ProduktinformationenSolcera Lösung zur Behandlung von aktinischer Keratose

Solcera ist zur äußeren Anwendung auf aktinischen Keratosen geeignet.

Die Lösung behandelt aktinische Keratosen. Dabei handelt es sich um raue, schuppige Schädigungen der Oberhaut, die zu viel Sonnenlicht ausgesetzt waren und als Vorstufe des weißen Hautkrebses, dem Plattenepithelkarzinom gelten. Vor der Verwendung dieses Arzneimittels sollte die Packungsbeilage sorgfältig durchgelesen und nur bei ärztlich bestätigter Keratose angewendet werden.

Preisvergleich (bis zu 11,54 € günstiger!) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Medikamente"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Solcera Lösung kaufen

Solcera Anwendung

Solcera wird angewendet bei:

  • abgrenzbaren, einzeln stehenden aktinischen Keratosen, die kaum fühlbar bis mitteldick sind und höchstens 2 cm Durchmesser haben

Gegenanzeigen

Solcera darf in diesen Situationen nicht angewendet werden:

  • auf Schleimhäuten, offenen Wunden und bei bekannter Neigung zu überschießender Narbenbildung
  • auf schnell wachsenden und mehr als 2 cm großen Keratosen
  • auf Keratosen, die trotz 3 Behandlungszyklen und sachgerechter Behandlung weiter bestehen - hohes Progressionsrisiko
  • sollte das körpereigene Immunsystem geschwächt sein, sollte die Behandlung vorher mit einem Arzt abgesprochen werden

Solcera Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind möglich:

  • sehr häufig Brennen und Schmerzen an betroffener Stelle
  • häufig Rötung, Blutung, Juckreiz, Hautablösung, Schorf an betroffener Stelle
  • Narbenbildung, Hypo- oder Hyperpigmentierung

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

Bei der Benutzung des Präparats sollte Folgendes beachtet werden:

  • Die Lösung wird zweimal täglich mit den dafür vorgesehenen Applikatoren auf den betroffenen Bereich aufgetragen, bei besonders verhärteten Keratosen auch dreimal täglich.
  • Die Applikation zieht sich über 14 Tage hinweg, anschließend die betroffene Stelle 14 Tage ruhen lassen, bis sich die Entzündung beruhigt und die Haut regeneriert hat.
  • Sofern dies erforderlich ist und das Mittel gut vertragen wird, kann nach Absprache mit dem Arzt die Behandlungsdauer auf 28 Tage verlängert werden, danach erfolgt eine mindestens 14-tägige Behandlungspause.
  • zum Abschluss der Behandlung sollte ein Arzt zur Kontrolle aufgesucht werden.
  • Es können bis zu 3 Behandlungszyklen nötig sein, um eine erfolgreiche Behandlung zu erzielen.
  • Bei einer übermäßig durchgeführten Behandlung kann es zu Schmerzen und Entzündungen der Haut kommen.
  • Eine Stunde vor und nach der Behandlungsphase muss Sonnenlicht gemieden werden.

Weitere Informationen

Dies sollte zusätzlich bei der Anwendung beachtet werden:

  • Die Lösung darf nicht von Kindern unter 18 Jahren verwendet werden.
  • Solcera sollte von Schwangeren und während der Stillzeit nur nach Absprache mit einem Arzt verwendet werden, nach der Anwendung für eine Stunde Hautkontakt mit dem Baby vermeiden.

Solcera Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je Milliliter
Kaliumhydroxid 50 mg
gereinigtes Wasser
Sparmedo Ratgeber Medikamente

Ratgeber Medikamente
Sie benötigen Hilfe bei Medikamente? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Medikamente-Ratgeber ansehen

Solcera Lösung kaufen

4 ml
ab 28,36 (ab 7.090,00 € / l) inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Solcera Lösung 4 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Solcera Lösung
Packungsgröße(n) 4 ml
DarreichungsformLösung
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

InfectoPharm
VON-HUMBOLDT-STR.
64646 HEPPENHEIM
Website

AnwendungsgebieteHaut, Haare & Nägel
PZN15815096
BezugMedikament ist rezeptfrei
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Solcera Lösung