Kamillosan Salbe

Abbildung von Kamillosan Salbe  40 g

Kamillosan Salbe heilt mit der ganzen Kraft der Manzana-Kamille. Zur unterstützenden Behandlung bei kleineren entzündlichen Wunden. Entzündungen der Haut, wie z. B. bei leichtem Sonnenbrand, nach Rötungen- oder UV-Lichtbestrahlung. Zur untersützenden Behandlung bei Unterschenkelgeschwüren oder Geschwüren durch Wundliegen. Entzündungen im Bereich der Lippen und der Mundschleimhaut, Entzündungen im Bereich der Brustwarzen bei stillenden Frauen, Wundsein und Windeldermatitis bei Säuglingen und Kleinkindern.

Abbildung von Kamillosan Salbe  20 g

1.Was ist Kamillosan Salbe und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Kamillosan Salbe enthält den Wirkstoff Kamillenblüten, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Wundbehandlungsmittel und Dermatika.

Kamillenblüten werden üblicherweise in Form als Kamillenblüten-Trockenextrakt angewendet.

Kamillosan Salbe ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Welche Wirkstärken und Darreichungsformen gibt es?

Kamillosan Salbe gibt es in folgenden Wirkstärken und Darreichungsformen:

  • Salbe enthaltend 4,3 mg Trockenextrakt aus Kamillenblüten (15 bis 25:1) in 1 g.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Kamillosan Salbe wird angewendet bei

Hautentzündungen und Schleimhautentzündungen.

Haut- und Schleimhautentzündungen im Anal- und Genitalbereich einschließlich Hämorrhoiden.

Bei fehlender Besserung innerhalb von 3 Tagen, sowie bei Hinweisen auf bakterielle Infektion (z.B. eitrig belegte Hautveränderungen) sollte ein Arzt aufgesucht werden.

2.Was müssen Sie vor der Anwendung von Kamillosan Salbe beachten?

2.1.Kamillosan Salbe darf nicht angewendet werden,

bei Überempfindlichkeit gegen Kamille und andere Korbblütler, Wollwachs oder sonstige Inhaltsstoffe des Arzneimittels.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Kamillosan Salbe ist erforderlich

Im Augenbereich sollte Kamillosan Salbe wegen der Gefahr von Reizerscheinungen nicht angewendet werden.

Bei der Behandlung mit Kamillosan Salbe im Genital- oder Analbereich kann es wegen des Hilfsstoffes Vaseline bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

2.2.a) Kinder

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Kinderarzt um Rat.

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Neugeborenen liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Daher wird die Anwendung von "Kamillosan Salbe" für Säuglinge, die noch keine 4 Wochen alt sind, nicht empfohlen.

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist das Arzneimittel anzuwenden?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

2.2.d) Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Kamillosan Salbe sollte in der Stillzeit nicht im Bereich der Brustwarzen angewendet werden.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt geworden.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden bzw. vor Kurzem angewendet/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

2.4.Woran ist bei Anwendung von Kamillosan Salbe zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber die Informationen in Abschnitt 3.1 ("Art und Dauer der Anwendung").

3.Wie ist Kamillosan Salbe anzuwenden?

Wenden Sie Kamillosan Salbe immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Anwendung

Salbe zum auftragen auf die Haut und Schleimhaut.

Die Dauer der Anwendung von Kamillosan Salbe richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.

Bitte beachten Sie hierzu die Angaben unter "Anwendungsgebiete".

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Kamillosan Salbe mehrmals täglich dünn auftragen.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Kamillosan Salbe angewendet haben, als Sie sollten

Sollten Sie bei Anwendung einer zu hohen Dosis des Arzneimittels Nebenwirkungen verspüren, so verständigen Sie sofort Ihren Arzt. Er wird sich bei der Behandlung der Überdosierung am Krankheitsbild orientieren.

3.4.Wenn Sie die Anwendung von Kamillosan Salbe vergessen haben

Wenn es schon bald Zeit ist für die nächste Anwendung, dann wenden Sie Ihr Arzneimittel zum nächsten Anwendungzeitpunkt weiter so an, wie es vom Arzt verordnet wurde. Keinesfalls dürfen Sie eine vergessene Dosis durch die Anwendung einer doppelten Dosis ausgleichen.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Kamillosan Salbe abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Kamillosan Salbe Nebenwirkungen haben. Von diesen Nebenwirkungen ist allerdings nicht jeder Anwender betroffen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Kontaktallergie) auftreten, wegen sogenannter Kreuzreaktionen auch bei Personen mit Überempfindlichkeit gegen andere Korbblütler (z.B. Beifuß, Schafgarbe, Arnika, Chrysantheme, Margerite) oder bei Überempfindlichkeit gegenüber Bestandteilen der Salbengrundlage (s. Gegenanzeigen).

