Weleda Hustenelixier

Abbildung von Weleda Hustenelixier  100 ml

Gemäß der anthroposophischen Heilkunde wird HUSTENELIXIER von Weleda zur Befreiung der Luftwege bei akuten Erkältungen empfohlen.

Seit alters her bewährte Heilpflanzen wie Thymian und Anis wirken schleimlösend, sorgen für leichteres Abhusten und lindern den Hustenreiz. Weitere Inhaltsstoffe im HUSTENELIXIER von Weleda sind Auszüge aus Eibischwurzeln, Bittersüßstängeln, Quendelkraut, Andornkraut sowie Pulsatilla, Drosera und Gerstenmalzextrakt. Da der Sirup Zucker (Saccharose) enthält, ist er nicht für Diabetiker geeignet. Kinder dagegen mögen das wohlschmeckende HUSTENELIXIER.

Für Kleinkinder von 1-5 Jahren empfiehlt sich die Einnahme von ¼ bis ½ Teelöffel bis zu dreimal täglich. Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene können alle drei Stunden einen Teelöffel nehmen. Am besten gibt man HUSTENELIXIER von Weleda in warmen (aber nicht zu heißen) Tee.

Preisvergleich Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Husten & Bronchitis"

1.Was ist Weleda Hustenelixier und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Weleda Hustenelixier enthält die Wirkstoffe Althaeae radix, Solanum dulcamara, Marrubium vulgare, Anisi fructus, Serpylli herba, Thymi herba, Drosera, Extractum Malti, Ipecacuanha und Pulsatilla vulgaris, eine Arzneimittelkombination aus der Gruppe der sogenannten anthroposophischen Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane.

Diese Heilpflanzen verflüssigen den Schleim, fördern das Abhusten und lindern die Verkrampfungsneigung.

Eibisch (Althaea officinalis), Andornkraut (Marrubium vulgare) und Sonnentau (Drosera) wirken lindernd bei Entzündungen.

Anis (Pimpinella anisum) wirkt schleimlösend und fördert das Abhusten.

Thymian (Thymus vulgaris) wirkt auswurffördernd, krampflösend und keimhemmend.

Brechwurzel (Cephaelis ipecacuanha) wirkt stark auswurffördernd und löst die Krampfneigung.

Weleda Hustenelixier ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Wirkstärke und Darreichungsform von Weleda Hustenelixier

Sirup enthaltend 5 g wässriger Auszug aus 0,6 g Althaeae radix, 30 g wässriges Decoctum aus 0,15 g Solanum dulcamara, Stipites sicc., 0,35 g Marrubium vulgare, Herba sicc., 0,5 g Anisi fructus, 0,35 g Serpylli herba, 2,85 g Thymi herba, 0,1 g Drosera Dil. D2, 5 g Extractum Malti, 0,1 g Ipecacuanha, ethanol. Decoctum Ø (= D1) und 0,01 g Pulsatilla vulgaris.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Weleda Hustenelixier wird angewendet bei

Die Anwendungsgebiete von Weleda Hustenelixier leiten sich von den anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnissen ab.

Dazu gehören akute katarrhalische Entzündungen der Luftwege; zur Förderung des Abhustens von zähem Schleim und zur Linderung des Hustenreizes.

2.Was müssen Sie vor der Einnahme von Weleda Hustenelixier beachten?

2.1.Weleda Hustenelixier darf nicht angewendet werden,

wenn Sie überempfindlich sind gegen Anis, Anethol, Thymian oder andere Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß, Sellerie oder einen der sonstigen Bestandteile.

Diabetiker: Wegen seines Zuckergehaltes ist Weleda Hustenelixier nicht für Diabetiker geeignet.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Weleda Hustenelixier ist erforderlich

Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wichtige Informationen über bestimmte Bestandteile:

Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Weleda Hustenelixier erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

2.2.a) Kinder

Bei Säuglingen im 1. Lebensjahr soll Weleda Hustenelixier nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist Weleda Hustenelixier anzuwenden?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Weleda Hustenelixier sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden wegen des Bestandteils Solanum dulcamara (Bittersüßstengel), und da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

2.2.d) Stillzeit

Weleda Hustenelixier sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden wegen des Bestandteils Solanum dulcamara (Bittersüßstengel), und da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Wechselwirkungen sind keine bekannt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor Kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

2.4.Woran ist bei Einnahme von Weleda Hustenelixier zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber die Informationen in Abschnitt 3.1 ("Art und Dauer der Einnahme").

3.Wie ist Weleda Hustenelixier anzuwenden?

Nehmen Sie Weleda Hustenelixier immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Einnahme

Nehmen Sie das Elixier am besten in warmem Tee ein.

Die Behandlung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.

Reinigen Sie nach der Entnahme das Flaschengewinde, damit der Verschluss nicht durch auskristallisierten Zucker verklebt.

Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

3.2.a) Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene

nehmen alle 3 Stunden 5 ml bzw. 1 Teelöffel Hustenelixier ein.

