Legalon Forte Madaus Hartkapseln

Legalon Forte Madaus Hartkapseln werden bei Lebererkrankungen eingesetzt.

Das pflanzliche Mittel unterstützt den Heilungsprozess bei chronischen Entzündungen der Leber, sowie auch toxischen Leberschäden bei Erwachsenen und Heranwachsenden ab 12 Jahren.

Bei Allergien gegen Mariendiestelfrüchte, Korbblüten oder einen der anderen Bestandteile, ist die Einnahme nicht empfehlenswert.

Preisvergleich (bis zu 38% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Lebererkrankungen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Legalon Forte Madaus Hartkapseln 38% günstiger kaufen

Legalon Forte Madaus Anwendung

Das Präparat unterstützt die Behandlung von:

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Eine Hartkapsel Legalon Forte Madaus enthält:

  • Als Wirkstoff Mariendistel-Trockenextrakt 173 - 186,7 mg
  • Als Auszugsmittel Ethylacetat 98 %

Gegenanzeigen

  • Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.
  • Das Präparat darf aufgrund unzureichender Forschung nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen werden.
  • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Mariendistelfrüchte, andere Korbblütler oder einen der weiteren Bestandteile wird von der Einnahme abgeraten.

Legalon Forte Madaus Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen könnten durch die Einnahme von Legalon Forte Madaus Kapseln auftreten

  • Selten: Magen-Darm-Beschwerden (z.Bsp. leicht abführende Wirkung)
  • Sehr selten: Allergische Reaktionen, wie Hautausschläge oder gar Atemnot

Wechselwirkungen

  • Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Legalon Forte Madaus Dosierung

  • Heranwachsenden ab 12 Jahren und Erwachsenen wird empfohlen täglich 3 mal eine Kapsel einzunehmen.
  • Die Kapseln sind zur Einnahme vor den Mahlzeiten vorgesehen und sollten mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.
  • Die Dauer der Einnahme ist mit einem Arzt abzusprechen.

Weitere Informationen

  • Die Tageshöchstdosis darf nicht überschritten werden
  • Bei einer Überdosierung können die genannten Nebenwirkungen in verstärkter Form auftreten.
  • Das Präparat ist für Kinder unzugänglich aufzubewahren.
  • [liDie Einnahme des Medikaments stellt keinen Ersatz für die Vermeidung leberschädigender Ursachen (wie z.Bsp. Alkoholkonsum) dar.

Alternative Präparate

  • Als Alternative zu Legalon Forte Madaus können auch Silymarin Stada 167mg Hartkapseln eingenommen werden um Lebererkrankungen zu behandeln. Silymarin Kapseln verfügen über nahezu identische Inhaltsstoffe.
Sparmedo Ratgeber Lebererkrankungen

Ratgeber Lebererkrankungen
Sie benötigen Hilfe bei Lebererkrankungen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Lebererkrankungen-Ratgeber ansehen

Legalon Forte Madaus Hartkapseln kaufen

Alle Packungsgrößen:

60 Stück
ab 31,07 (ab 0,52 €/Stück)
100 Stück
ab 44,07 (ab 0,44 €/Stück)
180 Stück
ab 63,91 (ab 0,36 €/Stück)

Erfahrungen zu Legalon Forte Madaus Hartkapseln 60 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Legalon Forte Madaus Hartkapseln
Packungsgröße(n) 60 Stück
100 Stück
180 Stück
DarreichungsformHartkapseln
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Meda Pharma
BENZSTR.
61352 BAD HOMBURG
Website

AnwendungsgebieteLebererkrankungen
PZN11548190
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Legalon Forte Madaus Hartkapseln

Fehlt etwas?