Sehr selten sind ferner bei Schleimhautkontakt schwere allergische Reaktionen (Atemnot, Gesichtsschwellung, Kreislaufkollaps, allergischer Schock) insbesondere bei nicht sachgerechter Anwendung von flüssigen Kamillenzubereitungen beobachtet worden.

Bei Auftreten entsprechender Anzeichen wie z.B. Hautrötungen, ggf. verbunden mit Juckreiz, beenden Sie bitte die Anwendung von Kamillosan Salbe und suchen ggf. Ihren Arzt auf.

Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Kamillosan Salbe aufzubewahren?

Lagern Sie Kamillosan Salbe bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Kamillosan Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Kamillenblüten Trockenextrakt, (15-15:1), Auszugsmittel: Ethanol 95,4% (V/V)
Abbildung von Kamillosan Salbe  40 g
 

Kamillosan Salbe 40 g kaufen

54 Angebote ab 4,57 € 8,75 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Kamillosan Salbe  20 g

20 g
ab 2,78 €

Abbildung von Kamillosan Salbe  40 g

40 g
ab 4,57 €

Abbildung von Kamillosan Salbe  100 g

100 g
ab 8,00 €

Erfahrungen zu Kamillosan Salbe 40 g

21.11.2008 für Kamillosan Salbe 40 g von einem Anwender
Unsere Tochter hat als einzige Windeldermatitis bekommen. ich war echt entsetzt, schließlich kannte ich das gar nicht. Meine beiden Jungs hatten das nie. Kamillosan Salbe hilft meinem kleinen Fratz sehr gut. Die geröteten Stellen sind seither viel weniger geworden und sieht deutlich weniger gereizt aus. Ich kann Kamillosan Salbe wärmstens empfehlen.

Erfahrungsbericht schreiben

Ähnliche Produkte wie Kamillosan Salbe

Bepanthen Wund- und Heilsalbe  100 g- 52%
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bayer Selbstmedikation
ab 6,70 €
Wala Narben Gel 30 g- 43%
Wala Narben Gel 30 g
WALA-HEILMITTEL
ab 8,53 €
Tattoo Creme Pegasus Pro  25 ml- 46%
Tattoo Creme Pegasus Pro 25 ml
Pegasus Pro
ab 2,19 €
Wasserstoffperoxid 3%  1000 ml- 60%
Wasserstoffperoxid 3% 1000 ml
Beyvers
ab 3,78 €
Hamasana Hamamelis Salbe  50 g- 47%
Mirfulan Wund- und Heilsalbe  100 g- 47%
Mirfulan Wund- und Heilsalbe 100 g
MERCKLE RECORDATI
ab 7,98 €
Roche- Posay Cicaplast Baume B5 Creme 40 ml- 41%
Pyolysin- Salbe  50 g- 42%
Pyolysin- Salbe 50 g
Serumwerk Bernburg
ab 5,18 €
Zinksalbe Lichtenstein  40 g- 42%
Zinksalbe Lichtenstein 40 g
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 2,97 €
Panthenol Heumann Creme  20 g- 78%
Panthenol Heumann Creme 20 g
Heumann
ab 0,55 €
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g- 48%
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 3,26 €
Elyth- Salbe W  100 g- 35%
Elyth- Salbe W 100 g
Kanzlsperger
ab 8,98 €
Mitosyl N Salbe 65 g- 54%
Mitosyl N Salbe 65 g
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 4,63 €
Helago Pflege- Oel 50 ml- 40%
Helago Pflege- Oel 50 ml
Helago-Pharma
ab 4,04 €
Polysept Lösung  100 ml- 49%
Polysept Lösung 100 ml
Dermapharm
ab 2,87 €
Antimonit 0.4% Creme 25 g- 43%
Antimonit 0.4% Creme 25 g
WELEDA
ab 7,40 €
Octenisept Wundgel Gel 20 ml- 48%
Octenisept Wundgel Gel 20 ml
Schülke & Mayr
ab 3,57 €
Pvp- Jod Salbe Lichtenstein  250 g- 41%
Pvp- Jod Salbe Lichtenstein 250 g
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 11,41 €
Bepanthen Promo Wund- und Heilsalbe  3.5 g- 52%
Bepanthen Promo Wund- und Heilsalbe 3.5 g
Bayer Selbstmedikation
ab 0,98 €

Sonnenbrand Ratgeber Ratgeber Sonnenbrand
Sie benötigen Hilfe bei Sonnenbrand? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Sonnenbrand-Ratgeber

Bestseller-Rang Nr. 75 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Wunden
Bestseller-Rang Nr. 17 in Zu Hause > Sonnenschutz > Sonnenbrand
Bestseller-Rang Nr. 72 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Entzündungen der Haut

Produktdetails

Produktbezeichnung Kamillosan Salbe
Packungsgröße(n) 20 g
40 g
100 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonMeda Pharma
BENZSTR.
61352 BAD HOMBURG
Website
AnwendungsgebieteWunden, Sonnenbrand, Entzündungen der Haut
PZN01609163
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 8,75 € ab 4,57 €
 Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download