3.2.b) Kleinkinder von 1 bis 5 Jahren

erhalten 3-mal täglich 1,25 bis 2,5 ml entspr. 1/4 bis 1/2 Teelöffel Hustenelixier.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Weleda Hustenelixier eingenommen haben, als Sie sollten

Sollten Sie bei Einnahme einer zu hohen Dosis des Arzneimittels Nebenwirkungen verspüren, so verständigen Sie sofort Ihren Arzt. Er wird sich bei der Behandlung der Überdosierung am Krankheitsbild orientieren.

3.4.Wenn Sie die Einnahme von Weleda Hustenelixier vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Weleda Hustenelixier abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Weleda Hustenelixier Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
  • Häufigkeit nicht bekannt: Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht berechnet werden

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen im Bereich der Haut, der Atemwege oder des Magen-Darm-Traktes auftreten.

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Weleda Hustenelixier aufzubewahren?

Lagern Sie Weleda Hustenelixier bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Bewahren Sie Weleda Hustenelixier nach dem ersten Öffnen der Flasche im Kühlschrank bei 2 bis 8 °C auf. So ist der Sirup nach Anbruch 2 Wochen haltbar.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 5 Gramm
Andornkraut Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Anis Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Bittersüßstengel Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Cephaelis ipecacuanha ethanol. Decoctum (hom./anthr.) 5 mg
Drosera (hom./anthr.) 5 mg
Eibischwurzel Extrakt, Auszugsmittel: Wasser 25 mg
Gerstenmalz Extrakt 250 mg
Pulsatilla pratensis (hom./anthr.) 0.5 mg
Sirupus Thymi comp. (hom./anthr.)
Quendelkraut Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Thymiankraut Dekokt, Auszugsmittel: Wasser
Abbildung von Weleda Hustenelixier  100 ml
 

Weleda Hustenelixier 100 ml kaufen

48 Angebote ab 5,87 € 10,88 €

jetzt zu den Angeboten

Erfahrungen zu Weleda Hustenelixier 100 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Ähnliche Produkte wie Weleda Hustenelixier

Gelomyrtol Forte Kapseln  20 Stück- 56%
Gelomyrtol Forte Kapseln 20 Stück
POHL-BOSKAMP
ab 5,23 €
Mucosolvan Kindersaft 30mg/5ml  100 ml- 59%
Mucosolvan Kindersaft 30mg/5ml 100 ml
Boehringer Ingelheim
ab 1,89 €
Soledum Kapseln Forte  100 Stück- 42%
Soledum Kapseln Forte 100 Stück
Klosterfrau
ab 22,22 €
Dr. Hotz Schnecken- Sirup  100 ml- 39%
Dr. Hotz Schnecken- Sirup 100 ml
Cheplapharm Arzneimittel
ab 6,40 €
Gelomyrtol Forte Weichkapseln 60 Stück- 43%
Bronchicum Saft  100 ml- 68%
Bronchicum Saft 100 ml
Klosterfrau
ab 2,98 €
Prospan Husten- Brausetabletten  20 Stück- 53%
Prospan Husten- Brausetabletten 20 Stück
Engelhard Arzneimittel
ab 5,24 €
Acc 100 Tabs Tabletten 50 Stück- 57%
Bronchipret Tropfen  100 ml- 45%
Bronchipret Tropfen 100 ml
Bionorica
ab 10,03 €
Bronchicum Elixir Fluid 325 g- 45%
Bronchicum Elixir Fluid 325 g
Klosterfrau
ab 9,77 €
Plantago Hustensaft Sirup 90 ml- 51%
Plantago Hustensaft Sirup 90 ml
WALA-HEILMITTEL
ab 4,18 €
Aspecton Hustentropfen  50 ml- 62%
Aspecton Hustentropfen 50 ml
KREWEL MEUSELBACH
ab 4,60 €
Acc Kindersaft Lösung 100 ml- 71%
Cevitect Thymian Pastillen  30 Stück- 52%
Cevitect Thymian Pastillen 30 Stück
Dr. Poehlmann & Co.
ab 2,03 €
Prospan Hustenliquid Fluid 30 x 5 ml- 53%
Prospan Hustenliquid Fluid 30 x 5 ml
Engelhard Arzneimittel
ab 5,36 €
Makatussin Tropfen  50 ml- 53%
Makatussin Tropfen 50 ml
DR. KADE
ab 5,79 €
Bronchipret Thymian Pastillen  50 Stück- 52%
Bronchipret Tp Filmtabletten 50 Stück- 44%

Husten & Bronchitis Ratgeber Ratgeber Husten & Bronchitis
Sie benötigen Hilfe bei Husten & Bronchitis? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Husten & Bronchitis-Ratgeber

Produktdetails

Produktbezeichnung Weleda Hustenelixier
Packungsgröße(n) 100 ml
DarreichungsformElixier
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonWELEDA
MOEHLERSTR.
73525 SCHWAEBISCH GMUEND
Website
AnwendungsgebieteSchleimlöser
PZN00505958
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 10,88 € ab 5,87 €
Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download