Revoten bei Erkrankungen des Bindegewebes

Revoten Tabletten ist ein rezeptfreies, homöopathisches Medikament, das mit der dualen Wirkungskraft von zwei natürlichen Arzneistoffen Bindegewebsschwäche von innen bekämpft.

Ein schwaches Bindegewebe kann Cellulite verursachen. Das Arzneimittel ist allgemein gut verträglich, bisher sind keine Neben- und Wechselwirkungen bekannt.

Preisvergleich (bis zu 26% sparen) 2 Erfahrungsberichte Ratgeber "Medikamente"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Dosierung
  5. Weitere Informationen
  6. Revoten Tabletten 26% günstiger kaufen

Revoten Anwendung

Das homöopathische Arzneimittel wird bei Bindegewebsschwäche zur Stärkung des Bindegewebes von innen eingesetzt. Es eignet sich für Erwachsene ab 18 Jahre. Revoten Tabletten basieren auf einer dualen Formel aus den Wirkstoffen Acidum Silicicum und Calcium Carbonicum:

  • Acidum Silicicum enthält das Spurenelement Silizium, welches eine wichtige Rolle beim Aufbau der Kollagenfasern spielt. Die Kollagenfasern sorgen für ein straffes, stabiles Bindegewebe.
  • Calcium Carbonicum ist ein kostbarer Wirkstoff, der aus der Schale einer seltenen Austernart gewonnen wird. Er ist in der Lage, die Bildung von Fettzellen zu bremsen, ihren Abbau zu unterstützen und somit der Entstehung von Cellulite effektiv entgegenzuwirken.

Die Fettzellen im Unterhautfettgewebe sind eine der Ursachen für Cellulite, da sie sich durch das Bindegewebe hindurchdrücken und damit die für Cellulite typischen Hautdellen verursachen.

Gegenanzeigen

Bei Allergien gegen die Wirkstoffe und sonstigen Inhaltsstoffe dürfen Revoten Tabletten nicht eingenommen werden. Das Arzneimittel enthält Laktose, daher ist es für Personen, die an einer Laktoseunverträglichkeit leiden, ungeeignet.

Revoten Dosierung

Revoten Tabletten werden mit genügend Flüssigkeit und unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen.

  • Bei akuter Bindegewebsschwäche werden höchstens zwölf Tabletten täglich in Abständen von jeweils einer Stunde eingenommen. Sollte diese Art der Anwendung länger als eine Woche dauern, ist Rücksprache mit einem Homöopathen zu halten.
  • Bei chronischer Bindegewebsschwäche wird ein- bis dreimal täglich je eine Tablette eingenommen. Erste sichtbare Erfolge können sich bereits nach einigen Wochen einstellen.

Weitere Informationen

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen Revoten Tabletten nicht einnehmen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Therapeuten angewendet werden.

Revoten Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je Bezugsmenge: 1 Stück
Acidum silicicum (hom./anthr.) 5 mg
Calcium carbonicum Hahnemanni (hom./anthr.) 5 mg
Lactose 1-Wasser
Magnesium stearat
Sparmedo Ratgeber Medikamente

Ratgeber Medikamente
Sie benötigen Hilfe bei Medikamente? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Medikamente-Ratgeber ansehen

Revoten Tabletten kaufen

90 Stück
ab 40,68 (ab 0,45 €/Stück)

Erfahrungen zu Revoten Tabletten 90 Stück

01.08.2015 für Revoten Tabletten 30 Stück

0,0 Wirkung nach regelmäßige Einnahme (90 Tabletten). Frauen glauben an Wunder und werden von der Pharma-Industrie abgesockt !!!

von einem Anwender

Alle 2 Erfahrungen lesen
Bestseller-Rang Nr. 129 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel
Bestseller-Rang Nr. 127 in Homöopathie > Homöopathische Komplexmittel

Produktdetails

Produktbezeichnung Revoten Tabletten
Packungsgröße(n) 90 Stück
DarreichungsformTabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

PharmaSGP GmbH
Am Haag 14
82166 Gräfelfing

AnwendungsgebieteHaut, Haare & Nägel, Homöopathische Komplexmittel
PZN10786183
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download
Pflichtinformationen gemäß LebensmittelinformationsverordnungAnsehen/Download

Ähnliche Produkte wie Revoten Tabletten

Fehlt etwas?