Antiveno Heumann Venentabletten

Antiveno Heumann Venentabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel und dienen der Behandlung von Beinvenenerkrankungen bei Erwachsenen.

Wird diese Erkrankung von geschwollenen Beinen und Krampfadern, von Schmerzen und Beinschwere sowie Spannungsgefühl, Wadenkrämpfen, Müdigkeit und Juckreiz begleitet, kann das Präparat bis zu 12 Wochen, nach Absprache mit dem Arzt auch langfristig eingenommen werden.

Als beschwerdelindernder Wirkstoff dient ein Trockenextrakt aus roten Weinrebenblättern.

Preisvergleich (bis zu 72% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Medikamente"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Antiveno Heumann Venentabletten Filmtabletten 72% günstiger kaufen

Antiveno Heumann Venentabletten Anwendung

Die Venentabletten werden angewendet zur Behandlung von Beinvenenerkrankungen (chronische venöse Insuffizienz) bei Erwachsenen mit dem Symptomen Krampfadern, Schmerzen, geschwollene bzw. schwere Beine, Spannungsgefühl, Wadenkrämpfe, Juckreiz, Müdigkeit.

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei Allergie gegen Trockenextrakt aus roten Weinrebenblättern oder einen der sonstigen Inhaltsstoffe.

  • Treten Entzündungen der Haut, Venenentzündung mit Bildung von Blutgerinnseln oder Verhärtung unter der Haut auf, starke Schmerzen, Geschwüre, plötzliche Schwellung eines oder beider Beine sowie Herz- oder Niereninsuffizienz ist sofort ein Arzt aufzusuchen.

Antiveno Heumann Venentabletten Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen können auftreten:

  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut mit Juckreiz, Rötung der Haut , Nesselsucht
  • Kopfschmerzen, Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Antiveno Heumann Venentabletten Dosierung

  • Erwachsene nehmen ein bis zwei Tabletten unzerkaut mit Wasser vor dem Frühstück ein.
  • Empfohlen wird eine Anwendungsdauer von 12 Wochen. Eine spürbare Besserung kann eventuell erst nach zwei bis drei Wochen einsetzen.
  • Der Arzt kann eine Langzeitbehandlung veranlassen.
  • Hat der Arzt nicht invasive Maßnahmen wie Beinwickel, Tragen von Kompressionsstrümpfen oder Kaltwasserduschen verordnet, sind diese weiter streng zu befolgen.

Weitere Informationen

  • Das Arzneimittel ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet.
  • Eine Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen.

Antiveno Heumann Venentabletten Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je Bezugsmenge: 1 Stück
Weinblätter Trockenextrakt, (4-6:1), Auszugsmittel: Wasser 360 mg
Cellulose Pulver
Cellulose, mikrokristallin
Croscarmellose, Natriumsalz
Crospovidon
Eisen (III) oxid, rot
Hypromellose
Macrogol 6000
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Maisstärke
Maltodextrin
Silicium dioxid, hochdispers
Talkum
Titan dioxid
Sparmedo Ratgeber Medikamente

Ratgeber Medikamente
Sie benötigen Hilfe bei Medikamente? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Medikamente-Ratgeber ansehen

Antiveno Heumann Venentabletten Filmtabletten kaufen

Alle Packungsgrößen:

30 Stück
ab 5,45 (ab 0,18 €/Stück)
60 Stück
ab 13,99 (ab 0,23 €/Stück)
90 Stück
ab 10,88 (ab 0,12 €/Stück)

Erfahrungen zu Antiveno Heumann Venentabletten Filmtabletten 90 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Antiveno Heumann Venentabletten Filmtabletten
Packungsgröße(n) 30 Stück
60 Stück
90 Stück
DarreichungsformFilmtabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Heumann
SUEDWESTPARK
90449 NUERNBERG
Website

AnwendungsgebieteVenen
PZN11050136
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Antiveno Heumann Venentabletten Filmtabletten

Fehlt etwas?