Linola Sonnen-Hautmilch LSF50 schützt hochwirsam vor Sonnenbrand

Linola Sonnen-Hautmilch LSF50 bietet hochwirksamen Schutz vor Sonnenbrand und Lichtschäden, wie vorzeitiger Hautalterung. Sofort nach dem Eincremen schützt das ausgewogene UVA-/UVB-Filtersystem vor gefährlicher Sonnenstrahlung. Die leicht verteilbare Öl-in-Wasser-Emulsion zieht schnell ein, fettet nicht und hinterlässt keine weißen Rückstände.

Linola Sonnen-Hautmilch verzichtet auf Farb- und Konservierungsstoffe und ist geeignet für Babys, Kleinkinder und Menschen mit Neurodermitis. Sorgsam ausgewählte Inhaltsstoffe berücksichtigen die besonderen Bedürfnisse von trockener und empfindlicher Haut.

Preisvergleich (bis zu 27% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Sonnenschutz"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Informationen zur Anwendung
  3. Nebenwirkungen
  4. Wechselwirkungen
  5. Linola Sonnen- Hautmilch Lsf50 Lotion 27% günstiger kaufen

Linola Sonnen- Hautmilch Lsf50 Anwendung

Linola Sonnen-Hautmilch schützt vor gefährlicher UVA- und UVB-Sonnenstrahlung, die zu Sonnenbrand, vorzeitiger Hautalterung und ernsten Hauterkrankungen führen kann. Die Bedürfnisse trockener, empfindlicher und zu Neurodermitis neigender Haut werden berücksichtigt.

Wirkstoffe/Hauptinhaltsstoffe

Linola Sonnen-Hautmilch ist eine Öl-in-Wasser-Emulsion ohne mineralische Pigmente, Konservierungs- und Farbstoffe.

  • Aqua
  • Octocrylene
  • Tribehenin PEG-20 Esters
  • Methylene Bis-Benzotriazolyl Tetramethylbutylphenol (Nano)
  • Phenyl Trimethicone
  • C12-15 Alkyl Benzoate
  • Ethylhexyl Salicylate
  • Butyl Methoxydibenzoylmethane
  • Dibutyl Adipate
  • Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine
  • Cyclohexasiloxane
  • Diethylhexyl Butamido Triazone
  • Ethylhexyl Methoxycinnamate
  • Decyl Glucoside
  • Caprylyl Glycol
  • Acrylates Copolymer
  • p-Anisic Acid
  • Tromethamine
  • Disodium EDTA
  • Propylene Glycol
  • Xanthan Gum
  • Cyclopentasiloxane

Linola Sonnen- Hautmilch Lsf50 Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

Linola Sonnen-Hautmilch wird vor dem Gang in die Sonne gleichmäßig aufgetragen. Ein Erwachsener benötigt circa 25 ml Hautmilch. Der beste Sonnenschutz entsteht, wenn die Creme von alleine einzieht und nicht vollständig eingerieben wird. Nach dem Baden oder Abtrocknen mit einem Handtuch muss das Eincremen wiederholt werden. Spätestens nach 2 Stunden sollte der Schutz erneuert werden. Auch mit Sonnencreme ist ein Aufenthalt in der direkten Sonne zwischen 11 und 15 Uhr nicht ratsam. Die empfindliche Haut von Babys und Kleinkindern fühlt sich im Schatten am wohlsten.

Sparmedo Ratgeber Sonnenschutz

Ratgeber Sonnenschutz
Sie benötigen Hilfe bei Sonnenschutz? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Sonnenschutz-Ratgeber ansehen

Linola Sonnen- Hautmilch Lsf50 Lotion kaufen

100 ml
ab 8,67 (ab 8,67 €/100 ml)

Erfahrungen zu Linola Sonnen- Hautmilch Lsf50 Lotion 100 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Linola Sonnen- Hautmilch Lsf50 Lotion
Packungsgröße(n) 100 ml
DarreichungsformLotion
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Dr. August Wolff
SUDBRACKSTR.
33611 BIELEFELD
Website

AnwendungsgebieteLSF 50
PZN11637166
BezugMedikament ist rezeptfrei

Ähnliche Produkte wie Linola Sonnen- Hautmilch Lsf50 Lotion

Fehlt etwas?