Osarhin Globuli befreien die verstopfte Nase bei Säuglingen und Kleinkindern bis 6 Jahren

Osarhin Globuli helfen Säuglingen und Kleinkindern homöopathisch bei starkem Schnupfen.

Das homöopathische Arzneimittelbild des Wirkstoffs (Schwarzer Holunder) entspricht speziell den Beschwerden von Säuglingen und Kleinkindern. Die Globuli helfen dabei, verstopfte Atemwege zu befreien und den Schnupfen zu lösen. Sie unterstützen die körpereigene Immunabwehr auf natürliche Weise und wirken gezielt bei glasigem, zähflüssigem Schnupfen. Ab dem 2. Lebensmonat und für Kinder bis 6 Jahre.

Preisvergleich (bis zu 45% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Schnupfen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Osarhin Globuli 45% günstiger kaufen

Osarhin Anwendung

  • Erkrankungen der oberen Atemorgane.
  • Zähflüssiger Schnupfen mit glasigem Sekret.
  • Verstopfte Nase mit erschwerter Nasenatmung.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

1 g Streukügelchen (ca. 120 Stück) enthalten:

  • Sambucus nigra Dil. D3 0,01 g
  • Sucrose 1 g

Gegenanzeigen

Die Globuli dürfen bei Überempfindlichkeit oder Allergie gegenüber den Inhaltsstoffen nicht angewendet werden.

Osarhin Nebenwirkungen

Bei Einnahme eines homöopathischen Medizinprodukts können sich die Symptome vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten die Globuli abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Osarhin Dosierung

  • Das Medizinprodukt wird zum Zergehen lassen unter die Zunge oder in die Backe gelegt.
  • Nicht schlucken oder zerbeißen!
  • Prinzipiell sollte vor Verabreichung des Arzneimittels bei Säuglingen unter 12 Monaten ein Arzt konsultiert werden.

Bei akuten Symptomen:

  • Säuglinge im 1. Lebensjahr erhalten alle halbe bis ganze Stunde je 1-2 Globuli (maximal 10 Streukügelchen pro Tag).
  • Kleinkinder bis 6 Jahre nehmen je 2-3 Globuli ein (maximal 15 Streukügelchen pro Tag).
  • Eine Anwendung von mehr als 7 Tagen sollte nur auf ärztlichen Rat erfolgen.

Bei chronischen Krankheitsformen:

  • Säuglinge im 1. Lebensjahr nehmen 1- bis 3-mal täglich je 1-2 Globuli (maximal 5 Streukügelchen pro Tag).
  • Kleinkinder bis 6 Jahre erhalten 1- bis 3-mal täglich je 2-3 Globuli (maximal 7 Streukügelchen pro Tag).
  • Bei Abklingen der Beschwerden kann die Häufigkeit der Einnahme reduziert werden.
  • Auch homöopathische Medizinprodukte sollten ohne ärztlichen Rat nicht über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.
  • Bei Beschwerden mit starkem Krankheitsgefühl, die länger als 3 Tage andauern sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Weitere Informationen

  • Das Röhrchen muss stets fest verschlossen bleiben und trocken aufbewahrt werden.
  • Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden.
  • Nach dem Öffnen 6 Monate haltbar.
Sparmedo Ratgeber Schnupfen

Ratgeber Schnupfen
Sie benötigen Hilfe bei Schnupfen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Schnupfen-Ratgeber ansehen

Osarhin Globuli kaufen

7.5 g
ab 5,48 (ab 0,73 €/g)

Erfahrungen zu Osarhin Globuli 7.5 g

Erfahrungsbericht schreiben
Medikamente > Erkältung > Schnupfen
Homöopathie > Homöopathische Komplexmittel

Produktdetails

Produktbezeichnung Osarhin Globuli
Packungsgröße(n) 7.5 g
DarreichungsformGlobuli
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Hermes Arzneimittel
GEORG-KALB-STR.
82049 GROSSHESSELOHE
Website

AnwendungsgebieteSchnupfen, Homöopathische Komplexmittel
PZN15373149
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Osarhin Globuli

Fehlt etwas?