Hametum Hämorrhoidensalbe

Abbildung von Hametum Hämorrhoidensalbe  50 g

Hametum Hämorrhoiden Salbe bekämpft beginnende Beschwerden am Darmausgang. Die Salbe ist zur Behandlung für Hämorrhoiden im Anfangsstadium geeignet und wirkt entzündlichen Prozessen entgegen.

Das Präparat sorgt dank seiner ausgewählten Inhaltsstoffe für eine ideale Versorgung der Haut. Die Schleimhautzellen werden reichhaltig mit Feuchtigkeit und Fett abgedeckt, wodurch sich die natürliche Hautbarriere neu gestärkt zeigt. Hamamelis bringt Linderung für Entzündungen, die Heilung kleiner Wunden wird gefördert, Nässen und Brennen zeigt sich gestillt und beruhigt.

Durch die gute Verträglichkeit können Hämorrhoidalbeschwerden im Anfangsstadium mit der Salbe effektiv behandelt werden, sie eignet sich auch zur längerfristigen Behandlung.

1.Was ist Hametum Hämorrhoidensalbe und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Hametum Hämorrhoidensalbe enthält den Wirkstoff Hamamelisdestillat, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten pflanzlichen Hämorrhoidenmittel.

Hamamelis wirkt entzündungshemmend, es ist ferner eine adstringierende und lokalblutstillende Wirkung bekannt.

Hametum Hämorrhoidensalbe ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Wirkstärke und Darreichungsform von Hametum Hämorrhoidensalbe

Salbe enthaltend 6,25 g Destillat aus frischen Hamamelisblättern und -zweigen (1:1,12-2,08), Destillationsmittel: Ethanol 6 % (m/m) in 100 g.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Hametum Hämorrhoidensalbe wird angewendet zur

Besserung der Beschwerden in den Anfangsstadien von Hämorrhoidalleiden.

Hinweis:

2.Was müssen Sie vor der Anwendung von Hametum Hämorrhoidensalbe beachten?

2.1.Hametum Hämorrhoidensalbe darf nicht angewendet werden,

bei Überempfindlichkeit gegen Hamamelis, Wollwachs oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Hametum Hämorrhoidensalbe ist erforderlich

Bei fortgeschrittenen Hämorrhoidalleiden und sonstigen tastbaren äußerlichen Veränderungen in der Analregion (Afterbereich) ist ein Arzt aufzusuchen.

Hametum Hämorrhoidensalbe enthält Stoffe, die bei länger dauernder Anwendung im Analbereich Allergien verursachen können. Achten Sie daher besonders auf das Neuauftreten oder eine Verschlimmerung von Juckreiz, Rötung und Schwellung im behandelten Bereich. Falls Sie derartige Anzeichen bemerken, beenden Sie bitte die Anwendung von Hametum Hämorrhoidensalbe und suchen Ihren Arzt auf.

Dieses Arzneimittel kann aufgrund seines Gehaltes an Wollwachs, Butylhydroxytoluol und Cetylstearylalkohol örtlich begrenzt Reizungen der Haut (z.B. Kontaktdermatitis) und der Schleimhäute hervorrufen.

2.2.a) Kinder

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Kinderarzt um Rat.

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist Hametum Hämorrhoidensalbe anzuwenden?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft liegen keine Erfahrungen vor. Die Behandlung von Hämorrhoidalleiden mit gerbstoffhaltigen Präparaten sollte in Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit dem Arzt über höchstens 2 Wochen erfolgen.

2.2.d) Stillzeit

Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Stillzeit liegen keine Erfahrungen vor. Die Behandlung von Hämorrhoidalleiden mit gerbstoffhaltigen Präparaten sollte in Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt über höchstens 2 Wochen erfolgen.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Mitteln bekannt.

Hinweis:

2.4.Woran ist bei Anwendung von Hametum Hämorrhoidensalbe zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen.

3.Wie ist Hametum Hämorrhoidensalbe anzuwenden?

Wenden Sie Hametum Hämorrhoidensalbe immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Anwendung

Anwendung auf der Haut bzw. rektale Anwendung.

Die Analregion sollte vor der Anwendung sorgfältig gereinigt und abgetrocknet werden.

Hametum Hämorrhoidensalbe kann dünn mit dem Finger oder mit dem beiliegenden Applikator aufgetragen werden. Dazu wird der Applikator fest auf die Tube geschraubt und die Kappe abgezogen. Durch Druck auf die Tube wird die Salbe so weit in den Applikator gepresst bis sie aus den seitlichen Öffnungen austritt. Danach wird der Applikator bis zum deutlichen Anschlag vorsichtig in den After eingeführt. Die Gleitfähigkeit kann durch Bestreichen des Applikators mit etwas Salbe erhöht werden. Eine ausreichende Verteilung der Salbe wird durch vorsichtiges Drehen der Tube erreicht. Das Reinigen des Applikators nach Gebrauch erfolgt am besten durch Abschrauben und Reinigen mit warmem Wasser. Stecken Sie nach der Reinigung und Trocknung des Applikators die Verschlusskappe wieder auf selbigen auf. Wenn Sie den Applikator entfernt haben, verschließen Sie bitte die Tube mit dem ursprünglichen Schraubverschluss, um ein Austrocknen zu verhindern.

Prinzipiell kann Hametum Hämorrhoidensalbe bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Wenn jedoch innerhalb 1 Woche keine Besserung der Symptome oder sogar eine Verschlechterung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Eine Selbstbehandlung ohne Hinzuziehen eines Arztes sollte auch sonst den Zeitraum von 4 Wochen nicht überschreiten.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Hametum Hämorrhoidensalbe angewendet haben, als Sie sollten

Hametum Hämorrhoidensalbe ist sehr gut verträglich. Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden.

