Klosterfrau Hals-Akut Lutschtabletten bei Halsschmerzen

Klosterfrau Hals-Akut Lutschtabletten werden angewendet bei Hals- und Rachenschmerzen, die akut auftreten.

Diese können während einer Erkältung auftreten und sich aus einem Kratzen im Hals entwickeln. Da diese akuten Halsschmerzen zu Beeinträchtigungen führen, ist Hilfe nötig. Die Lutschtabletten wirken schnell. Der Eibisch-Spezialkomplex bildet einen Schutzfilm auf den gereizten Schleimhäuten. Eine zusätzliche Komponente wirkt sofort dem Schmerz entgegen. Die Lutschtabletten schmecken fruchtig nach Holunder.

Preisvergleich (bis zu 31% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Erkältung"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Klosterfrau Hals- Akut Lutschtabletten 31% günstiger kaufen

Klosterfrau Hals- Akut Anwendung

Die Lutschtabletten werden bei akuten Hals- und Rachenschmerzen im Rahmen einer Erkältung verwendet.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Folgende Inhaltsstoffe sind enthalten:

  • Eibisch
  • Polidocanol
  • Isomalt
  • Weinsäure
  • Levomenthol
  • Holunderaroma
  • Pfefferminzöl
  • natürlicher Farbstoff
  • Sucralose

Gegenanzeigen

Bei Allergien bzw. Unverträglichkeiten gegenüber einem der Inhaltsstoffe dürfen die Lutschtabletten nicht angewendet werden.

Klosterfrau Hals- Akut Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wechselwirkungen

Klosterfrau Hals-Akut Lutschtabletten sollten nicht gleichzeitig mit anderen im Rachenraum angewendeten Mitteln verwendet werden. Ein ausreichender zeitlicher Abstand ist einzuhalten.

Informationen zur Anwendung

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene lassen nach Bedarf alle 3 bis 4 Stunden 1 Tablette langsam im Mund zergehen. Die Tagesdosis liebt bei maximal 4 Lutschtabletten. Der leicht betäubende Effekt kann zu Schluckproblemen und Beeinträchtigung der Geschmacksempfindung führen.

Weitere Informationen

Schwangere und Stillende sollten das Mittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt verwenden. Auch wenn die Beschwerden länger als 2 bis 3 Tage anhalten, sollte der Arzt aufgesucht werden.

Alternative Präparate

Bei einer beginnenden Erkältung mit Halskratzen- und Schmerzen, die nicht akut sind, können die Klosterfrau Hals-Schmerz Lutschtabletten verwendet werden.

Sparmedo Ratgeber Erkältung

Ratgeber Erkältung
Sie benötigen Hilfe bei Erkältung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Erkältung-Ratgeber ansehen

Klosterfrau Hals- Akut Lutschtabletten kaufen

16 Stück
ab 2,06 (ab 0,13 €/Stück)

Erfahrungen zu Klosterfrau Hals- Akut Lutschtabletten 16 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Klosterfrau Hals- Akut Lutschtabletten
Packungsgröße(n) 16 Stück
DarreichungsformLutschtabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Klosterfrau
GEREONSMUEHLENGASSE
50670 KOELN
Website

AnwendungsgebieteHalsschmerzen
PZN12650051
BezugMedikament ist rezeptfrei
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Klosterfrau Hals- Akut Lutschtabletten

Fehlt etwas?