ProduktinformationenLegalon Madaus 156 Mg Hartkapseln

Legalon Madaus ist ein pflanzliches Arzneimittel, das zur unterstützenden Behandlung bei Erkrankungen der Leber dient.

Dazu zählen chronisch-entzündliche Lebererkrankungen, Leberschrumpfung(Leberzirrhose) und durch Lebergifte verursachte (toxische) Leberschäden. Als Wirkstoff enthalten ist ein Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt.

Preisvergleich (bis zu 21,26 € günstiger!) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Lebererkrankungen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Legalon Madaus 156 Mg Hartkapseln kaufen

Legalon Madaus 156 Mg Anwendung

Legalon Madaus wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, bei Leberschrumpfung (Leberzirrhose) und durch Lebergifte verursachten (toxischen) Leberschäden. Nicht geeignet ist das Präparat zur Behandlung von akuten Vergiftungen.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Das Präparat enthält als Wirkstoff einen Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (36-44 : 1), entsprechend 156 mg Silymarin.

Gegenanzeigen

Legalon Madaus darf nicht eingenommen werden bei:

  • Allergie gegen Zubereitungen aus Mariendistelfrüchten und/oder andere Pflanzen aus derselben Pflanzenfamilie (Korbblütler) oder gegen einen der sonstigen Inhaltsstoffe
  • in der Schwangerschaft
  • von Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren.
  • Bei akuten Vergiftungen oder bei einer hell- bis dunkelgelben Hautfärbung und Gelbfärbung des Augenweiß (Gelbsucht) muss ein Arzt konsultiert werden.

Legalon Madaus 156 Mg Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind möglich:

  • Magen-Darm-Beschwerden wie leicht abführende Wirkung
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz und Atemnot.

Wechselwirkungen

Es bestehen folgende Wechselwirkungen:

  • Durch eine Besserung der Leberfunktion sowie durch die Beeinflussung von bestimmten Enzymen unter der Einnahme von Legalon Madaus 156 mg kann sich die Verstoffwechselung von anderen, gleichzeitig eingenommenen Medikamenten ändern. Das kann eventuell eine Anpassung der Dosierung erforderlich machen.
  • Bei einer gleichzeitigen Einnahme von Amiodaron (Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen), kann die antiarrhythmische Wirkung von Amiodaron verstärkt werden.

Legalon Madaus 156 Mg Dosierung

  • Erwachsene nehme zweimal täglich 1 Hartkapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (1Glas Wasser) ein.
  • Die Dauer der Einnahme bestimmt der Arzt, abhängig von Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.

Weitere Informationen

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Legalon Madaus nicht eingenommen werden.

Sparmedo Ratgeber Lebererkrankungen

Ratgeber Lebererkrankungen
Sie benötigen Hilfe bei Lebererkrankungen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Lebererkrankungen-Ratgeber ansehen

Legalon Madaus 156 Mg Hartkapseln kaufen

Alle Packungsgrößen:

30 Stück
ab 26,39 (ab ) UVP 39,95 € inkl. MwSt.
60 Stück
ab 48,70 (ab ) UVP 69,96 € inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Legalon Madaus 156 Mg Hartkapseln 60 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Legalon Madaus 156 Mg Hartkapseln
Packungsgröße(n) 30 Stück
60 Stück
DarreichungsformHartkapseln
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Meda Pharma
BENZSTR.
61352 BAD HOMBURG
Website

AnwendungsgebieteLebererkrankungen
PZN11548178
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Legalon Madaus 156 Mg Hartkapseln