3.4.Wenn Sie die Anwendung von Hametum Hämorrhoidensalbe vergessen haben

Wenden Sie Hametum Hämorrhoidensalbe so an, wie in 3.2 beschrieben oder vom Arzt verordnet. Grundsätzlich dürfen Sie eine vergessene Dosis nicht durch die Anwendung einer doppelten Dosis ausgleichen.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Hametum Hämorrhoidensalbe abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Hametum Hämorrhoidensalbe Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
  • Häufigkeit nicht bekannt: Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht berechnet werden

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Sehr selten können bei örtlicher Anwendung allergische Reaktionen auf hamamelishaltige Arzneimittel auftreten. Auch bei Überempfindlichkeit gegenüber Wollwachsalkohol können allergische Reaktionen auftreten.

Bei Auftreten entsprechender Anzeichen, wie z.B. Hautrötungen und Juckreiz, beenden Sie bitte die Anwendung von Hametum Hämorrhoidensalbe und suchen ggf. Ihren Arzt auf.

Falls Sie andere Nebenwirkungen beobachten als die hier genannten, teilen Sie dies bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Hametum Hämorrhoidensalbe aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Das Verfallsdatum ist auf der Faltschachtel und der Tube aufgedruckt. Das Präparat soll nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr angewendet werden.

Die Haltbarkeit nach Anbruch beträgt 6 Monate.

Nicht über 30°C aufbewahren!

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge
Hamamelisblätter und -zweig Frischdestillat, (1:1,12-2,08) Destillationsmittel
Cetylstearylalkohol Hilfstoff
Citronensäure Glycerolmonooleat Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure DL-alpha-Tocoph Hilfstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff
Glycerol (mono/di/tri) [adipat, alkanoat (C6-C20) isostearat] Hilfstoff
Kohlenwasserstoffe, mikrokristallin (C40-C60) Hilfstoff
Paraffin, dickflüssig Hilfstoff
Parfümöl Hamamelis Hilfstoff
Propylenglycol Hilfstoff
Vaselin, weiß Hilfstoff
Wasser, gereinigt Hilfstoff
Wollwachs Hilfstoff
Abbildung von Hametum Hämorrhoidensalbe  50 g
 

Hametum Hämorrhoidensalbe 50 g kaufen

30 Angebote ab 12,99 € 20,98 €

jetzt zu den Angeboten

Erfahrungen zu Hametum Hämorrhoidensalbe 50 g

Erfahrungsbericht schreiben

Ähnliche Produkte wie Hametum Hämorrhoidensalbe

Lindaven Mischung 30 ml- 30%
Lindaven Mischung 30 ml
PharmaSGP GmbH
ab 16,74 €
Faktu Lind Salbe mit Hamamelis  25 g- 43%
Quercus Hämorrhoidalzäpfchen  10 x 2 g- 44%
Quercus Hämorrhoidalzäpfchen 10 x 2 g
WALA-HEILMITTEL
ab 6,65 €
Posterisan Analvorlagen 20 Stück- 81%
Posterisan Protect Zäpfchen 20 Stück- 42%
Posterisan Akut Zäpfchen  20 Stück- 39%
Retterspitz Wund- und Heilsalbe  40 g- 43%
Posterisan Akut Salbe  25 g- 39%
Posterisan Akut Salbe 25 g
DR. KADE
ab 8,15 €
Mastu Salbe  30 g- 46%
Mastu Salbe 30 g
STADA
ab 4,81 €
Hametum Hämorrhoidensalbe  25 g- 41%
Hametum Hämorrhoidensalbe 25 g
Dr. Willmar Schwabe
ab 6,75 €
Posterisan Protect Salbe 25 g- 43%
Posterisan Protect Salbe 25 g
DR. KADE
ab 6,30 €
Hametum Hämorrhoiden Zäpfchen  25 Stück- 38%
Hametum Hämorrhoiden Zäpfchen 25 Stück
Dr. Willmar Schwabe
ab 12,99 €
Quercus Salbe  30 g- 45%
Quercus Salbe 30 g
WALA-HEILMITTEL
ab 6,03 €
Hämocalm Öl - Repair & Protect 20 ml- 36%
Hämocalm Öl - Repair & Protect 20 ml
Central Apotheke
ab 15,96 €
Posterisan Akut Salbe mit Analdehner  25 g- 39%
Mercurialis Comp Supp Zäpfchen 10 x 2 g- 44%
Mercurialis Comp Supp Zäpfchen 10 x 2 g
WALA-HEILMITTEL
ab 6,65 €
Intimdusche Badimo 300ml 1 Stück- 35%
Posterine Zäpfchen 10 Stück- 43%
Posterine Zäpfchen 10 Stück
DR. KADE
ab 6,30 €
Pascovenol Homöopathische Tropfen  50 ml- 38%
Pascovenol Homöopathische Tropfen 50 ml
PASCOE Naturmedizin
ab 10,50 €

Hämorrhoiden Ratgeber Ratgeber Hämorrhoiden
Sie benötigen Hilfe bei Hämorrhoiden? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Hämorrhoiden-Ratgeber

Produktdetails

Produktbezeichnung Hametum Hämorrhoidensalbe
Packungsgröße(n) 50 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonDr. Willmar Schwabe
WILLMAR-SCHWABE-STR.
76227 KARLSRUHE
Website
AnwendungsgebieteHämorrhoiden
PZN07579894
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 20,98 € ab 12,99 €
Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download