ProduktinformationenMykoderm Heilsalbe Nystatin und Zinkoxid bei Hefepilzen der Haut

Mykoderm Heilsalbe Nystatin und Zinkoxid wird bei Hefepilzerkrankungen der Haut eingesetzt. Diese können beispielsweise in der Leistengegend beim Kleinkind Windel Wundheit verursachen. Die Salbe ist gut verträglich und kann bei allen Patienten angewendet werden. Nur bei unreifen Frühgeborenen sollte die Salbe nicht gebraucht werden.

Preisvergleich (bis zu 3,60 € günstiger!) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Nagelpilz"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Mykoderm Heilsalbe Nystatin und Zinkoxid kaufen

Anwendung

Mykoderm Heilsalbe dient der Behandlung von Hefepilzinfektionen der Haut, wie sie häufig in folgenden Körperbereichen zu finden sind:

  • in Körperfalten
  • unter den Achseln
  • in den Zehenzwischenräumen
  • im Schambereich
  • im Windelbereich bei so genannter Windeldermatitis

Gegenanzeigen

Mykoderm Heilsalbe darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber den Inhaltsstoffen. Von einer Anwendung bei sehr untergewichtigen, frühgeborenen Säuglingen wird abgeraten.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung können selten Hautreaktionen wie Juckreiz oder leichtes Brennen auftreten.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

Tragen Sie Mykoderm Heilsalbe zwei- bis dreimal täglich auf die betroffenen Hautstellen auf. Bei Säuglingen kann die Heilsalbe bis zu viermal täglich beim Windeln aufgetragen werden. Bitte nicht einmassieren und nach dem Auftragen gründlich die Hände waschen, um Salbenreste und eventuelle Pilzsporen zu entfernen. Für die erfolgreiche Bekämpfung des Hefepilzes ist eine ausreichend lange Behandlung nötig. Die Behandlungsdauer sollte mindestens eine Woche betragen. Je nach Behandlungserfolg liegt sie aber durchschnittlich bei zwei bis vier Wochen. Eine Behandlung über diesen Zeitraum hinaus ist bedenkenlos möglich. Von der gleichzeitigen Verwendung anderer Heilsalben wird abgeraten.

Weitere Informationen

Die Mykoderm Heilsalbe kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Ebenso ist zur Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern geeignet. Bei Verwendung im Genital- und Analbereich kann die Reißfestigkeit von Kondomen gemindert werden.

Alternative Präparate

Eine Behandlung von Hefepilzen ist auch mittels Mykosert Spray möglich. Dieses eignet sich gleichzeitig zur Bekämpfung von Haut- und Nagelpilzerkrankungen und ist völlig unkompliziert in der Anwendung. Vor einer Verwendung in der Schwangerschaft sollte jedoch ein Arzt konsultiert werden. Im Wechsel mit Cremes oder Lösungen kann Cloderm Puder verwendet werden. Das Puder ist ein Breitband-Antimyotikum, das zur vollständigen Auflösung von Pilzzellen führt und die Ausbreitung neuer Zellen verhindert. Es ist angenehm in der Anwendung und kann auch als Einzelpräparat verwendet werden.

Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Nystatin 100000 IE
Zink oxid 100 mg
Sparmedo Ratgeber Nagelpilz

Ratgeber Nagelpilz
Sie benötigen Hilfe bei Nagelpilz? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Nagelpilz-Ratgeber ansehen

Mykoderm Heilsalbe Nystatin und Zinkoxid kaufen

Alle Packungsgrößen:

25 g
ab 4,43 (ab 177,20 € / kg) UVP 8,03 € inkl. MwSt.
50 g
ab 7,21 (ab 144,20 € / kg) UVP 13,08 € inkl. MwSt.
100 g
ab 12,48 (ab 124,80 € / kg) UVP 21,29 € inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Mykoderm Heilsalbe Nystatin und Zinkoxid 25 g

Erfahrungsbericht schreiben
Medikamente > Pilzinfektion > Nagelpilz
Medikamente > Pilzinfektion > Hautpilz
Medikamente > Pilzinfektion > Fußpilz

Produktdetails

Produktbezeichnung Mykoderm Heilsalbe Nystatin und Zinkoxid
Packungsgröße(n) 25 g
50 g
100 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Engelhard Arzneimittel
HERZBERGSTR.
61138 NIEDERDORFELDEN
Website

AnwendungsgebieteNagelpilz, Hautpilz, Fußpilz
PZN01341387
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Mykoderm Heilsalbe Nystatin und Zinkoxid