Erfahrungsberichte für Myrrhinil Intest Dragees

Myrrhinil Intest Dragees werden angewandt bei entzündlichen Erkrankungen des Dünn- und Dickdarms (unterstützend auch bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa), unspezifische Darminfektionen, Durchfälle, Krämpfe und Koliken.

Durch Kost- und Klimawechsel verursachte Darmstörungen. Vorbereitung der mikrobiologischen Therapie.

Dreimal täglich werden je vier Dragees vor den Mahlzeiten eingenommen.

Preisvergleich (bis zu 44% sparen) Produktinformation Ratgeber "Magenkrämpfe"

11 Erfahrungsberichte

31.08.2017 für Myrrhinil Intest Dragees 50 Stück

Hallo miteinander. Ich habe einen extremen Reizdarm und sehr entzündeten Enddarm. Das schränkt meine Lebensqualität sehr ein. Nach jedem Essen und Trinken habe ich furchtbare Blähungen und habe starke Schmerzen im Enddarm. Google spuckte mir Myrrhinil Intest aus und ich nehme es seit einer Woche. Unglaublich und ich bin noch unschlüssig, ob wirklich das Mittel es bewirkt, aber die Schmerzen sind fast weg...ich pass natürlich auch mit Essen und trinken sehr auf. Ich nehme zwei Arten von Globoli einher: Cantharis C12 und China C12. Ich mache jetzt einfach weiter und werde noch schreiben, wie es mir weiterhin ergeht. Jetzt bin ich erst mal froh. LG

von einem Anwender

30.07.2015 für Myrrhinil Intest Dragees 50 Stück

Myrrhinil intest ist ein sehr gutes Mittel bei Darmentzündungen, es hilft mir sogar bei Schlafstörungen, bedingt wahrscheinlich durch hochdosierte Kamille, die ja bekanntlich beruhigt. Tolles Mittel!!!!

von einem Anwender

20.09.2013 für Myrrhinil Intest Dragees 50 Stück

Ich nehme myrrhinil intest gegen meine Neurodermitis und ES HILFT!!!

von einem Anwender

17.11.2012 für Myrrhinil Intest Dragees 500 Stück

Hallo! Wer hat nachdem Aufnahme von Myrrhinil Intest auch Durchfall bekommen?Kann der Durchfall ggf. Verhindert werden,wenn eine geringere Dosis eingenommen wird,also nicht 12 Tabletten ,sondern nur z.Bsp.3?Hat irgendeiner mit CU Erfahrung mit Lecithin?

von einem Anwender

23.02.2012 für Myrrhinil Intest Dragees 200 Stück

Wo es geht nehme ich Phyto-Medizin. Für fast alle Beschwerden findet sich eine adäquate Lösung aus der Natur. Typisches Beispiel ist Myrrhinil-Intest gegen Colitus Ulcerosa. Da man gegen die chronische Darmerkrankung viele Jahre Medis nehmen muss, war mir wichtig, dass Myrrhinil-Intest gut verträglich ist. Die Tabletten enthalten entzündungshemmende, antimykotische und granulationsfördernde Myrrhe, adsorbierende Kaffeekohle und entkrampfenden, entzündungshemmende Kamille. Bisher bin ich sehr zufrieden damit.

von einem Anwender

01.02.2012 für Myrrhinil Intest Dragees 500 Stück

Seit 25 Jahren lebe ich mit Colitis ulcerosa. Auf Myrrhenil-Intest bin ich durch eine Zeitungsnotiz gestossen. Habe daraufhin das Büchlein aus dem KVC Verlag \"was tun bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn\" gekauft da es naturheilkundliche Aspekte vorstellt. Darunter auch wieder Myrrhenil-Intest. Habe es nun in einer Remissionsphase ausprobiert und ich bin begeistert. Es wirkt gut und ich nehme es nun seit 8 Wochen. Habe das Mesazalin nach 2 Wochen Myrrhenil-Einnahme komplett abgesetzt. Es ist ja schon gut, wenn man wenigstens für ein paar Wochen im Jahr die anderen Medikamente mal weglassen kann.

von einem Anwender

08.06.2011 für Myrrhinil Intest Dragees 500 Stück

leide seit 10 Jahren an Colitis Ulzerosa. Cortison und und.. Bin zu Versuchskaninchen geworden. Nehme seit etwa 5 Monaten nur Myrrhinil Intest. Alles Andere habe ich abgesetzt. Und obwohl, nehme 2 Stück morgens (lt. Beipackzettel bis zu 12 Stück am Tg!)Ich sage nur bin wie neu geboren..

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Myrrhinil Intest Dragees kaufen

Alle Packungsgrößen:

50 Stück
ab 6,46 (ab 0,13 €/Stück)
100 Stück
ab 11,87 (ab 0,12 €/Stück)
200 Stück
ab 22,61 (ab 0,11 €/Stück)
500 Stück
ab 52,78 (ab 0,11 €/Stück)
Sparmedo Ratgeber Magenkrämpfe

Ratgeber Magenkrämpfe
Sie benötigen Hilfe bei Magenkrämpfe? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Magenkrämpfe-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?

Fehlt etwas?