Sinolpan 100mg Weichkapseln bei Erkältungskrankheiten der Atemwege

Sinolpan 100mg Weichkapseln dienen zur Behandlung von chronischen Entzündungen in Nase und Nebenhöhlen und zur Akutbehandlung bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.

Die magenresistenten Weichkapseln enthalten den Wirkstoff Cineol. Es handelt sich hierbei um ein entzündungshemmendes und schleimlösendes Arzneimittel, das zur Behandlung von Symptomen bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege eingesetzt wird. Außerdem können chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege damit behandelt werden.

Aufgrund seiner niedrigen Dosierung von 100 mg kann das Präparat sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren verwendet werden.

Preisvergleich (bis zu 45% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Entzündungen der Nasennebenhöhlen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Weichkapseln 45% günstiger kaufen

Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Anwendung

Das Produkt wird zur Behandlung von Symptomen bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege angewendet, außerdem bei chronischen Beschwerden in Nase und Nebenhöhlen.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff von Sinolpan ist Cineol in einer Dosierung von 100 mg. Dabei handelt es sich um einen entzündungshemmenden und schleimlösenden Stoff. Alle Inhaltsstoffe:

  • Cineol
  • Mittelkettige Triglyceride
  • Gelatine
  • Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer- (1:1)-Dispersion 30 % (Ph. Eur.)
  • Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend) (Ph. Eur.), (E 420)
  • Phospholipide aus Sojabohnen (E 322)
  • Glycerol 85 %
  • Propylenglycol
  • Glycerolmonostearat 40-55
  • Polysorbat 80 (pflanzlich)
  • Natriumdodecylsulfat

Gegenanzeigen

Das Präparat darf in folgenden Fällen nicht angewendet werden:

  • bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe.
  • bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Allergie gegen Erdnuss oder Soja
  • bei Keuchhusten und Pseudokrupp

Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist in folgenden Fällen geboten:

  • bei Erkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen
  • bei Asthma bronchiale und COPD

Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Nebenwirkungen

Gelegentliche Nebenwirkungen:

Seltene Nebenwirkungen:

  • Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Schluckbeschwerden

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Dosierung

Die Kapseln werden möglichst 30 Minuten vor dem Essen unzerkaut und mit reichlich nicht zu heißer Flüssigkeit eingenommen. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.

  • Kinder von 6 bis 11 Jahren nehmen dreimal täglich eine Kapsel ein.
  • Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen dreimal täglich zwei Kapseln ein, maximal jedoch viermal täglich zwei Kapseln in besonders schweren Fällen.

Weitere Informationen

  • Bei Kindern zwischen 6 und 8 Jahren darf die Einnahme nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.
  • Das Präparat darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.
  • Die Kapseln wurden ohne Schweinegelatine hergestellt.
Sparmedo Ratgeber Entzündungen der Nasennebenhöhlen

Ratgeber Entzündungen der Nasennebenhöhlen
Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Entzündungen der Nasennebenhöhlen-Ratgeber ansehen

Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Weichkapseln kaufen

50 Stück
ab 6,51 (ab 0,13 €/Stück)

Erfahrungen zu Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Weichkapseln 50 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Weichkapseln
Packungsgröße(n) 50 Stück
Darreichungsformmagensaftresitente Weichkapseln
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Engelhard Arzneimittel
HERZBERGSTR.
61138 NIEDERDORFELDEN
Website

AnwendungsgebieteEntzündungen der Nasennebenhöhlen
PZN13816938
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Sinolpan 100 Mg Magensaftresistente Weichkapseln

Fehlt etwas?