Octenisept Wundgel zur Behandlung von Hautverletzungen

Octenisept Wundgel enthält Aqua purificata, Propylene Glycol, Hydroxyethylcellulose, Octenidine HCl und wird zur Behandlung von akuten Hautverletzungen und leichten Verbrennungen eingesetzt.

Octenisept Wundgel versorgt Wunden mit der für die Heilung notwendigen Feuchtigkeit, fördert den Heilungsprozess und bildet einen Schutzfilm vor eindringenden Keimen und Bakterien.

Das Wundgel sollte unmittelbar nach der Verletzung nach der Desinfektion des Wundbereiches auf die betreffenden Stellen aufgetragen werden. Bei Bedarf kann die Verletzung dann mit einem Verband oder Pflaster abgedeckt werden.

Preisvergleich (bis zu 47% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Sonnenbrand"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Octenisept Wundgel Gel 47% günstiger kaufen

Octenisept Wundgel Anwendung

Das Wundgel dient der Behandlung von Wunden, z. B. Schnittverletzungen oder Abschürfungen, und leichten Verbrennungen wie Sonnenbrand. Es versorgt die Verletzung mit Feuchtigkeit und unterstützt auf diese Weise die Heilung. Gleichzeitig beugt es Keimen vor, da es eine Schutzschicht auf der Wunde bildet.

Gegenanzeigen

In folgenden Fällen darf Octenisept nicht angewendet werden:

  • bei bestehenden Allergien oder Allergieverdacht auf einen der Inhaltsstoffe
  • an Knorpel, im Ohr und in der Nase

Das Geld darf ohne ärztliche Kontrolle nicht länger als 2 Wochen angewendet werden. Es eignet sich nur zur äußeren Anwendung und darf nicht ins Auge gelangen.

Allgemeine Sicherheitshinweise

  • Nicht zur Infusion oder Injektion anwenden!
  • Nicht einnehmen!
  • Nur zur äußerlichen Anwendung bei akuten Hautwunden.
  • Für chronische Wunden ist ein steriles Wundgel (z.B. octenilin Wundgel) zu verwenden.
  • Nur einwandfreie und unbeschädigte Gebinde verwenden.

Octenisept Wundgel Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • Nach dem Reinigen und Desinfizieren wird die Verletzung mit einer dünnen Schicht Wundgel bedeckt.
  • Die Anwendung wird täglich 1 bis 2 mal wiederholt, bis die Wunde vollständig abgeheilt ist.
  • Bei Bedarf mit einem Pflaster oder Verband abdecken.
  • Um Verunreinigungen zu vermeiden, darf die Spitze der Tube weder mit der Verletzung noch mit anderen Oberflächen in Berührung kommen.

Weitere Informationen

  • Das Präparat darf nur äußerlich angewendet werden. Es darf nicht in die Reichweite von Kindern gelangen.
  • Octenisept Wundgel ist schmerzfrei, nicht reizend, nicht sensibilisierend und zeichnet sich durch eine gute Gewebeverträglichkeit aus.
  • Es ist farblos und brennt nicht beim Auftragen.

Octenisept Wundgel Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge
Aqua purificata
Propylene Glycol
Hydroxyethylcellulose
Octenidine HCl
Sparmedo Ratgeber Sonnenbrand

Ratgeber Sonnenbrand
Sie benötigen Hilfe bei Sonnenbrand? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Sonnenbrand-Ratgeber ansehen

Octenisept Wundgel Gel kaufen

20 ml
ab 3,83 (ab 0,19 €/ml)

Erfahrungen zu Octenisept Wundgel Gel 20 ml

Erfahrungsbericht schreiben
Bestseller-Rang Nr. 15 in Zu Hause > Sonnenschutz > Sonnenbrand
Bestseller-Rang Nr. 33 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Wunden
Bestseller-Rang Nr. 7 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Verbrennungen

Produktdetails

Produktbezeichnung Octenisept Wundgel Gel
Packungsgröße(n) 20 ml
DarreichungsformGel
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Schülke & Mayr
ROBERT-KOCH-STR.
22851 NORDERSTEDT
Website

AnwendungsgebieteSonnenbrand, Wunden, Verbrennungen
PZN07317711
BezugMedikament ist rezeptfrei

Ähnliche Produkte wie Octenisept Wundgel Gel

Fehlt etwas?