Combudoron Gel - Hilfe bei Verbrennungen

Combudoron Gel hilft bei leichten Verbrennungen und Verbrühungen, bei Sonnenbrand oder auch bei Insektenstichen.

In den ersten Stunden mehrmals dünn aufgetragen, kühlt Combudoron und lindert den Schmerz. Darüber hinaus unterstützt Combudoron Gel die Regeneration der Haut.

Preisvergleich (bis zu 46% sparen) 3 Erfahrungsberichte Ratgeber "Sonnenbrand"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Combudoron Gel 46% günstiger kaufen

Combudoron Anwendung

Das Präparat wird zur Kühlung und Linderung bei einer Schädigung der Haut durch Verbrennungen des 1. Und 2. Grades (mit Rötung, Schwellug und Brandblasen einhergehend) sowie bei Sonnenbrand und Insektenstichen verwendet.

Gegenanzeigen

Das Präparat soll nicht auf offene Wunden oder auf verletzte Hautareale aufgetragen werden. Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Korbblütlern oder anderen Bestandteilen des Geles soll dieses nicht angewendet werden. Zur Verwendung des Gels in der Schwangerschaft und Stillzeit soll ein Arzt oder Apotheker um Rat gefragt werden.

Combudoron Nebenwirkungen

Bei einer längeren oder überdosierten Anwendung von Präparaten mit Arnika-Zubereitungen auf geschädigter Haut wurde relativ häufig eine ödematöse Schwellung der betroffenen Areale beobachtet. Weiterhin können Blasen und Ekzeme auftreten. Bei der Verwendung des Combudoron Gels wurde in seltenen Fällen eine toxisch bedingte Zerstörung von Gewebe (Nekrose) beobachtet. Häufige Anwendung des Arzneimittels kann außerdem auf der Haut Reizungen oder Entzündungen und Hauttrockenheit hervorrufen, da Alkohol enthalten ist.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • Combudoron Gel ist ausschließlich äußerlich anzuwenden.
  • Bei einer Verbrennung oder Verbrühung der Haut sowie deren Schädigung durch einen Sonnenbrand sind die betroffenen Areale zuerst mit ausreichend kaltem Wasser bis zu einem Abklingen des Schmerzes zu kühlen.
  • Das Gel wird anschließend auf die betroffenen Hautstellen dünn aufgetragen.
  • Der Kontakt des Gels mit den Augen oder Schleimhäuten ist zu vermeiden.
  • Eine länger andauernde Anwendung des Präparates kann durch dessen Alkoholgehalt zu einer Reizung der Haut führen.

Combudoron Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Arnikaganzpflanze Extrakt, (1:1,1), Auszugsmittel: Ethanol 5 mg
Urtica urens ex herba recent. (hom./anthr.) 95 mg
Sparmedo Ratgeber Sonnenbrand

Ratgeber Sonnenbrand
Sie benötigen Hilfe bei Sonnenbrand? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Sonnenbrand-Ratgeber ansehen

Combudoron Gel kaufen

Alle Packungsgrößen:

25 g
ab 5,23 (ab 0,21 €/g)
70 g
ab 11,22 (ab 0,16 €/g)

Erfahrungen zu Combudoron Gel 25 g

04.11.2018 für Combudoron Gel 25 g

kannte es vor dem Sommer garnicht, hatten bisher immer Fenistil o.ä genutzt, combudoron gel ist aber gut!

von einem Anwender

Alle 3 Erfahrungen lesen
Zu Hause > Sonnenschutz > Sonnenbrand
Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Verbrennungen

Produktdetails

Produktbezeichnung Combudoron Gel
Packungsgröße(n) 25 g
70 g
DarreichungsformGel
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

WELEDA
MOEHLERSTR.
73525 SCHWAEBISCH GMUEND
Website

AnwendungsgebieteSonnenbrand, Verbrennungen
PZN00230065
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Combudoron Gel

Fehlt etwas?