ProduktinformationenJowidarmin N Tropfen

Jowidarmin N Tropfen decken ein breites Spektrum der homöopathischen Arzneimittel ab. Bei chronischen Dünn- und Dickdarmentzündungen oder bei Gastritis empfiehlt sich die Anwendung von Jowidarmin N Tropfen in einem besonderem Maße.

Preisvergleich (bis zu 6,49 € günstiger!) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Medikamente"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Jowidarmin N Tropfen kaufen

Jowidarmin N Anwendung

Das Präparat ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Es hat sich jedoch für die Behandlung von Entzündungen des Dick- und Dünndarms sowie des Magens (Gastritis) bewährt.

Gegenanzeigen

In der Schwangerschaft und Stillzeit ist von einer Einnahme des Arzneimittels abzusehen. Für Kinder unter 12 Jahren ist das Mittel nicht vorgesehen. Aufgrund des hohen Alkoholgehaltes ist das Arzneimittel für Alkoholabhängige nicht geeignet.

Das Präparat darf bei einer bestehenden oder bekannten Überempfindlichkeit gegenüber den Inhalts- und Hilfsstoffen sowie gegenüber Korbblütlern nicht eingenommen werden.

Bei fortschreitenden systemischen Erkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie, Kollagenosen, Autoimmunerkrankungen, Multipler Sklerose oder AIDS und HIV-Infektionen sowie anderen chronischen Viruserkrankungen soll das Arzneimittel grundsätzlich nicht eingenommen werden.

Jowidarmin N Nebenwirkungen

Es kann bei einer Verwendung des Präparates in seltenen Fällen zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen.

Bei der Verwendung von Präparaten mit Zubereitungen aus Korbblütlern (Echinacea) sind selten Reaktionen wie Hautausschläge, Juckreiz sowie Atemnot, Schwindel und ein Blutdruckabfall beobachtet worden. In diesen Fällen ist das Mittel sofort abzusetzen und ein Arzt zu konsultieren.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Jowidarmin N Dosierung

  • Jowidarmin N Tropfen sind nach den in der Packungsbeilage beschriebenen Anweisungen einzunehmen.
  • Sofern nicht ärztlich anders verordnet, beträgt die übliche Dosis im akuten Falle halbstündlich bis stündlich je fünf Tropfen bis zu 6-mal am Tag.
  • Bei chronisch vorliegenden Beschwerden können 1 bis 3-mal täglich fünf Tropfen eingenommen werden.
  • Die Dauer der Anwendung soll ohne ärztlichen Rat nicht länger als eine Woche erfolgen.
  • Die Einnahme homöopathischer Arzneimittel kann die Beschwerden vorübergehend verstärken (Erstverschlimmerung). Das Mittel sollte dann abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.

Jowidarmin N Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Echinacea angustifolia (hom./anthr.) 300 mg
Thuja occidentalis (hom./anthr.) 100 mg
Arnica montana (hom./anthr.) 10 mg
Cinchona succirubra (hom./anthr.) 10 mg
Kalium chloricum (hom./anthr.) 10 mg
Lachesis mutus (hom./anthr.) 10 mg
Strychnos nux vomica (hom./anthr.) 10 mg
Eupatorium perfoliatum (hom./anthr.) 3 mg
Gelsemium sempervirens (hom./anthr.) 0.003 mg
Aconitum napellus (hom./anthr.) 0.002 mg
Acidum arsenicosum (hom./anthr.) 0.1 g
Sparmedo Ratgeber Medikamente

Ratgeber Medikamente
Sie benötigen Hilfe bei Medikamente? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Medikamente-Ratgeber ansehen

Jowidarmin N Tropfen kaufen

50 ml
ab 8,53 (ab 0,17 €/ml)

Erfahrungen zu Jowidarmin N Tropfen 50 ml

Erfahrungsbericht schreiben
Bestseller-Rang Nr. 264 in Medikamente > Magen & Darm
Bestseller-Rang Nr. 194 in Homöopathie > Homöopathische Komplexmittel

Produktdetails

Produktbezeichnung Jowidarmin N Tropfen
Packungsgröße(n) 50 ml
DarreichungsformTropfen
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

HANOSAN
HANOSANSTR.
30826 GARBSEN

AnwendungsgebieteMagen & Darm, Homöopathische Komplexmittel
PZN01797727
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Jowidarmin N Tropfen