Heparin Axicur 60.000 I.E. Gel bei Schwellungen & stumpfen Verletzungen

Heparin Axicur 60.000 I.E. Gel wird zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen angewendet.

Dieses Gel wird auf Prellungen und Blutergüsse aufgetragen, um akute Schwellungen unterstützend zu behandeln. Der Wirkstoff dieses Präparats ist Heparin-Natrium, welches eine antithrombotische, entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung hat. Bei akuten Beschwerden wird das Gel täglich mehrmals über einen Zeitraum von maximal zehn Tagen aufgetragen.

Preisvergleich (bis zu 50% sparen) Erfahrungsbericht schreiben

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Heparin Axicur 60.000 I.e. Gel Gel Axicorp pharma 50% günstiger kaufen

Heparin Axicur 60.000 I.e. Anwendung

Das Gel wird bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen zur Verminderung von Schwellungen angewendet. Außerdem kann es zur unterstützenden Behandlung oberflächlicher Venenentzündungen verwendet werden.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff dieses Produkts ist Heparin-Natrium. Heparin-Natrium verfügt über antithrombotischen, entzündungshemmenden, schmerzstillenden und resorptionsfördernden Eigenschaften. Alle Inhaltsstoffe:

  • Heparin-Natrium 60.000 I.E.
  • 2-Propanol (Ph.Eur.)
  • Carbomer 980
  • Macrogolglycerolhydroxysteart
  • Trometamol
  • Lavendelöl
  • Citronellöl
  • gereinigtes Wasser

Gegenanzeigen

In folgenden Fällen darf das Präparat nicht angewendet werden:

  • bei einer Allergie gegen Heparin-Natrium oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels
  • bei akutem oder aus der Vorgeschichte bekanntem allergischer Abfall der Zahl der Blutplättchen (Thrombozytopenie Typ II) durch Heparin

In folgenden Fällen darf das Präparat nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden:

  • beim Auftreten von neuen Symptomen, die auf eine Thrombose oder Lungenembolie hindeuten können

Heparin Axicur 60.000 I.e. Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Heparin axicur können Nebenwirkungen auftreten.

Seltene Nebenwirkungen:

  • allergische Reaktionen

Sehr seltene Nebenwirkungen:

  • Rötung der Haut
  • Juckreiz

Nebenwirkungen, deren Häufigkeit nicht bekannt ist:

  • Heparin-induzierte, antikörpervermittelte Thrombozytopenien Typ II mit arteriellen und venösen Thrombosen oder Embolien

Wechselwirkungen

Bei sehr großflächiger Anwendung und gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Mitteln kann die Blutungsneigung verstärkt werden.

Informationen zur Anwendung

Zwei- bis dreimal täglich wird das Gel dünn und gleichmäßig auf die Haut im betroffenen Bereich aufgetragen. Das Produkt darf nicht länger als zehn Tage angewendet werden. Bei Venenentzündungen darf das Gel nicht einmassiert werden.

Weitere Informationen

  • Spritzen in den Muskel sind während der Verwendung des Gels aufgrund der Gefahr von Blutergüssen zu vermeiden.
  • Das Gel darf aufgrund des Alkoholgehalts nicht auf Schleimhäute, offene Wunden, nässende Ekzeme und entzündete Hautstellen aufgetragen werden.
  • Es gibt keine Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft und Stillzeit, dennoch sollte vor der Anwendung Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden.

Heparin Axicur 60.000 I.e. Gel Gel Axicorp pharma kaufen

100 g
ab 9,21 (ab 9,21 €/100g)

Erfahrungen zu Heparin Axicur 60.000 I.e. Gel Gel Axicorp pharma 100 g

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Heparin Axicur 60.000 I.e. Gel Gel Axicorp pharma
ReimportEU-Arzenimittel, re- oder parallelimportiert
Packungsgröße(n) 100 g
DarreichungsformGel
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

AXICORP PHARMA
MAX-PLANCK-STR.
61381 FRIEDRICHSDORF
Website

AnwendungsgebieteSchwellungen
PZN14052265
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Heparin Axicur 60.000 I.e. Gel Gel Axicorp pharma

Fehlt etwas?