Mitosyl N Salbe bei leichten oberflächlichen Hautentzündungen mit Rötung, Juckreiz oder Brennen

Abbildung von Mitosyl N Salbe 65 g

Mitosyl N Salbe zur Linderung von leichten oberflächlichen Hautentzündungen, die mit Rötung, Juckreiz oder Brennen einhergehen und z.B. im Hautfalten- oder Windelbereich auftreten können.

Der enthaltene Wirkstoff Zinkoxid wirkt hierbei abdeckend protektiv und sekretbindend. Die Salbengrundlage aus Lebertran und Wollwachs pflegt die Haut und fördert die Aufnahme des Wirkstoffes. Hinweis: Wollwachs kann örtlich begrenzte Hautreizungen auslösen.

Mitosyl N Anwendung

Die Creme ist ein Hautschutzmittel mit dem Wirkstoff Zinkoxid. Sie wirkt sekretbindend und abdeckend protektiv. Zudem pflegt sie die Haut durch ihre Inhaltsstoffe Wollwachs und Lebertran. Das Mittel wird bei folgenden Beschwerden und Krankheitsbildern angewendet:

  • Bei leichten oberflächlichen Entzündungen der Haut, die mit Juckreiz, Brennen und Rötung einhergehen.
  • Bei Hautentzündungen im Windelbereich oder in Hautfalten.

Gegenanzeigen

Nicht angewendet werden darf die Creme bei:

  • Allergie gegen Zinoxid oder einen der anderen Inhaltsstoffe
  • superinfizierten Hautkrankheiten
  • nässenden Hautkrankheiten

Vorsicht ist geboten, da Mitosyl N Salbe Lebertran enthält. Gewöhnlich gelangt das in Lebertran enthaltene Vitamin A nur in geringem Maße in den Blutkreislauf, jedoch können in folgenden Fällen systemische Effekte (durch einen erhöhten Vitamin-A-Spiegel) ausgelöst werden:

  • Bei wiederholter Anwendung in dicken Schichten, auf sehr großen Hautflächen oder unter Verbänden, die luftdicht abschließen.
  • Bei Anwendung auf Schleimhäuten und auf stark verbrannter (oder anderweitig geschädigter) Haut.
  • Bei Anwendung auf der Haut von Babys und Kleinkindern, die eine größere Körperoberfläche besitzen (im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht) oder im Windelbereich und in Hautfalten, wenn Haut luftdicht abgeschlossen wird.

Mitosyl N Nebenwirkungen

  • Nachdem die Salbe auf stärker entzündete Hautstellen aufgetragen wurde, kann es dort zu einem leichten Brennen kommen.
  • Gelegentlich (bei 1 bis 10 Patienten von 1000) treten Unverträglichkeitsreaktionen der Haut auf, wie zum Beispiel Hautentzündungen, die mit Juckreiz, Rötung, und Brennen einhergehen.
  • Örtlich begrenzte Hautreizungen (Kontaktdermatitis ect.) können durch die Bestandteile Wollwachs und Butylhydroxyanisol ausgelöst werden. Zudem kann Butylhydroxyanisol zu Augen- und Schleimhautreizungen führen.

Wechselwirkungen

Vor der Anwendung anderer medizinischer Cremes und Salben, muss Mitosyl N vollständig entfernt werden, da diese sonst in ihrer Wirkung eingeschränkt werden können.

Informationen zur Anwendung

  • Soweit es der Arzt nicht anders verordnet hat, wird die Salbe mehrmals am Tag dünn auf die Haut (mit ausreichender Flächendeckung) aufgetragen.
  • Die Anwendung erfolgt bis die Entzündung abgeklungen ist (für zirka 5-9 Tage).

Weitere Informationen

  • Aufgrund des Hilfsstoffes Vaselin kann es im Genital- und Analbereich bei gleichzeitiger Benutzung von Latexkondomen zu einer verminderten Reißfestigkeit und beeinträchtigten Sicherheit der Kondome kommen.
  • Zur Anwendung bei Säuglingen unter einem Monat liegen keine Erfahrungen vor.
  • Schwangere, Frauen, die vermuten schwanger zu sein und Stillende sollten vor der Benutzung ihren Arzt befragen. Wenn es der Arzt für erforderlich hält, kann die Salbe verwendet werden. Das in Mitosyl N Salbe enthaltene Vitamin A gelangt nur in kleinen Mengen in den Blutkreislauf. Vermieden werden sollte ein großflächiger Auftrag sowie die gleichzeitige Anwendung anderer Mittel, die Vitamin A enthalten.

