Heparin Ratiopharm 60000 Salbe

Abbildung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe  100 g

Heparin ratiopharm 60000 Salbe zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen) sowie oberflächlichen Venenentzündungen, sofern diese nicht durch Kompression behandelt werden können.

Der Wirkstoff ist: Heparin-Natrium. Heparin 60000 Salbe enthält zusätzlich den Hautpflegestoff Dexpanthenol.

Preisvergleich 1 Erfahrungsbericht
Abbildung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe  100 g

1.Was ist Heparin Ratiopharm 60000 Salbe und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Heparin Ratiopharm 60000 Salbe enthält den Wirkstoff Heparin (aus Schweinedarmmukosa), ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Vasoprotektoren und gerinnungshemmenden Arzneimittel.

Heparin wirkt unterstützend bei der lokalen Behandlung von verletztem Gewebe und Blutgefäßen mit Entzündungs- und Schwellungszuständen.

Heparin wird üblicherweise in Salzform als Heparin-Natrium angewendet.

Heparin Ratiopharm 60000 Salbe ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Wirkstärke und Darreichungsform von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe

  • Salbe enthaltend Heparin-Natrium (aus Schweinedarmmukosa) 60 000 I. E. entspr. 0,386 g (0,273-0,500 g) in 100 g (Aktivität: mind. 120 I.E./mg).

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Heparin Ratiopharm 60000 Salbe wird angewendet zur

  • unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen) und oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Kompression behandelt werden kann.

2.Was müssen Sie vor der Anwendung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe beachten?

2.1.Heparin Ratiopharm 60000 Salbe darf nicht angewendet werden

  • bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Bestandteile von "Heparin 6 0000 ratio".

2.2.Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe ist erforderlich

Heparin Ratiopharm 60000 Salbe soll nicht auf offene Wunden und/oder nässende Ekzeme aufgebracht werden.

Hinweis: Bei sehr großflächiger Anwendung und gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Mitteln (Antikoagulanzien, Acetylsalicylsäure) kann die Blutungsneigung verstärkt werden.

2.2.a) Kinder

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber Abschnitt 3.2 ("Wie ist Heparin Ratiopharm 60000 Salbe anzuwenden??").

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist Heparin Ratiopharm 60000 Salbe anzuwenden?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Bisherige Erfahrungen mit der Anwendung bei Schwangeren haben keine Anhaltspunkte für schädigende Wirkungen ergeben. Heparin ist nicht plazentagängig.

2.2.d) Stillzeit

Bisherige Erfahrungen mit der Anwendung bei Stillenden haben keine Anhaltspunkte für schädigende Wirkungen ergeben. Heparin tritt nicht in die Muttermilch über.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bei örtlicher Anwendung nicht bekannt. Allerdings kann bei sehr großflächiger Anwendung und gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Mitteln (Antikoagulanzien, Acetylsalicylsäure) die Blutungsneigung verstärkt werden.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

2.4.Woran ist bei Anwendung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen.

3.Wie ist Heparin Ratiopharm 60000 Salbe anzuwenden?

Wenden Sie Heparin Ratiopharm 60000 Salbe immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Anwendung

Bei Anwendung ohne Verband: Die Salbe dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet auftragen.

Bei Anwendung unter einem Verband: Die Salbe dick auftragen und Salbenverband, eventuell zusätzlich eine elastische Binde, anlegen. Sollten sich beim Verbandswechsel Unverträglichkeitsreaktionen zeigen, ist das Präparat abzusetzen und die Kompressionsbehandlung ohne Applikation von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe vorzunehmen.

Über die Dauer der Anwendung entscheidet der Arzt. Wenn nicht anders verordnet, sollten Sie Heparin Ratiopharm 60000 Salbe ca. 1 bis 2 Wochen anwenden.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Die Salbe soll 2- bis 3-mal täglich auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Heparin Ratiopharm 60000 Salbe angewendet haben, als Sie sollten

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt.

3.4.Wenn Sie die Anwendung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe vergessen haben

Sie dürfen eine vergessene Dosis nicht durch die Anwendung einer doppelten Dosis ausgleichen, wenden Sie Heparin Ratiopharm 60000 Salbe weiter so an, wie Ihr Arzt verordnet hat bzw. wie im Abschnitt 3.2 beschrieben wird.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Heparin Ratiopharm 60000 Salbe abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Heparin Ratiopharm 60000 Salbe Nebenwirkungen haben.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Allergische Reaktionen auf Heparin bei Anwendung auf der Haut sind sehr selten. Jedoch können in Einzelfällen allergische Reaktionen wie Rötung der Haut und Juckreiz auftreten, die nach Absetzen des Präparates in der Regel rasch verschwinden.

