ProduktinformationenVimere Deo Creme

Vimere Deo wirkt, einmal aufgetragen, etwa 10 Tage gegen geruchsbildende Hautbakterien und somit gegen Körpergeruch und Schweißbildung.

Diese produzieren bei der Zersetzung von Schweiß geruchsintensive Substanzen, wodurch der unangenehme Schweißgeruch entsteht. Dabei ist Vimere Deo sanft zur Haut, aber wirksam gegen Hautbakterien. Mit Natursubstanzen und Vitamin C als natürliches Konservierungsmittel. Auch wirksam gegen den Geruch von Fußschweiß, dabei hautfreundlich und pflegewirksam.

Preisvergleich (bis zu 4,01 € günstiger!) 1 Erfahrungsbericht Ratgeber "Deo & Schweißhemmung"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Vimere Deo Creme kaufen

Vimere Deo Anwendung

Die Deo Creme von Vimere wird zur längerfristigen Hemmung von schweißbedingtem, unangenehmem Körpergeruch vor allem unter den Achseln, aber bei Bedarf auch an anderen Körperstellen mit Neigung zu vermehrtem Schwitzen wie den Füßen, den Kniekehlen, den Armbeugen oder am Hals aufgetragen. Besonders bei empfindlichen Hauttypen, die auf herkömmliche Antitranspirants schnell mit Reizungen reagieren, ist die Deo Creme von Vimere als Alternative geeignet.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Für die Vimere Deo Creme werden nur natürliche Inhaltsstoffe zur Reduktion von geruchsbildenden Hautbakterien verwendet, um eine effektive Unterbindung von Schweißgeruch bei sensibler Haut zu erreichen. Dafür kommen in erster Linie mineralische Wirkstoffe zum Einsatz, die mit antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften geruchsbildende Bakterien bekämpfen und deren Neubildung verhindern. Gezielt gegen unangenehmen Geruch sind nur sanfte, pflanzliche Duftstoffe enthalten, auf aggressive, synthetische Duftmittel zur Überdeckung wird verzichtet. Ebenso kommt kein Aluminiumchlorid zum Einsatz, das bei konventionellen Antitranspirants zur Verengung der Hautporen verwendet wird. Hinzu kommen pflegende Substanzen, die der Haut Feuchtigkeit zurückgeben und die Regenration der Zellen anregen.

    • Zinkoxid: Die Verbindung aus dem essenziellen Spurenelement Zink und Sauerstoff zeichnet sich durch eine antiseptische Wirkung aus, weswegen es in Medizin und Kosmetik zur Hautpflege und Wundbehandlung zum Einsatz kommt. Es bekämpft vorhandene Bakterien, beugt ihrer Neubildung vor und hat eine austrocknende Wirkung auf die Haut.
    • Vitamin C: Vitamin C dient durch seine weitgehende Stabilität gegenüber Oxidation als natürliches Konservierungsmittel für die Creme.
    • Vitamin E: Das Antioxidans dient aufgrund seines anregenden Effekts auf die Zellregeneration und die Stoffwechselprozesse dem Erhalt einer stabilen Hautmatrix. Seine schützende Wirkung vor freien Radikalen erhält außerdem ein gesundes Gleichgewicht des hauteigenen Protein- und Feuchtigkeitshausalts.
    • Calendula-Öl: Das Öl der Ringelblume (Calendula) wirkt ebenfalls antioxidativ und schützend gegen freie Radikale und stärkt damit die Barrierefunktion der Haut, außerdem kommen die ätherischen Anteile des Öls durch ihre beruhigende, heilende und reizlindernde Wirkung der allgemeinen Hautgesundheit zugute.
    • Palmarosa-Öl: Das ätherische Öl wird in der Kosmetik und dem Wellnessbereich zur Stress- und Reizlinderung, zur Feuchtigkeitspflege und Schmerzreduktion eingesetzt. Es hat außerdem antiseptische Eigenschaften, reguliert die Talgproduktion und bekämpft Infektionen durch Pilze o.Ä. und Hautirritationen. Sein angenehmer Duft wirkt außerdem beruhigend.
    • Lemongras-Öl: Das aus Lemongras gewonnene Öl wird für seine belebenden, erfrischenden und heilenden Effekte verwendet. Es wirkt auf die Haut reinigend, straffend und ausgleichend, sein Duft riecht zitrisch und erfrischend.

Auf weitere Zusätze wie künstliche Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe oder Alkohol wird verzichtet, sodass die Creme auch für Allergiker besonders gut verträglich ist.

Informationen zur Anwendung

Die Vimere Deo Creme soll mit dem kleinen beiliegenden Spachtel dünn und ohne Druck auf die betreffenden Hautpartien aufgetragen und nicht einmassiert werden. Die Creme ist durchschnittlich einmal wöchentlich anzuwenden, da ihre Wirkung langfristig für etwa 5 bis 10 Tage anhält. Da die Wirkstoffe vom Körper erst an- und aufgenommen werden müssen, wird zu Beginn eine mehrmalige Anwendung im Abstand von zwei bis drei Tagen empfohlen.

Sparmedo Ratgeber Deo & Schweißhemmung

Ratgeber Deo & Schweißhemmung
Sie benötigen Hilfe bei Deo & Schweißhemmung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Deo & Schweißhemmung-Ratgeber ansehen

Vimere Deo Creme kaufen

30 ml
ab 15,89 (ab 529,67 € / l) inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Vimere Deo Creme 30 ml

13.01.2011 für Vimere Deo Creme 30 ml

Guten Tag, ich habe eine Frage-kennen Sie das Buch von dr.med.Walter Mauch : \"Die Bombe unter der Achselhöhle?\" Hört sich wie ein Scherz an,ist es jedoch nicht. Die ISBN lautet :978-3-7766-7036-3 Zugegeben-etwas militant ist das Ganze schon geschrieben bzw. beschrieben. Da auch Sie in Ihrer Deo-Creme eben dieses Aluminium verwenden,möchte ich Sie darauf aufmerksam machen ,dass es laut diesem Arzt überaus schädlich ist. Vielleicht haben Sie schon davon gehört und überdenken die Inhaltsstoffe des Deos nochmal... Das Buch ist im Bettendorf-Verlag erschienen. Falls ich mich täusche lasse ich mich auch gerne eines Besseren belehren. Herzliche Grüße,M.Schönenberger-Miller

von einem Anwender

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Vimere Deo Creme
Packungsgröße(n) 30 ml
DarreichungsformCreme
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Via Nova Naturprodukte
LEUTENHOFEN
87448 WALTENHOFEN

AnwendungsgebieteDeo & Schweißhemmung
PZN04991737
BezugMedikament ist rezeptfrei

Ähnliche Produkte wie Vimere Deo Creme