Alternative Präparate

  • Bepanthen Wund- und Heilsalbe mit dem Wirkstoff Dexpanthenol dient zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Haut- und Schleimhautschädigungen.
  • Hametum Wund- und Heilsalbe mit dem Wirkstoff Hamamelisdestillat lindert Beschwerden bei leichten Hautverletzungen, kleinflächigen Haut- und Schleimhautentzündungen, sowie bei Hämorrhoiden.

Mitosyl N Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Zink oxid 270 mg
Abbildung von Mitosyl N Salbe 65 g
 

Mitosyl N Salbe 65 g kaufen

55 Angebote ab 4,68 € 8,37 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Mitosyl N Salbe 65 g

65 g
ab 4,68 €

Abbildung von Mitosyl N Salbe Winthrop arzneimittel 150 g

150 g
ab 7,77 €

Erfahrungen zu Mitosyl N Salbe 65 g

Erfahrungsbericht schreiben

Ähnliche Produkte wie Mitosyl N Salbe

Bepanthen Wund- und Heilsalbe  100 g- 51%
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bayer Selbstmedikation
ab 6,74 €
Hyalo 4 Skin Creme 15 g- 26%
Hyalo 4 Skin Creme 15 g
Fidia Pharma
ab 3,45 €
Tyrosur Gel 25 g- 44%
Tyrosur Gel 25 g
Engelhard Arzneimittel
ab 8,30 €
Wasserstoffperoxid 3%  1000 ml- 46%
Wasserstoffperoxid 3% 1000 ml
Beyvers
ab 3,77 €
Mirfulan Wund- und Heilsalbe  100 g- 45%
Mirfulan Wund- und Heilsalbe 100 g
MERCKLE RECORDATI
ab 6,81 €
Kamillosan Konzentrat  100 ml- 45%
Kamillosan Konzentrat 100 ml
Meda Pharma
ab 6,04 €
Zinksalbe Lichtenstein  40 g- 46%
Zinksalbe Lichtenstein 40 g
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 2,76 €
Elyth- Salbe W  100 g- 31%
Elyth- Salbe W 100 g
Kanzlsperger
ab 8,78 €
Helago Pflege- Oel 50 ml- 42%
Helago Pflege- Oel 50 ml
Helago-Pharma
ab 3,96 €
Panthenol- Ratiopharm Wundbalsam Creme 35 g- 64%
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g- 50%
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 2,95 €
Zinkoxidsalbe Law 10%  100 g- 43%
Zinkoxidsalbe Law 10% 100 g
RIEMSER ARZNEIMITTEL
ab 6,18 €
Actihaemyl Creme  20 g- 48%
Actihaemyl Creme 20 g
Meda Pharma
ab 4,65 €
Bepanthen Promo Wund- und Heilsalbe  3.5 g- 45%
Bepanthen Promo Wund- und Heilsalbe 3.5 g
Bayer Selbstmedikation
ab 1,11 €
Chlorhexidin Puder  15 g- 46%
Chlorhexidin Puder 15 g
RIEMSER ARZNEIMITTEL
ab 2,87 €
Roche- Posay Cicaplast Baume B5 Balsam 100 ml- 32%
L Mesitran Wundsalbe 20 g- 35%
L Mesitran Wundsalbe 20 g
Medsorg
ab 7,45 €
Panthenol Salbe Lichtenstein 5% 100 g- 46%
Panthenol Salbe Lichtenstein 5% 100 g
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 3,56 €
Braunovidon Salbe  20 g- 46%
Braunovidon Salbe 20 g
B. BRAUN
ab 2,06 €
Linola- Sept Creme 50 g- 43%
Linola- Sept Creme 50 g
Dr. August Wolff
ab 9,34 €

Entzündungen der Haut Ratgeber Ratgeber Entzündungen der Haut
Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Haut? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Entzündungen der Haut-Ratgeber

Bestseller-Rang Nr. 56 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Wunden
Bestseller-Rang Nr. 48 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Entzündungen der Haut
Bestseller-Rang Nr. 27 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Ekzeme

Produktdetails

Produktbezeichnung Mitosyl N Salbe
Packungsgröße(n) 65 g
150 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonWINTHROP ARZNEIMITTEL
POTSDAMER STRASSE
10785 BERLIN
Website
AnwendungsgebieteWunden, Entzündungen der Haut, Ekzeme
PZN01497876
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 8,37 € ab 4,68 €
Angebot ansehen