Hydrotalcit

Bei Hydrotalcit handelt es sich um einen Wirkstoff, der zur symtomatischen Behandlung von Erkrankungen eingesetzt wird, bei denen überschüssige Magensäure gebunden werden soll. Hierzu zählen beispielsweise Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden, aber auch Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre.

Auf dieser Seite erhalten Sie folgende Informationen zu Hydrotalcit:

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Hydrotalcit Anwendungsgebiete
  3. Wirkweise von Hydrotalcit
  4. Was ist vor der Anwendung von Hydrotalcit zu beachten?
  5. Hydrotalcit während der Schwangerschaft & Stillzeit
  6. Hydrotalcit bei Kindern
  7. Dosierung & Anwendung von Hydrotalcit
  8. Hydrotalcit Nebenwirkungen
  9. Hydrotalcit Wechselwirkungen
  10. Produkte mit dem Wirkstoff Hydrotalcit

Wichtiges in Kürze

 Hydrotalcit Anwendungsgebiete

Wirkweise von Hydrotalcit

Die in Hydrotalcit enthaltenen lindernden Bestandteile sind in ein so genanntes Schichtgitter eingebaut. Diese werden aus dem Schichtgitter nach und nach von der Oberfläche her herausgelöst und können dabei die Säure neutralisieren. Somit kann mit Hilfe dieses Gitters der Säurewert bzw. pH-Wert für eine gewisse Zeit im optimalen Bereich gehalten werden.

Gutes Bindungsvermögen und schleimhautschützende Funktion

Der Wirkstoff enthält Magnesium sowie Aluminium. Darüber hinaus verfügt der Wirkstoff Hydrotalcit auch über ein gutes Bindungsvermögen bezüglich schädlicher Gallensäuren, die möglicherweise aus dem Darm in den Magen gelangt sein können. Außerdem wird dem Wirkstoff auch eine schleimhautschützende Funktion zugesprochen, da sowohl die Durchblutung als auch die Magenschleimproduktion angeregt werden. Zurückzuführen ist dieser Effekt auf das im Hydrotalcit enthaltene Aluminium sowie auch auf die spezielle Struktur des Schichtgitters.

Was ist vor der Anwendung von Hydrotalcit zu beachten?

In einigen Situationen darf der Wirkstoff nicht oder nur unter besonderer Vorsicht angewendet werden.

Hydrotalcit darf nicht angewendet werden

Warnhinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Bei einer eingeschränkten Nierenfunktion (Kreatinin-Clearance < 30 ml/min) darf Hydrotalcit nur angewendet werden, wenn sowohl der Aluminium- als auch der Magnesium-Serumspiegel einer regelmäßigen Kontrolle unterliegen. Liegt eine erniedrigte Phosphatkonzentration im Blut vor, darf Hydrotalcit nur nach Absprache mit dem Arzt angewendet werden.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Hydrotalcit ist geboten bei:

 Hydrotalcit in der Schwangerschaft & Stillzeit

Die Anwendung von Hydrotalcit während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur nach sorgfältiger Risiko-Nutzen-Abwägung erfolgen. Um eine Aluminiumbelastung des Kindes zu vermeiden, sollte der Wirkstoff Hydrotalcit nur kurzfristig angewendet werden. Aluminiumverbindungen gehen in die Muttermilch über, wobei dahingehend kein Risiko für das Neugeborene zu erwarten ist, da nur sehr geringe Mengen aufgenommen werden.

 Hydrotalcit bei Kindern

Bei Kindern unter 12 Jahren sollte der der Wirkstoff Hydrotalcit nicht angewendet werden, da dahingehend nur unzureichende Erfahrungen vorliegen.

 Dosierung & Anwendung von Hydrotalcit

Der beste Anwendungszeitpunkt für Hydrotalcit-Präparate ist zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen. Warten Sie nach dem Essen eine Stunde, bevor Sie eine Einzeldosis einnehmen. Die Dosierungen gelten für Präparate mit 500mg Hydrotalcit bzw. Suspensionen mit 1000mg Hydrotalcit.

Dosierung von Kautabletten oder Kaupastillen mit Hydrotalcit

Talcid Kautabletten  100 ST
Talcid Kautabletten 100 ST
Bayer Selbstmedikation
Talidat Kaupastillen  100 ST
Talidat Kaupastillen 100 ST
Cheplapharm Arzneimittel

Dosierung von Liquids mit Hydrotalcid

 Hydrotalcit Nebenwirkungen

Wie jeder Wirkstoff kann auch die Anwendung von Hydrotalcit Nebenwirkungen hervorrufen. Diese äußern sich jedoch bei jeder Person unterschiedlich oder treten gar nicht auf.