Bei Überempfindlichkeit gegen Cetylalkohol können allergische Reaktionen an der Haut (wie z.B. Rötung, Nesselsucht, Juckreiz) auftreten.

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Heparin Ratiopharm 60000 Salbe aufzubewahren?

Lagern Sie Heparin Ratiopharm 60000 Salbe bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Heparin Ratiopharm 60000 Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 100 Gramm
Heparin, Natriumsalz (vom Schwein) 60000 IE
Abbildung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe  100 g
 

Heparin Ratiopharm 60000 Salbe 100 g kaufen

58 Angebote ab 7,75 € 18,39 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe  100 g

100 g
ab 7,75 €

Abbildung von Heparin Ratiopharm 60000 Salbe  150 g

150 g
ab 10,93 €

Erfahrungen zu Heparin Ratiopharm 60000 Salbe 100 g


27.06.2016 für Heparin Ratiopharm 60000 Salbe 150 g von einem Anwender
...nch dem Sport relativ spät eine Schwellung bekommen und gleich geschmiert. Heute ging es schon wieder, also alles okay.

Erfahrungsbericht schreiben

Ähnliche Produkte wie Heparin Ratiopharm 60000 Salbe

Venostasin-gel Aescin Gel 100 g- 47%
Venostasin-gel Aescin Gel 100 g
ASTELLAS PHARMA
ab 8,69 €
Heparin 60000 Heumann Creme  100 g- 65%
Phlebodril Venenkapseln Hartkapseln  50 Stück- 39%
Phlebodril Venenkapseln Hartkapseln 50 Stück
Pierre Fabre Pharma
ab 10,78 €
Veno- Biomo Retard 100 Stück- 38%
Veno- Biomo Retard 100 Stück
BIOMO PHARMA
ab 19,88 €
Venoruton Intens Filmtabletten 100 Stück- 35%
Plissamur Dragees 50 Stück- 38%
Plissamur Dragees 50 Stück
Ardeypharm
ab 10,68 €
Thrombareduct Sandoz 100 000 I.e. Gel Gel 100 g- 32%
Thrombareduct Sandoz 100 000 I.e. Gel Gel 100 g
SANDOZ PHARMACEUTICALS
ab 9,98 €
Thrombareduct Sandoz 180 000 I.e. Salbe  40 g- 53%
Thrombareduct Sandoz 180 000 I.e. Salbe 40 g
SANDOZ PHARMACEUTICALS
ab 7,77 €
Thrombareduct Sandoz 30 000 I.e. Salbe  40 g- 57%
Thrombareduct Sandoz 30 000 I.e. Salbe 40 g
SANDOZ PHARMACEUTICALS
ab 2,13 €
Thrombareduct Sandoz 30 000 I.e. Gel Gel 100 g- 57%
Thrombareduct Sandoz 30 000 I.e. Gel Gel 100 g
SANDOZ PHARMACEUTICALS
ab 3,56 €
Hirudoid Gel 300 Mg/100 G Gel 100 g- 50%
Thrombareduct Sandoz 60.000 I.e. Salbe  40 g- 57%
Thrombareduct Sandoz 60.000 I.e. Salbe 40 g
SANDOZ PHARMACEUTICALS
ab 4,57 €
Thrombareduct Sandoz 60.000 I.e. Gel Gel 40 g- 61%
Thrombareduct Sandoz 60.000 I.e. Gel Gel 40 g
SANDOZ PHARMACEUTICALS
ab 3,10 €
Heparin-ratiopharm 180.000 Gel 100 g- 50%
Hirudoid Salbe 300mg  100 g- 48%
Venostasin Creme  100 g- 52%
Venostasin Creme 100 g
ASTELLAS PHARMA
ab 6,92 €
Bestseller-Rang Nr. 7 in Medikamente > Venen > Venenleiden & -erkrankungen
Bestseller-Rang Nr. 32 in Medikamente > Muskeln & Gelenke > Schwellungen
Bestseller-Rang Nr. 33 in Medikamente > Muskeln & Gelenke > Prellungen, Verstauchungen & Zerrungen

Produktdetails

Produktbezeichnung Heparin Ratiopharm 60000 Salbe
Packungsgröße(n) 100 g
150 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonRatiopharm
GRAF-ARCO-STR.
89079 ULM
Website
AnwendungsgebieteVenenleiden & -erkrankungen, Schwellungen, Prellungen, Verstauchungen & Zerrungen
PZN06968694
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 18,39 € ab 7,75 €
 Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download