Erfahrungsberichte für Rheuma- Pasc Tabletten

Rheuma-Pasc Tabletten sind ein homöopathisches Arzneimittel. Wirksubstanzen des Medikamentes sind Bestandteile vom Bittersüßen Nachtschatten (Dulcamara - 0,001 g), vom Sumpfporst (Ledum - 0,001 g) sowie vom Giftsumach (Rhus toxicodendron - 0,001 g).

Angewendet werden Rheuma-Pasc Tabletten bei verschiedensten Formen rheumatischer Erkrankungen, wie Schmerzen und Erguss-Bildungen in den Gelenken. Auslöser dieser Beschwerden sind Nässe und Kälte. Während der Schwangerschaft und Stillzeit kann das Präparat nach vorheriger Absprache mit dem behandelnden Arzt genommen werden.

Durch die Einnahme des Mittels können auch evtl. Reizzustände auf der Haut (Rötung) oder an den Gelenken (Schwellungen) auftreten. Eine Rücksprache mit einem Arzt ist notwendig. Eine Überempfindlichkeit gegenüber den einzelnen Inhaltsstoffen ist möglich.

Rheuma-Pasc Tabletten können therapiemäßig zwei bis drei Monate angewendet werden.

Preisvergleich (bis zu 43% sparen) Produktinformation Ratgeber "Homöopathie"

Ein Erfahrungsbericht

30.05.2021 für Rheuma- Pasc Tabletten 100 Stück

Bin zufrieden , unterstützend

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Rheuma- Pasc Tabletten kaufen

100 Stück
ab 10,04 (ab 0,10 €/Stück)
Sparmedo Ratgeber Homöopathie

Ratgeber Homöopathie
Sie benötigen Hilfe bei Homöopathie? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Homöopathie-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?

Fehlt etwas?