Besonderheiten

Liegt eine Nierenfunktionsstörung vor, kann damit verbunden eine Magnesiumanreicherung oder Phosphatverarmung eintreten oder es kann zu Aluminiumeinlagerungen kommen. Bei langfristiger Einnahme und/oder hohen Dosen kann dieser Effekt auch bei nierengesunden Personen auftreten.

 Hydrotalcit Wechselwirkungen - Gleichzeitige Anwendung mit anderen Arzneimitteln

Die gleichzeitige Einnahme verschiedener Wirkstoffe kann Wechselwirkungen verursachen. Aus diesem Grund sollte in diesen Fällen immer ein Arzt informiert werden, auch wenn es sich um nicht-verschreibungspflichtige Medikamente handelt.

Der Wirkstoff Hydrotalcit kann die Aufnahme anderer Arzneimittel verändern. Dies gilt besonders bei:

Ebenfalls ist auch mögliche Beeinflussung der Löslichkeit von Medikamenten, die mit dem Urin ausgeschieden werden, wie z. B. Salicylat oder Chinidin, zu berücksichtigen.

Die Einnahme anderer Medikamente sollte aus diesem Grund 1-2 Stunden vor oder nach der Darreichung von Hydrotalcit erfolgen.


Produkte mit dem Wirkstoff Hydrotalcit

Sortieren nach: Top-Seller 
Ergebnisse Sortieren
Talcid Kautabletten  100 Stück
Talcid Kautabletten 100 Stück
Bayer Selbstmedikation
100 Stück Kautabletten
(ab 0,15 €/Stück)
ab 14,96 € 26.99 €
Talidat Kaupastillen  100 Stück
Talidat Kaupastillen 100 Stück
Cheplapharm Arzneimittel
100 Stück Pastillen
(ab 0,11 €/Stück)
ab 11,02 € 18.50 €
Talcid Kautabletten 20 Stück
Talcid Kautabletten 20 Stück
Bayer Selbstmedikation
20 Stück Kautabletten
(ab 0,17 €/Stück)
ab 3,30 € 6.97 €
Talcid Kautabletten 50 Stück
Talcid Kautabletten 50 Stück
Bayer Selbstmedikation
50 Stück Kautabletten
(ab 0,16 €/Stück)
ab 7,76 € 14.99 €
Hydrotalcit- Ratiopharm 500mg Kautabletten  100 Stück
Hydrotalcit- Ratiopharm 500mg Kautabletten 100 Stück
Ratiopharm
100 Stück Kautabletten
(ab 0,09 €/Stück)
ab 8,82 € 18.28 €
Ancid 1000mg Kautabletten  100 Stück
Ancid 1000mg Kautabletten 100 Stück
Hexal
100 Stück Kautabletten
(ab 0,25 €/Stück)
ab 24,68 €
Ancid 1000mg Kautabletten 50 Stück
Ancid 1000mg Kautabletten 50 Stück
Hexal
50 Stück Kautabletten
(ab 0,16 €/Stück)
ab 7,88 € 16.47 €
Talidat Kaupastillen  50 Stück
Talidat Kaupastillen 50 Stück
Cheplapharm Arzneimittel
50 Stück Pastillen
(ab 0,12 €/Stück)
ab 6,13 € 10.98 €
Jasiventer 500 Mg Pastillen 20 Stück
Jasiventer 500 Mg Pastillen 20 Stück
BOLDER Arzneimittel
20 Stück Pastillen
(ab 0,14 €/Stück)
ab 2,78 € 4.45 €
Megalac Hydrotalcit Kautabletten 20 Stück
Megalac Hydrotalcit Kautabletten 20 Stück
KREWEL MEUSELBACH
20 Stück Kautabletten
(ab 0,19 €/Stück)
ab 3,76 € 5.69 €
Hydrotalcit- Ratiopharm 500mg Kautabletten  50 Stück
Hydrotalcit- Ratiopharm 500mg Kautabletten 50 Stück
Ratiopharm
50 Stück Kautabletten
(ab 0,10 €/Stück)
ab 5,08 € 11.10 €
Talidat Kaupastillen  20 Stück
Talidat Kaupastillen 20 Stück
Cheplapharm Arzneimittel
20 Stück Pastillen
(ab 0,14 €/Stück)
ab 2,72 € 5.20 €
Hydrotalcit- Ratiopharm 500mg Kautabletten  20 Stück
Hydrotalcit- Ratiopharm 500mg Kautabletten 20 Stück
Ratiopharm
20 Stück Kautabletten
(ab 0,12 €/Stück)
ab 2,46 € 5.56 €
Ancid 500mg Kautabletten 50 Stück
Ancid 500mg Kautabletten 50 Stück
Hexal
50 Stück Kautabletten
(ab 0,09 €/Stück)
ab 4,41 € 11.47 €
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download