Klosterfrau Hämorrhoidensalbe

Klosterfrau Hämorrhoidensalbe ist eine heilungsfördernde Salbe für die Behandlung von äußeren Hämorrhoiden, Analfissuren und Analekzemen und hilft bei der Behandlung von akuten Analbeschwerden.

Dabei legt sie sich wie ein Schutzfilm auf die entzündete Analregion im Bereich des Darmausgangs und fördert somit den Heilungsprozess. Die Klosterfrau Hämorrhoidensalbe wurde speziell für die äußere Anwendung konzipiert und bildet einen Schutzfilm. Durch eine regelmäßige Anwendung schrumpfen die Hämorrhoiden, die Schmerzen werden gelindert und Jucken sowie Brennen wird reduziert.

Preisvergleich (bis zu 35% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Hämorrhoiden"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Weitere Informationen
  5. Klosterfrau Hämorrhoidensalbe 35% günstiger kaufen

Anwendung

Die Hämorrhoidensalbe wird bei akuten Analbeschwerden angewendet. Hierzu zählen zum Beispiel äußere Hämorrhoiden, Analfissuren oder Analekzeme.

Gegenanzeigen

Sollten sich die Symptome während der Behandlung verschlimmern oder gar Blutungen auftreten, sollte umgehend ein Arzt konsultiert werden. Ist bereits eine Allergie gegen den Wirkstoff bekannt, sollte auf eine Behandlung mit Klosterfrau Hämorrhoidensalbe verzichtet werden.

Anwendung

  • Eine Behandlung sollte nach Möglichkeit schon bei den ersten Anzeichen erfolgen, um eine schnelle und effiziente Wirkung zu erzielen.
  • Um das Risiko weiterer Infektionen zu verringern, ist vor der Behandlung die gründliche Reinigung des Analbereichs besonders wichtig.
  • Nach der Reinigung mit lauwarmem Wasser, empfiehlt sich die Anwendung 2-bis 3 Mal täglich zu wiederholen.
  • Hierzu einen 1-bis 2 Zentimeter langen Salbenstrang auf die betroffenen Hautstellen im Bereich des Darmausgangs auftragen.
  • Für eine hygienische Anwendung sollte hierzu der beiliegende Applikator verwendet werden.
  • Den Applikator dazu auf die Tube schrauben und diesen vorsichtig an den After führen.
  • Durch leichten Druck auf die Tube die gewünschte Menge Klosterfrau Hämorrhoidensalbe entnehmen.
  • Anschließend sollte der Applikator von der Tube entfernt und unter lauwarmem Wasser abgespült werden.
  • Alternativ kann zum Auftragen der Salbe auch der Finger verwendet werden.
  • Vor und nach der Behandlung die Hände gründlich mit Seife und lauwarmen Wasser waschen.
  • Für einen nachhaltigen Behandlungserfolg sollte die Salbe auch nach Abklingen der Beschwerden für mindestens 5 Tage aufgetragen werden.
  • Es empfiehlt sich die Salbe sowohl vor, als auch nach dem Stuhlgang um den After aufzutragen.

Weitere Informationen

Klosterfrau Hämorrhoidensalbe ist besonders hautfreundlich auch bei empfindlicher und zu Rissen neigender Haut. Gleichzeitig verleiht sie der Haut mehr Widerstandskraft.

Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je Bezugsmenge: 1 Gramm
Hamamelisrinden Wasser 62.5 mg
Sparmedo Ratgeber Hämorrhoiden

Ratgeber Hämorrhoiden
Sie benötigen Hilfe bei Hämorrhoiden? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Hämorrhoiden-Ratgeber ansehen

Klosterfrau Hämorrhoidensalbe kaufen

30 g
ab 4,02 (ab 0,13 €/g)

Erfahrungen zu Klosterfrau Hämorrhoidensalbe 30 g

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Klosterfrau Hämorrhoidensalbe
Packungsgröße(n) 30 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Klosterfrau
GEREONSMUEHLENGASSE
50670 KOELN
Website

AnwendungsgebieteHämorrhoiden
PZN10027158
BezugMedikament ist rezeptfrei
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Klosterfrau Hämorrhoidensalbe

Fehlt etwas?