Gelomyrtol Forte Kapseln befreit die Atemwege bei entzündeten Nasennebenhöhlen & Bronchitis

Gelomyrtol forte durchströmt die Atemwege und aktiviert Ihre natürlichen Selbstreinigungskräfte. Das Resultat: Bronchien und Nebenhöhlen werden befreit, Beschwerden gelindert und die Gefahr erneuter Infekte reduziert.

Gelomyrtol forte wird hochkonzentriert in magensaftresistenten Kapseln verabreicht. Diese lösen sich erst im Dünndarm auf. Hier wird der Wirkstoff Myrtol standardisiert schnell vom Körper aufgenommen. Über das Blut gelangt er in die feinsten Verzweigungen der Bronchien und Nebenhöhlen.

Bei dem arzneilich wirksamen Bestandteil handelt es sich um Myrtol, ein Destillat aus einer Mischung von rektifiziertem Eukalyptusöl, rektifiziertem Süßorangenöl, rektifiziertem Myrtenöl und rektifiziertem Zitronenöl.

Preisvergleich (bis zu 53% sparen) 33 Erfahrungsberichte Ratgeber "Entzündungen der Nasennebenhöhlen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Gelomyrtol Forte Kapseln 53% günstiger kaufen

Gelomyrtol Forte Anwendung

Gelomyrtol forte Kapseln dienen der Anwendung bei akuter und chronischer Bronchitis und Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis).

Gegenanzeigen

  • Gelomyrtol forte Kapseln dürfen nicht eingenommen werden bei vorhandener (allergischer) Überempfindlichkeit gegen Süßorangenöl, Eucalyptusöl, Zitronenöl oder Myrtenöl sowie Cineol (Hauptbestandteil von Eucalyptusöl), oder einen der sonstigen Bestandteile.
  • Eine Anwendung des pflanzlichen Arzneimittels darf ebenfalls nicht erfolgen bei entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darmbereich, im Bereich der Gallenwege und bei schweren Erkrankungen der Leber.
  • Bei Vorliegen von Asthma bronchiale, Keuchhusten oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer deutlichen Atemwegsüberempfindlichkeit verbunden sind, sollte Gelomyrtol forte nur nach erfolgter Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Gelomyrtol Forte Nebenwirkungen

  • Unter der Anwendung des pflanzlichen Arzneimittels kann es in einzelnen Fällen zu Beschwerden im Magen-Darmbereich kommen.
  • In Einzelfällen können sich vorhandene Nieren- und Gallensteine in Bewegung setzen.
  • Ebenfalls wurden Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Atemnot, Gesichtsschwellung, Kreislaufsstörungen, Hautausschlag) in Einzelfällen beobachtet.
  • Sollte eine der genannten Nebenwirkungen auftreten, ist der Arzt oder Apotheker zu benachrichtigen.

Wechselwirkungen

  • Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind bisher nicht bekannt.

Gelomyrtol Forte Dosierung

  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, gilt: Bei Vorliegen eines akuten entzündlichen Krankheitsbildes sind 3 bis 4mal am Tag eine Kapsel einzunehmen.
  • Die Dosierung wird auch zur Dauertherapie empfohlen. Bei Vorliegen eines chronischen Krankheitsbildes ist 2mal am Tag eine Kapsel einzunehmen.
  • Die Dosierung wird auch zur Dauertherapie empfohlen.
  • Um das morgendliche Abhusten bei chronischer Bronchitis zu erleichtern, sollte eine Kapsel Gelomyrtol forte am Abend vor dem Zubettgehen eingenommen werden.
  • Kinder unter 10 Jahren bekommen die Hälfte der oben genannten Dosis für Erwachsene.
  • Die Behandlungsdauer ist abhängig von dem Beschwerdebild. Beim Vorliegen einer chronischen Erkrankung der Atemwege ist eine Daueranwendung möglich.
  • Das Arzneimittel sollte 30 Minuten vor der Mahlzeit mit genügend kalter Flüssigkeit eingenommen werden.
  • Zur Verbesserung der Nachtruhe kann die letzte Tagesdosis vor dem Zubettgehen eingenommen werden.
  • Wurden größere Mengen Gelomyrtol forte eingenommen, ist der Arzt zu informieren.
  • Dieser wird über weitere notwendige Maßnahmen entscheiden. Eventuell treten die unten aufgelisteten Nebenwirkungen intensiver auf.
  • Wurde die Einnahme von Gelomyrtol forte vergessen, ist die Einnahme, wie vom Arzt angeordnet oder in der Dosierungsanleitung angeben, fortzusetzen.
  • Die Anwendung der doppelten Menge zum nächsten Einnahmezeitpunkt darf nicht erfolgen.

Weitere Informationen

  • Bezüglich der Einnahme der Gelomyrtol forte Kapseln während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte in jedem Fall Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden.
  • Zudem sollte das Präparat in diesem Zeitraum nur nach sorgfältiger Risiko-Nutzen-Abwägung eingesetzt werden.
  • Für die Anwendung innerhalb der Schwangerschaft liegen keine Untersuchungen vor.
  • Aufgrund der fettlöslichen Eigenschaften des Wirkstoffs ist ein Übertritt in die Muttermilch wahrscheinlich.
  • Beim Führen von Kraftfahrzeugen und Bedienen von Maschinen sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.
  • Bei anhaltenden Beschwerden über einen längeren Zeitraum oder wenn sich diese verschlimmern, bei auftretendem Fieber, Atemnot, blutigem oder eitrigem Auswurf, ist sofort ein Arzt aufzusuchen.

Gelomyrtol Forte Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Stück
Myrtol 300 mg
D-Limonen
Cineol
alpha-Pinen
Sparmedo Ratgeber Entzündungen der Nasennebenhöhlen

Ratgeber Entzündungen der Nasennebenhöhlen
Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Entzündungen der Nasennebenhöhlen-Ratgeber ansehen

Gelomyrtol Forte Kapseln kaufen

Alle Packungsgrößen:

20 Stück
ab 5,32 (ab 0,27 €/Stück)
50 Stück
ab 18,98 (ab 0,38 €/Stück)
100 Stück
ab 22,99 (ab 0,23 €/Stück)

Erfahrungen zu Gelomyrtol Forte Kapseln 20 Stück

16.02.2018 für Gelomyrtol Forte Kapseln 20 Stück

wer Allergien oder Asthma in der Vorgeschichte hat , sollte das besser mit einem Arzt abklären. Trotz 10jähriger Beschwerdefreiheit nach allergischem Asthma und Medikamentenunverträglichkeit (Ibuprofen,Paracetamol) reichte eine Kapsel Gelomytrol für einen Notarztbesuch mit Atemnot , komplettes Anschwellen der Augen, stark juckende Hautquaddeln über den ganzen Körper.Also bitte dran denken bei Allergien und Asthma in der Vorgeschichte

von einem Anwender

Alle 33 Erfahrungen lesen
Bestseller-Rang Nr. 15 in Medikamente > Erkältung > Schnupfen > Entzündungen der Nasennebenhöhlen
Bestseller-Rang Nr. 10 in Medikamente > Erkältung > Husten & Bronchitis > Schleimlöser

Produktdetails

Produktbezeichnung Gelomyrtol Forte Kapseln
Packungsgröße(n) 20 Stück
50 Stück
100 Stück
DarreichungsformKapseln
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

POHL-BOSKAMP
KIELER STR.
25551 HOHENLOCKSTEDT
Website

AnwendungsgebieteEntzündungen der Nasennebenhöhlen, Schleimlöser
PZN01479157
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Gelomyrtol Forte Kapseln

Fehlt etwas?