ProduktinformationenLactofem Milchsäurekur Vaginalgel zur Regulierung des Scheidenmilieus

Lactofem ist ein Vaginalgel mit Milchsäure.

Dient zur Vorbeugung und Behandlung der bakteriellen Vaginose mithilfe von Milchsäure. Ein gesundes Scheidenmilieu besitzt einen pH-Wert von ca. 3,8 bis 4,5. Ist dieser Säuregrad gestört, kommt es häufig zu Vaginalinfektionen. Die Milchsäurekur kann beim Aufbau eines normalen, gesunden pH-Werts behilflich sein.

Preisvergleich (bis zu 7,50 € günstiger!) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Vaginalflora"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Lactofem Milchsäurekur Vaginalgel kaufen

Lactofemsäurekur Vaginalgel Anwendung

Das Vaginalgel kann angewendet werden, um:

  • übermäßigen Ausfluss und Geruch zu stoppen sowie deren erneuter Entstehung entgegenzuwirken.
  • wiederkehrende bakterielle Vaginose zu behandeln und vorzubeugen.
  • den natürlichen pH-Wert wiederherzustellen und/ oder aufrechtzuerhalten.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Lactofem Milchsäurekur Vaginalgel besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

  • Milchsäure
  • Glykogen
  • Propylenglykol
  • Hydroxypropylmethylcellulose
  • Natriumhydroxid
  • Wasser

Gegenanzeigen

Folgende Punkte sollten vor einer Anwendung bedacht werden:

  • Das Vaginalgel enthält Glykogen, welches aus Austern gewonnen wird. Daher darf das Gel nicht angewendet werden, wenn eine Allergie gegen Schalentiere besteht!
  • Die Anwendung wird ausschließlich erwachsenen Frauen empfohlen.
  • Wenn eine Schwangerschaft beabsichtigt ist, jedoch noch nicht besteht, sollte von einer Anwendung abgesehen werden. Sperma ist alkalisch, weshalb die Milchsäure es neutralisieren könnte.

Lactofemsäurekur Vaginalgel Nebenwirkungen

Bei Pilzinfektionen (Kandidose) oder bei kleinen Rissen im Vaginalgewebe kann eine leichte Reizung entstehen.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

Bei der Anwendung vom Lactofem Milchsäurekur Vaginalgel sind folgende Schritte einzuhalten:

  • Der Verschluss der Tube wird geknickt und entfernt sowie der gesamte Tubenansatz in die Scheide eingeführt.
  • Während die Tube langsam herausgezogen wird, muss mit gleichbleibendem Druck der Inhalt heraus gedrückt werden.
  • Idealerweise wird dieser Vorgang liegend in Rückenlage vor dem zu Bett gehen durchgeführt, um einem Auslaufen entgegenzuwirken.
  • Bei Bedarf kann anschließend eine Slipeinlage als Auslaufschutz verwendet werden.
  • Die Tube sollte unmittelbar nach dem Öffnen verwendet werden. Beschädigte oder undichte Tuben sind vorsichtshalber zu entsorgen.
  • Jede Tube dient der einmaligen Anwendung!

Weitere Informationen

Das Vaginalgel

  • kann auch in der Schwangerschaft angewendet werden.
  • ist hormonfrei.
  • ist gut verträglich.
  • sollte während der Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.
Sparmedo Ratgeber Vaginalflora

Ratgeber Vaginalflora
Sie benötigen Hilfe bei Vaginalflora? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Vaginalflora-Ratgeber ansehen

Lactofem Milchsäurekur Vaginalgel kaufen

7 x 5 ml
ab 9,00 (ab 257,14 € / l) inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Lactofem Milchsäurekur Vaginalgel 7 x 5 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Lactofem Milchsäurekur Vaginalgel
Packungsgröße(n) 7 x 5 ml
DarreichungsformVaginalgel
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

MIBE
MUENCHENER STR.
06796 BREHNA
Website

AnwendungsgebieteVaginalflora
PZN12643921
BezugMedikament ist rezeptfrei

Ähnliche Produkte wie Lactofem Milchsäurekur Vaginalgel