Urotruw N Tropfen bei Erkrankungen der Harnwege

Urotruw N Tropfen ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Harnwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.

Preisvergleich (bis zu 45% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Blasen- & Harnwegsentzündung"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Urotruw N Tropfen 45% günstiger kaufen

Urotruw N Anwendung

Homöopathisches Arzneimittel zur Besserung der Symptome bei Harnblasenentzündungen.

Gegenanzeigen

Bei einer Überempfindlichkeit gegen Salycilat sollten die Tropfen nicht angewendet werden.

Urotruw N Nebenwirkungen

Bei homöopathischen Medikamenten können sich die Beschwerden zu Anbeginn der Therapie zunächst Verschlimmern. Sollte diese Erstverschlimmerung auftreten, muss das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Folgende weitere Nebenwirkungen sind bei der Einnahme von Urotruw N möglich:

  • Hautreaktionen

Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger oder vorausgegangener Einnahme anderer Arzneimittel sollte der Arzt oder Apotheker befragt werden. Die Tropfen können die Wirkung bestimmter Arzneimittel abschwächen oder verstärken, z.B: Abschwächung von Hypnotika oder Vestärkung von Digitalisglykosiden. Allgemein kann die Wirkung von homöopathischen Arzneimitteln durch eine ungesunde Lebensweise negativ beeinflusst werden.

Informationen zur Anwendung

Die Tropfen werden bei akuten Beschwerden jede halbe bis ganze Stunde eingenommen, jedoch nicht häufiger als 6 mal am Tag. Die Einzeldosis beträgt 5 Tropfen. Bei chronischen Beschwerden werden 1-3 Mal täglich je 5 Tropfen eingenommen. Die Häufigkeit wird bei Besserung der Beschwerden reduziert. Bei einer Einnahme über einen Zeitraum von mehr als einer Woche sollte die Meinung eines Arztes eingeholt werden. Bei Überdosierung kann es zu folgenden Symptomen kommen:

  • Durchfall
  • vermehrter Harndrang
  • vorübergehende Nierenschäden
  • vermehrtes Schwitzen

Weitere Informationen

Bei Blut im Urin, Fieber oder anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt konsultiert werden. Das Arzneimittel eignet sich nicht für Kinder unter 12 Jahren, da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Urotruw N nicht angewendet werden, da es ebenfalls keine hinreichenden Erfahrungswerte gibt.

Urotruw N Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Milliliter
Serenoa repens (hom./anthr.) 0.3 ml
Smilax (hom./anthr.) 0.25 ml
Populus tremuloides (hom./anthr.) 0.13 ml
Delphinium staphisagria (hom./anthr.) 0.01 ml
Pulsatilla pratensis (hom./anthr.) 0.01 ml
Sparmedo Ratgeber Blasen- & Harnwegsentzündung

Ratgeber Blasen- & Harnwegsentzündung
Sie benötigen Hilfe bei Blasen- & Harnwegsentzündung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Blasen- & Harnwegsentzündung-Ratgeber ansehen

Urotruw N Tropfen kaufen

50 ml
ab 9,27 (ab 0,19 €/ml)

Erfahrungen zu Urotruw N Tropfen 50 ml

Erfahrungsbericht schreiben
Bestseller-Rang Nr. 30 in Medikamente > Niere, Blase & Prostata > Blasen- & Harnwegsentzündung
Bestseller-Rang Nr. 193 in Homöopathie > Homöopathische Komplexmittel

Produktdetails

Produktbezeichnung Urotruw N Tropfen
Packungsgröße(n) 50 ml
DarreichungsformTropfen
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Med Pharma Service
NEUKOELLNISCHE ALLEE
12057 BERLIN

AnwendungsgebieteBlasen- & Harnwegsentzündung, Homöopathische Komplexmittel
PZN00449740
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Urotruw N Tropfen

Fehlt etwas?