Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N bei oberflächlichen Entzündungen der Haut & Abzessen

Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N wird bei Haarwurzelentzündungen, Schweißdrüsenabszessen und entzündlichen Krankheiten der Hautoberfläche verwendet.

Der Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat wird in 20%iger Konzentration als sogenannte Zugsalbe zur Reifung der Entzündungen eingesetzt. Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N wird in ein- bis zweitägigem Abstand messerrückendick auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen und mit Mull abgedeckt. Bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen anderen Bestandteil der Salbe kann es zu Hautreizungen kommen.

Die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen. Nebenwirkungen sind der Packungsbeilage zu entnehmen.

Preisvergleich (bis zu 45% sparen) 2 Erfahrungsberichte Ratgeber "Entzündungen der Haut"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N 45% günstiger kaufen

Schwarze 20% Lichtenstein N Anwendung

Die Salbe mit dem Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat wird bei entzündlichen, oberflächlichen Hauterkrankungen eingesetzt, zum Beispiel bei Schweißdrüsenabzessen und Haarwurzelentzündungen. Als sogenannte Zugsalbe bewirkt sie, dass die Entzündung reift und anschließend abklingen kann.

Gegenanzeigen

Bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Allergie gegenüber Ammoniumbituminosulfonat oder einem der anderen Inhaltsstoffe, darf die Salbe nicht verwendet werden.

Schwarze 20% Lichtenstein N Nebenwirkungen

  • In seltenen Fällen (weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10000 Patienten) wurden Unverträglichkeitsreaktionen der Haut beobachtet.
  • Durch den Bestandteil Wollwachs können lokal begrenzte Hautreizungen (Kontaktdermatitis ect.) hervorgerufen werden.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind unbekannt.

Informationen zur Anwendung

Soweit es der behandelnde Arzt nicht anders verordnet hat, wird Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N wie folgt angewendet:

  • In einem Abstand von 1-2 Tagen auf die erkrankten Hautstellen messerrückendick auftragen.
  • Bei Bedarf die betroffene Stelle mit Mull abdecken.

Weitere Informationen

  • In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte die Anwendung der Salbe nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.
  • Bei gleichzeitiger Anwendung von Latexkondomen im Genital- oder Analbereich kann es aufgrund von bestimmten Hilfsstoffen in der Salbe zu einer verminderten Reißfestigkeit der Kondome und somit zu einer Beeinträchtigung ihrer Sicherheit kommen.
  • Mittel vor starken Temperaturschwankungen schützen und nicht über 25°C lagern.
  • Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
  • Die Salbe erzeugt Flecken in Textilien. Mit Benzin lässt sich die fette Salbengrundlage entfernen. Anschließend den Stoff mit einem Waschmittel oder Seife reinigen.

Alternative Präparate

  • Ichtholan 50% Salbe mit dem Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat wird bei entzündlichen Hautkrankheiten (z.B. Schweißdrüsenentzündungen, Eiterbeulen), bei Gelenkentzündungen, Gelenkverschleiss, Sehnenscheidenentzündungen, Golfer- oder Tennisarm, Schleimbeutelentzündungen, Entzündungen des gelenkumgebenden Gewebes und stumpfen Gelenkverletzungen angewendet.
  • Thiobitum 20% Salbe mit dem Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat ist ein entzündungshemmendes Medikament, dass bei oberflächlichen Hautentzündungen, wie Abzessen und Furunkeln, angewendet wird.

Schwarze 20% Lichtenstein N Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Ammonium bituminosulfonat 200 mg
Sparmedo Ratgeber Entzündungen der Haut

Ratgeber Entzündungen der Haut
Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Haut? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Entzündungen der Haut-Ratgeber ansehen

Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N kaufen

40 g
ab 8,81 (ab 0,22 €/g)

Erfahrungen zu Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N 40 g

19.01.2017 für Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N 40 g

kleiner eitrige stellen kann man mit der Zugsalbe gut behandeln - fest auftragen und Verband drüber. Bakterien werden damit abgetötet und der Körper kann das Problem selber in den Geiff bekommen. Bei mir hat es gut funktioniert an einer Stelle am Fuß!

von einem Anwender

Alle 2 Erfahrungen lesen
Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Entzündungen der Haut
Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Abszesse

Produktdetails

Produktbezeichnung Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N
Packungsgröße(n) 40 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

WINTHROP ARZNEIMITTEL
Linkstraße
10785 Berlin

AnwendungsgebieteEntzündungen der Haut, Abszesse
PZN01596319
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N

Fehlt etwas?