Viren, die für die Atemwegs- und Harnwegsinfektionen verantwortlich sind. Das Präparat ist also in der Lage, das Immunsystem "anzukurbeln" (die Immunkraft zu stärken).

Günstigster Anbieter (5,46 € günstiger!) 21 Erfahrungsberichte Ratgeber "Blasen- & Harnwegsentzündung"
  1. Anwendungsgebiete
  2. Vor der Anwendung beachten
  3. Wie anwenden
  4. Nebenwirkungen
  5. Aufbewahrung
  6. Wirkstoffe
  7. Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten 5,46 € günstiger! günstiger kaufen

1.Was ist Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten enthält als arzneilich wirksame Bestandteile Kapuzinerkressenkraut und Meerrettichwurzel, d.h. pflanzliche Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Mittel zur Infektabwehr.

Die Wirkung von Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten bei Infektionen der Harnwege und des Respirationstraktes beruht auf antibakteriellen Eigenschaften der Meerrettichwurzel und Kapuzinerkressekraut.

Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Welche Wirkstärken und Darreichungsformen gibt es?

Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten gibt es in der folgenden Wirkstärke und Darreichungsform:

  • Filmtabletten enthaltend 200 mg Kapuzinerkressenkraut und 80 mg Meerrettichwurzel.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten wird angewendet zur

unterstützenden Behandlung bei Infektionen im Bereich der Atemwege und der ableitenden Harnwege.

2.Was müssen Sie vor der Einnahme von Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten beachten?

2.1.Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten darf nicht eingenommen werden,

Bei Überempfindlichkeit gegen Meerrettichwurzel, Kapuzinerkressekraut oder gegen einen der Hilfsstoffe soll Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten nicht eingenommen werden.

Bei akuten Magen- und Darmgeschwüren, sowie bei akuten Nierenentzündungen sollte Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten nicht eingenommen werden.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten ist erforderlich

Zur Anwendung bei Atemwegsinfekten: Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten oder beim Auftreten von Atemnot, Fieber, wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Zur Anwendung bei Harnwegsinfekten: Bei Blut im Urin, bei Fieber, bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden.

2.2.a) Kinder

Zur Anwendung von Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist das Arzneimittel einzunehmen?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten soll nicht während der Schwangerschaft angewendet werden. Experimentelle Untersuchungen sowie die langjährige therapeutische Anwendung am Menschen gaben bisher keinen Hinweis auf eine fruchtschädigende Wirkung von Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten. Da jedoch keine Studien bei Schwangeren vorliegen, ist während der Schwangerschaft der Nutzen der Behandlung gegen die möglichen Risiken sorgfältig abzuwägen.

2.2.d) Stillzeit

Es ist nicht bekannt, ob Inhaltsstoffe der pflanzlichen Wirkstoffe in die Muttermilch übergehen. Sie sollten daher Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten während der Stillzeit nicht einnehmen.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

2.4.Woran ist bei Einnahme von Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber die Informationen in Abschnitt 3.1 ("Art und Dauer der Anwendung").

3.Wie ist Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten einzunehmen/anzuwenden?

Nehmen Sie Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Anwendung

Nehmen Sie die Tabletten unzerkaut mit einem Glas Wasser nach den Mahlzeiten ein.

Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten kann bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden.

Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Heranwachsende ab dem 12. Lebensjahr und Erwachsene nehmen 5-mal täglich 5 Filmtabletten (entspricht 5-mal täglich 1 g Kapuzinerkressekraut und 0,4 g Meerrettichwurzel).

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten eingenommen haben, als Sie sollten

Wenn Sie versehentlich einmal (entsprechend einer oder zwei Einzeldosen ) mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Bei Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.

3.4.Wenn Sie die Einnahme von Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten vergessen haben

Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder im Abschnitt 3.2 beschrieben fort.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten Nebenwirkungen haben.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Gelegentlich können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für "Angocin FTA" wurden Hautausschlag, Schwellung, Kratzen und Rötung im Hals sowie Unterschenkelödeme beobachtet. Häufig kann es auch zu Magen- und Darmbeschwerden wie Bauchschmerzen, Magenbeschwerden, Blähungen oder Durchfall kommen.

Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen, insbesondere Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum bzw. allergische Reaktionen der Atemwege bei sich beobachten, setzen Sie Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten ab und suchen Sie sofort einen Arzt auf, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.

Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf "Angocin FTA" nicht nochmals genommen werden.

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten aufzubewahren?

Lagern Sie Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Angocin Anti- Infekt N Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Stück
Kapuzinerkressenkraut 200 mg
Meerrettichwurzel 80 mg
Sparmedo Ratgeber Blasen- & Harnwegsentzündung

Ratgeber Blasen- & Harnwegsentzündung
Sie benötigen Hilfe bei Blasen- & Harnwegsentzündung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Blasen- & Harnwegsentzündung-Ratgeber ansehen

Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten kaufen

Alle Packungsgrößen:

50 Stück
ab 6,99 (ab ) UVP 12,45 € inkl. MwSt.
100 Stück
ab 12,12 (ab ) UVP 19,97 € inkl. MwSt.
200 Stück
ab 22,99 (ab ) UVP 36,96 € inkl. MwSt.
500 Stück
ab 55,53 (ab ) UVP 81,96 € inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten 50 Stück

05.08.2018 für Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten 50 Stück

... aber Angocin ist mein neuer Liebling in der Hausapotheke. Nachdem ich in Juni innerhalb von 3 Wochen mit 2 Blasenentzündungen zu kämpfen hatte und erst das dritte Antibiotikum anschlug, bekam ich Anfang August eine erneute, sehr schmerzhafte BE, bei der die Blase sogar dann wehtat, wenn ich nicht auf Klo musste. Da es Samstag war und ich nicht extra ins nächste KH wollte, schlug mir die Apothekerin Angocin vor. Ich begann sofort mit der Einnahme und nahm am ersten Tag 4x4 Tabletten. Als ich am nächsten Morgen auf Toilette ging und schon Angst vor den Schmerzen bekam, die Überraschung. Kein Brennen, kein Harndrang mehr. Nun nehme ich 3x5 Tabletten am Tag, solange bis die Packung leer ist. Ich bin zuversichtlich, dass der nächste Urintest positiv ausfallen wird und werde diese Tabletten nun immer zuhause haben und damit hoffentlich um Antibiotika herumkommen. Niemals hätte ich gedacht, dass ein pflanzliches Mittel so gut helfen würde.

von einem Anwender

Alle 21 Erfahrungen lesen
Medikamente > Niere, Blase & Prostata > Blasen- & Harnwegsentzündung
Medikamente > Erkältung > Schnupfen > Entzündungen der Nasennebenhöhlen
Medikamente > Erkältung > Grippaler Infekt

Produktdetails

Produktbezeichnung Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten
Packungsgröße(n) 50 Stück
100 Stück
200 Stück
500 Stück
DarreichungsformFilmtabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

REPHA
Alt-Godshorn
30855 Langenhagen

AnwendungsgebieteBlasen- & Harnwegsentzündung, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Grippaler Infekt
PZN06892904
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Newsletter kostenlos abonnieren und große Sparvorteile entdecken!

Sparmedo Newsletter

Einmal im Monat verschicken wir einen Newsletter mit folgenden Themen:

  • ✅  Günstige Angebote mit bis zu - 70% Preisvorteil.
  • ✅  Engpässe bei Arzneimitteln? Wir zeigen, wo sie verfügbar sind!
  • ✅  Aktuelle Gesundheitstipps: Gesundheit erhalten und proaktiv fördern
  • ✅  Produktneuheiten des Monats
  • ✅  Rabattcodes, Gutscheine und Spar-Aktionen

Mit dem Klick auf „Anmelden“ akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.

Eine Abmeldung kann jederzeit über den im Newsletter bereitgestellten Abmelde-Link oder per Nachricht an newsletter {@} sparmedo.de erfolgen.

Sparmedo Newsletter

Newsletter kostenlos abonnieren und große Sparvorteile entdecken!

Jetzt unverbindlich und kostenfrei anmelden

Ähnliche Produkte wie Angocin Anti- Infekt N Filmtabletten