ProduktinformationenPlantago Hustensaft Sirup bei Husten und Bronchitis

Plantago Hustensaft enthält einen Auszug an Wirkstoffen von Spitzwegerichblättern und Fichtenspitzen.

Er ist ein homöopathisches Heilmittel zur Anwendung bei Husten und Schleimbildung und wird in Tropfenform eingenommen. Er erleichtert die Schleimlösung und unterstützt das Abhusten von Schleim bei Atemwegserkrankungen.

Die Anwendungsdauer des Medikamentes wird durch einen Arzt bestimmt. Auch bei andauernden Beschwerden und unklarem Verlauf sollte im Bedarfsfall ein Arzt konsultiert werden.

In der Schwangerschaft oder Stillzeit darf Plantago Hustensaft möglichst nur nach Absprache mit dem Arzt oder einem Apotheker eingenommen werden. Bei auftretenden Überempfindlichkeiten sollte der Plantago Hustensaft nicht weiter eingenommen werden. Sind bereits Allergien gegen einen der Wirkstoffe bekannt, sollte auf eine Behandlung mit dem Arzneimittel verzichtet werden.

Preisvergleich (bis zu 4,46 € günstiger!) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Husten & Bronchitis"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Plantago Hustensaft Sirup kaufen

Plantago Hustensaft Anwendung

Plantago Hustensaft Sirup wird angewandt bei katarrhalischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege. Der Hustensaft fördert den Auswurf und erleichtert das Abhusten.

Gegenanzeigen

Bei einer Allergie gegenüber einem der Inhaltsstoffe sollte der Sirup nicht eingenommen werden. Personen, die unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden, sollten aufgrund des Sucrosegehalts mit ihrem Arzt Rücksprache halten.

Plantago Hustensaft Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann es unter der EInnahme von Plantago Hustensaft zu allergischen Reaktionen der Haut, zu Ödemen und zu Juckreiz kommen.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Plantago Hustensaft Dosierung

  • Sofern vom Arzt nichts anderes verordnet wurde, nehmen Babies und Kleinkinder bis zu einem Alter von 6 Jahren 3 bis 4 mal täglich 5 ml (entspricht 1 Tl) Sirup in etwas warmem Wasser gelöst ein.
  • Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene nehmen 3 mal täglich 15 ml ( entspricht 1 El) mit warmem Wasser zu sich.
  • In akuten Fällen kann alle 2 Stunden 5 ml Sirup eingenommen werden.
  • Die Behandlung sollte nach 14 Tagen abgeschlossen sein.
  • Falls die Beschwerden nach 2-5 Tagen unverändert bestehen, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Weitere Informationen

Der Hustensirup kann die Zähne schädigen. Nach Anbruch muss das Medikament im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 4 Wochen aufgebraucht werden.

Alternative Präparate

Plantago Hustensaft Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 5 Gramm
Spitzwegerichblätter Auszug, wässrig (mit Zucker) 1.75 g
Fichtenspitzen Auszug, wässrig (mit Zucker) 750 mg
Petasites e radice ferm 33c (hom./anthr.) 50 mg
Petasites/Plantago comp. (hom./anthr.)
Gesamt Kohlenhydrate 0.2 BE
Sparmedo Ratgeber Husten & Bronchitis

Ratgeber Husten & Bronchitis
Sie benötigen Hilfe bei Husten & Bronchitis? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Husten & Bronchitis-Ratgeber ansehen

Plantago Hustensaft Sirup kaufen

90 ml
ab 4,43 (ab 49,22 € / l) inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Plantago Hustensaft Sirup 90 ml

Erfahrungsbericht schreiben
Medikamente > Erkältung > Husten & Bronchitis > Schleimlöser
Homöopathie > Homöopathische Komplexmittel

Produktdetails

Produktbezeichnung Plantago Hustensaft Sirup
Packungsgröße(n) 90 ml
DarreichungsformSirup
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

WALA-HEILMITTEL
BOSSLERWEG
73087 BAD BOLL/ECKWAELDEN
Website

AnwendungsgebieteSchleimlöser, Homöopathische Komplexmittel
PZN01448435
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Plantago Hustensaft Sirup